AppleTV 4K (A12 Bionic)

Hier dann mal der Thread zum neuen AppleTV 4K 2021.

  • Informationen
  • Tipps
  • Hilfe
  • Apps
  • tvOS 14

Technische Daten

  • A12 Bionic Chip mit 64‑Bit Architektur
  • 32GB / 64GB
  • HDMI 2.1
  • 802.11ax WLAN 6 mit MIMO, simultanes Dualband (2,4 GHz und 5 GHz)
  • Thread
  • Gigabit Ethernet
  • Bluetooth 5.0
  • Infrarotempfänger
  • Integriertes Netzteil

Siri Remote

  • Bluetooth 5.0
  • Infrarotsender
  • Lightning Anschluss zum Aufladen

Videoformate

  • H.264/HEVC SDR Video bis zu 2.160p, 60 fps, Main/Main 10 Profile
  • HEVC Dolby Vision (Profile 5)/HDR10 (Main 10 Profile) bis zu 2.160p, 60 fps
  • H.264 Baseline Profile Level 3.0 oder niedriger mit AAC‑LC Audio mit bis zu 160 kbit/s pro Kanal, 48 kHz, Stereo-Audio in den Formaten .m4v, .mp4 und .mov
  • MPEG‑4 Video: bis zu 2,5 Mbit/s, 640 x 480 Pixel, 30 fps, Simple Profile mit AAC‑LC Audio mit bis zu 160 kbit/s, 48 kHz, Stereo-Audio in den Formaten .m4v, .mp4 und .mov

Audioformate

  • HE‑AAC (V1), AAC (bis zu 320 kbit/s), Protected AAC (aus dem iTunes Store), MP3 (bis zu 320 kbit/s), MP3 VBR, Apple Lossless, FLAC, AIFF und WAV; AC‑3 (Dolby Digital 5.1), E‑AC‑3 (Dolby Digital Plus 7.1 Surround-Sound) und Dolby Atmos

Fotoformate

  • HEIF, JPEG, GIF, TIFF
2 Like

Ich glaube ja kaum, dass der A12 so viel besser sein soll, als der A10X. Die GPU ist ja sogar schlechter.

Kann ich nicht beurteilen, hab gerade die A12 Bionic Variante in Betrieb genommen.

1 Like

Da solltest mal den Vergleich machen im Netz.

https://www.cpu-monkey.com/de/compare_cpu-apple_a10x_fusion-1657-vs-apple_a12_bionic-1653

Der A12 ist um Welten besser :wink:

Zumal Apple bisher bei jeder Generation der A Chips deutlich drauflegen konnte. Auch und insbesondere dank TSMC, die mit den Fertigungsverfahren offenbar gut klarkommen, besser als Samsung. War es nicht der A10, welcher noch zweigleisig produziert wurde? Da war der von TSMC effizienter.

1 Like

Gibt es eine Möglichkeit sich die Streaming Infos (Bitrate usw.) anzeigen zu lassen?

So wie es z.B. unter Android bei Netflix (Info) möglich ist.

Geekbench vielleicht?

Ääähhh. Blödsinn ich schrieb…

Ne, kannst nur über das Menü der Fritte im Online Monitor gucken welche Datenrate die ATV gerade zieht.

1 Like

Kann man nicht vergleichen. Ein A12 in XS oder iPads schneiden alle unterschiedlich ab ebenso in einer AppleTV. Anderes OS Versionen anderer Hardware Aufbau zwischen iPad, iPhone oder AppleTV. Bei dem einem muss ein größeres Display betrieben werden usw. bei dem anderen ein kleineres bei dem anderen überhaupt keins.

Die Siri Remote ist ja schon ziemlich wertig verarbeitet, allerdings hätte man die Kanten „brechen“ sollen.

Dann würde sie angenehmer in der Hand liegen.

Die Stream Qualität von appleTV + scheint tatsächlich noch besser zu sein, als bei der AndroidTV App auf dem Sony Smart TV.

Nutzt jemand zufällig Spotify auf dem ATV?

Anfangs funktionierte es nicht meinen Account zu koppeln und jetzt startet die App nur noch mit Blackscreen. :man_shrugging:

Zustimmung!

Streaming von Netflix, Prime, DAZN usw. funktioniert bis jetzt sehr komfortabel durch die automatische Anpassung der Frame Rate. :+1:

Gefällt mir besser als bei der Shield Pro die es nur mit Hilfsmittel kann.

Allerdings finde ich teilweise die Apps unter AndroidTV etwas besser.

2 Like

Das wäre für mich ein großer Pluspunkt! Da könnte ich noch „schwach“ werden :wink:

2 Like

Bei DAZN hat die ja den Alleinstellungsmerkmal durch Multiview. Verstehe aber nicht was du meinst mit

Netflix ist etwas anders und Prime glaube ich auch.

Sind aber nur Details…

Youtube App mit 2160p VP9 Codec und 10bit im HDR Modus geht auch mit dem A12 Bionic.

Bezogen auf was?

Prime ist doch identisch mit der AndroidTV App, hatte es mit der FireOS Version verwechselt. :roll_eyes:

Bei Netflix fehlt der Netzwerktest, Bitraten Anzeige und die Top 10.

Leider kann man Netflix und DAZN nicht mit der AppleTV App verbinden, zumindest wenn man diese als zentrale App nutzen möchte.

1 Like

Hier sieht man es besser

AndroidTV

tvOS

YCbCR und Chroma 4:4:4 / 4:2:0 sollten die besseren Einstellungen sein.