Aus EntertainTV wird MagentaTV - jetzt ist es soweit


#21

Für einen Single-Haushalt mag diese Aussage ja stimmen…

Darunter die personalisierte Startseite, die sowohl Live-TV als auch Video-on-Demand-Inhalte zusammenfasst. Außerdem haben Nutzer mithilfe der Funktion „Jetzt weiterschauen“ alle Filme, Serien, oder TV-Shows im Blick, die angefangen, aber noch nicht zu Ende gesehen wurden.

Vielleicht ändern in ‘die eine personalisierte…’


#22

Für Live TV muss man ja so ein Plugin installieren, vielleich können/wollen sie das nicht für so viele Browser machen? Komischerweise lädt die Seite bei mir im Safari gar nicht… aber egal, ich hab die Option ja nicht gebucht… Hauptsache ich kann (auch in Firefox) das EPG nutzen und Aufnahmen programmieren etc.


#23

Hier steht auch was davon, dass man fremdsprachige Sender dazu buchen kann. Was aber momentan nicht geht: https://www.dwdl.de/interviews/69384/wir_sind_einer_deutschlandplattform_naeher_als_alle_anderen/

Was ich im Gegensatz zu Sky gut finde ist, dass man nicht einen Partnersender nach dem anderen kickt. Hoffentlich bleibt das auch so und das Angebot wird erweitert.


#24

Hallo, wie finde ich jetzt meine Liste mit allen Sender wieder? Will nicht über den EPG gehen.
Bei der alten Firmware war es einmal nach Links oder Rechts klicken.


#25

Im Kundencenter steht es richtig, ohne den Zusatz MagentaZuhause:

Für den 1. Monat werden keine Entgelte in Rechnung gestellt, ab dem 2. Monat kostet die Zubuchoption 7,95 €/Monat. Kunden mit dem Tarif MagentaZuhause mit MagentaTV/MagentaTV Plus kostet die Option nur 4,95 €/Monat. Die Kündigungsfrist beträgt 6 Werktage, die Mindestvertragslaufzeit 1 Monat. Die Datenübertragung über das Mobilfunknetz wird entsprechend dem vereinbarten Mobilfunk-Tarif berechnet.


#26

Wird wohl alles nach und nach kommen und richtig gestellt. Dauert halt bis man alles auf den richtigen Nenner hat


#27

Leider ist die EPG Anzeige unten immer noch verbuggt wie vor dem Update. Beim Umschalten switcht es auf ganz andere Sendungen (:man_facepalming:).

Und beim Umschalten hakt das Bild am Anfang immer kurz. Wenn man von einem vorgesperrten Sender auf einen nicht gesperrten schaltet bleibt das Bild anfangs schwarz.

Die Kanäle Amazon, Netflix und Meine Aufnahmen haben auch kein Logo mehr.


#28

Die beiden privaten Mediatheken laufen unrund… mal laden sie, mal nur ein Standbild, manchmal schwarzer Bildschirm, manchmal geht es, sowohl über Rote-Taste oder Aufruf über Startbildschirm oben…


#29

https://www.telekom.de/magenta-zuhause/magenta-tv-plus/produkte/1472

Mittlerweile ist die Seite für nicht Telekom Kunden Online

Rechtliche Hinweise MagentaTV Plus

✓ Monatlicher Preis 7,95 €.

✓ Für Kunden mit dem Tarif MagentaZuhause mit MagentaTV/MagentaTV Plus 4,95 € monatlich.

✓ Der erste Monat ist für Erstnutzer kostenlos.

✓ Kündbar erstmalig nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit, danach jederzeit online zum Monatsende.

✓ Die Datenübertragung über das Mobilfunknetz wird entsprechend dem vereinbarten Mobilfunk-Tarif beim jeweiligen Mobilfunkanbieter berechnet.

✓ Aufnahmen auf dem Cloud Recorder können nicht für alle Sender angeboten werden. Die Telekom Deutschland behält sich vor, die Aufnahmen auf dem inkludierten Cloud Recorder zu löschen, falls der Kunde den Dienst MagentaTV mobil 3 Monate lang nicht genutzt hat.


#30

Also irgendwie kommt es einem so vor, als würde man als OTT-Kunde jetzt besser da stehen, als als zahlender Entertain-Kunde?

  • 7,95€ vs. 9,99€ (+ Receiver Miete)
  • Cloud Recorder ist wohl beim OTT auch inkludiert.
  • Keine Laufzeit

Generell sehe ich für das große TamTam, wenig was sich bei Entertain-Kunden geändert hat.


#31

Dafür kannst du nichts aufnehmen, kein Timeshift nutzen usw usw


#32

Zum Aufnehmen steht doch der Cloud Recorder zur Verfügung?
"TV-Sendungen aufzeichnen: 24 Stunden Cloud-Speicher "


#33

Ok. Korrektur. Nur 24 Stunden Aufnahme. :slight_smile:


#34

Schätze mal irgendwann kann man das Erweitern. Wird dann aber extra Kosten.


#35

Nichts desto trotz…

Die Änderungen für Bestandskunden sind überschaubar:

  • Schicke, modernere Oberfläche
  • “Megathek”
  • Magenta TV App Plus mit etwas mehr Sendern als früher

Das “große Ding”, das angekündigt wurde ist halt eher das (ohnehin schon angekündigte) OTT und somit für Nicht-Telekom Kunden. Wobei ich das Angebot für durchaus attraktiv halte, in direkter Konkurrenz zu Waipu.tv oder MagineTV (oder was es da noch so alles gibt).

Ich bin mal gespannt, ob es in absehbarer Zeit auch eine Magenta TV App fürs Apple TV (4K) geben wird, das wäre sicher eine gutes Verkaufs-Argument.


#36

Gute Arbeit @RunMarathon. Bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. An der Kommunikation hätte die Telekom arbeiten sollen. Aber damit hast du ja nichts am Hut. :slight_smile:


#37

Die kleinen Mediatheken sind rausgeflogen.


#38

Welche Zum Beispiel bitte?


#39

Gefällt mir zwar auch gut aber mir fehlt der begriff oben in der reihe uhd


#40

Beim MagentaTV Kunden verringert sich der Preis von 6,95 auf 4,95.