Aus EntertainTV wird MagentaTV - jetzt ist es soweit

Ich tippe auf die Mitte. 4 Jahre :slight_smile:

Einverstanden! :slight_smile:

1 Like

Ich hab jetzt mal ein bisschen in der Megathek gestöbert. So ganz glücklich bin ich mit der Struktur nicht, bzw. verstehe ich es offensichtlich nicht ganz.
Wenn man über den Home-Screen einsteigt, landet man in “der” Megathek, aber ist irgendwie schon in einer “Unterkategorie” so dass man nicht weiter navigieren kann. Beispiel, wenn ich bei den “Exklusiven Serienangeboten” auf “mehr in der Megathek” (oder so ähnlich) drücke, sehe ich auch nur die diese Serien, genauso, wenn ich bei den ARD-Angeboten reingehen sehe ich auch nur diese, ich kann nicht irgendwie “nach Oben” sondern muss ganz raus und einen anderen Einstieg suchen.
Gefühlt ist das ist für mich nicht “eine Megathek” sondern es sind eben weiterhin getrennte Mediatheken, die mehr Inhalte bieten.
Am meisten interessiert haben mich die Tatorts, Erst war ich begeistert, sehr übersichtlich, nach Städten sortiert. Dann gescrollt… moment mal, das sind ja gar nicht alle, unter anderem fehlt genau der beliebteste Tatort (“Münster”).
Ahh… da gibts einen Butten zu “Mehr Städet und Folgen”… Ähm und dann? Lande ich doch wieder in einer langen und (für meinen Geschmack) völlig unsortierten Liste also weder sind alle Folgen einer Stadt hintereinander, noch sind sie chronologisch sortiert (sieht man gut, weil die Nummer der Folge glücklicherweise angezeigt wird).
Dann wollte ich in der Globalen Suche mal nach “Münster” suchen => Keine Inhalte gefunden.

Also die Ansätze sind gut, aber es ist irgendwie noch nicht alles zu Ende gedacht… Oder bin ich nur zu blöd es zu benutzen? :wink:

Edit:

Daneben werden 200 ältere Tatort-Episoden integriert sein und 200 weitere sollen noch folgen.

Zusätzlich bietet MagentaTV das größte „Tatort“-Archiv. Rund 200 Folgen des Krimiklassikers sind bereits zum Start abrufbar, 200 weitere Folgen kommen schrittweise hinzu.

stimmt nicht ganz wenn man die alte app für 9,95 hat dann im kundencenter die app kündigen dann neue magenta tv app neu buchen plus kunden für 4,95

Er meinte die 9,95 für MagentaTV Plus mit den MR + 4,95 für MagentaTV Mobil.

1 Like

schuldigung dann hab ich mich vertan

- gelöscht, da veraltet -

@Kurz
Es geht mir nicht darum, dass einzelne Folgen fehlen, sondern dass die Struktur nicht gut ist. In der großen unsortierten Liste habe ich mindestens einen Münsteraner Tatort entdeckt, aber die Suche ist halt nervig, weil man nicht sinnvoll suchen/filtern kann.

Bei Sport 1 z.B. funktionierte vorher die rote Taste, man fand ein paar Dart-Turniere.
Jetzt wird ein MagentaTV-Hintergrund geladen, mehr nicht.
Auch im EPG konnte ich keine Hinweise finden, das etwas als VOD verfügbar ist, bei anderen Sendern ist dies vermerkt.

TLC hatte vorher eine direkte Ansteuerung per roter Taste… hier passiert gar nichts.
Jedoch sind bei den Sendungen dann Verweise und man kommt zur 7TV-App, wo die Beiträge zu finden sind, ebenso wie die, der Schwestersender.

Du hast schon gesehen, dass der Thread ein Jahr alt ist?

1 Like

Mal wieder etwas Positives: Das Spulen am Zweitreceiver ist jetzt wesentlich besser nutzbar, es springt nicht so wild hin und her, da hat sich definitiv etwas verbessert!

Preislich ist das Gesamtpaket günstiger, aber auch im Umfang deutlich kleiner.

  • Kein Timeshift
  • kein Restart (wenn du es mit dem Plus für 9,95€ vergleichst)
  • kein UHD
  • ein Bruchteil der Sender
  • rechtliche Einschränkungen bei Sendungen und Sendern
  • deutlich weniger Aufnahmen oder es wird gleich deutlich teurer
  • ganz anderes “TV-Erlebnis”, sprich zappen viel langsamer, größere Verzögerung, kein QoS oder garantierte Qualität (wenn die Kids das Netz leersaugen kann der Papa nur noch Briefmarkenqualität schauen), kein EPG auf dem Fernseher, du brauchst immer ein 2nd-Screen (zumindest das mag sich ja irgendwann ändern, wenn Apps für die TV-Geräte kommen).

Also für mich ist das noch lange kein Ersatz. Was jetzt nicht heisst, dass es schlecht ist, es hat ja definitiv Vorteile “das Produkt” überall hin mitnehmen zu können. Aber irgendwie bin ich da doch noch zu traditionell gestrickt.

4 Like

Ich sprach nicht von der App.

Für OTT-Kunden ist es so, das sie die App und alles nutzen können für 7,95€ im Monat (inkl. Privater in HD).

Als Entertain Kunde musst mindestens 19,85€ zahlen,
Und zwar 9,95€ für EntertainTV+ dann 4,95€ für den MediaReciever und dann 4,95€ für die App.

Also steht ein OTT Kunde besser da als ein Entertain Kunde.

Genau @Kurz hat es richtig erklärt.

kein UHD

Sind ja nur eine Handvoll kleinerer Sender.

ein Bruchteil der Sender

Welche fehlen denn?

rechtliche Einschränkungen bei Sendungen und Sendern

Davon wurde aber bisher noch gar nichts gesagt.

Ich bekomme am 13.11. Magenta L + EntertainTV+ und hätte eigentlich ahnen müssen das das gestern für Bestandskunden eh wieder nichts großes werden kann, bei dem großen TamTam was da veranstaltet wurde.
Je mehr TamTam umso weniger ist am Ende drin :wink:

Größter Teil von BigTV.

Also auch nichts direkt elementares, weil es wohl für nochmal 19,95€ oben drauf nur die wenigsten buchen.
Man sieht ja schon wie wenige sich die Privaten in HD für 5€ in buchen.

Klar zahl ich als “Entertain-Kunde” mehr, ich kann das Angebot ja auch mit einer STB am Fernseher nutzen - zusätzlich zu dem was der OTT Kunde alles nutzen kann. Und das kostet eben. Wenn der OTT Kunde eine STB will, muss er das Geld in eine Sat-Anlage, Kabelanschluss oder was auch immer stecken. Denn die Alternative dazu ist eben der Entertain-Anschluss. Und eigentlich darf man die 5€ MR-Miete auch nicht einrechnen, beim OTT Angebot ist schließlich auch kein Handy dabei :sweat_smile:
Wenn man keine STB will oder braucht, dann kann man den Entertain-Tarif ja kündigen, ggf. auf DSL+Internet wechseln und dann nur die OTT Variante zubuchen. Ist günstiger mit den genannten Einschränkungen - muss jeder selbst wissen. Imho handelt es sich halt um 2 nicht vergleichbare sondern maximal ergänzende Angebote.

Das aufzulisten würde den Rahmen wohl sprengen… aber in der App sind knapp 90 Sender, auf der STB knapp 300. Das fängt bei bei den Regionalsendern an, geht über die ganzen anderen Pay-Pakete inklusive Fremdsprachenoption, Sky… Ich muss leider mein Kanallisten Script jetzt erstmal anpassen, dass es auch bei OTT HD/SD unterscheidet, dann kann ich schon mal ne genaue Liste machen.

OTT ist eben rechtlich nicht mit einer STB gleichgesetzt. Manche Sender haben gar keine OTT Rechte, andere nur für bestimmte Sendungen und wieder andere dürfen die Sendung zwar OTT ausstrahlen, sie darf aber nicht aufgenommen werden. Oder man darf sie zwar aufnehmen, die Aufnahmen aber nur streamen (in Deutschland/Europa) und nicht runterladen. Die Liste der DRM Einschränkungen sind lang. Sowas findet man dann in den Fußnoten :wink:

Viele haben MagentaTV Plus, wo die Privaten in HD enthalten sind.

Also allein die Mobil App ist kein vollwertiger Ersatz für TV Plus mit dem Receiver. Mit der App hat man wenn überhaupt nur 20% von dem, was man mit dem Receiver nutzen und schauen kann.

1 Like