AVM Fritz!Repeater 6000 mit Wi-Fi 6 vorgestellt

AVM stellt ersten eigenen Wi-Fi-6-Repeater vor.

Hat der doppelt so viele Bugs wie der 3000er Repeater?

Kannst ja testen, mit 200,- Euro bist du dabei :wink:

Welche Bugs hat denn der 3000er?

1 Like

Das würde mich auch mal interessieren. Hier arbeiten gleich mehrere davon (an zweien hängt sogar ein MR) und ich habe praktisch keine Probleme damit. Weder im „normalen“ Internet, noch im Zusammenhang mit den MR.

2 Like

Zum Beispiel kĂĽnftog nur noch 80 MHz Kanalbreite zur Basis, weil man mit 160 MHz die Radarerkennung nie in den Griff bekam.

219 Euro UVP ist schon Wahnsinn :fearful: :see_no_evil: :sweat_smile:

Die technischen Details des Fritz!Repeater 6000 im Ăśberblick:

  • Triband-Repeater fĂĽr WLAN Mesh mit Wi-Fi 6
  • FĂĽr Fritz!Box und WLAN-Router anderer Hersteller geeignet
  • VerfĂĽgt ĂĽber drei Funkeinheiten: bis zu 2400 MBit/s + 2400 MBit/s bei 5 GHz (4x4) sowie bis zu 1200 MBit/s bei 2,4 GHz (4x4)
  • Datenrate von bis zu 6 GBit/s im WLAN
  • WLAN mit dediziertem 5-GHz-RĂĽckkanal
  • UnterstĂĽtzung von Wi-Fi 6 (WLAN AX) und älteren WLAN-Standards
  • Intelligente Mechanismen wie Mesh Steering sorgen fĂĽr optimales WLAN
  • Ein 2,5-Gigabit-LAN- und ein Gigabit-LAN-Anschluss
  • UnterstĂĽtzt den WLAN-VerschlĂĽsselungsstandard WPA3
  • Mit Fritz!App WLAN die richtige Position in der Wohnung finden
  • Einfache Einrichtung per Knopfdruck
  • Fritz!OS mit WLAN-Gastzugang, Zeitschaltung etc. und regelmäßige Updates
  • Herstellergarantie: 5 Jahre
  • Im Mai im Handel fĂĽr 219 Euro (UVP) erhältlich
1 Like

Die Labor läuft trotz häufiger Radarerkennung ganz gut

Ohne 160 MHz im 2,4 GHz Modul :wink:

@Grinch
Kann daraus ein eigener Thread werden oder die aktuelle Diskussion in ein passendereres Thema?

Bin ja grundsätzlich ein Fan davon nicht alles in einem Thread zu versenken, von daher hab ichs mal rausgelöst.

1 Like

Wenn AVM „im Mai“ schreibt, wird es wohl doch eher das Weihnachtsgeschäft werden… :joy:

3 Like

@Maechschen, du hast den 3000 in Nutzung? Mit welcher Fritz!OS Version?

7.21 = erkennt sich selbst als Radar
vorletzte Labor = läuft, aber ein 5GHz Band auf 80 MHz beschränkt
aktuelle Labor = 2,4 GHz WLAN spinnt

Hm, die 7.21 auf dem 3000 war in der Tat Mist. FĂĽhrte dazu, dass ich das Teil aus dem Netzwerk geworfen hatte.
Aber aktuell? Kann da nix finden zum mäkeln. Datendurchsatz perfekt, RADAR nicht zu bemerken (und das hier mit Überseehafen und einem Sportflugplatz quasi um die Ecke echt ein Thema).
Und von einem spinnenden 2.4 Wifi bemerke ich auch nix.

:man_shrugging:

Insbesondere zum 2.4 Wifi, wie soll sich das äussern?

AbbrĂĽche und niedrige Datenrate zu den Clients

Hier bricht nix ab und die Datenrate ist so, wie sie eben maximal in einem 2,4er Netz ist. :man_shrugging:

Hier nicht anders :+1:

:man_shrugging: :man_shrugging:

Es steht kein Jahr da :sweat_smile:

1 Like

So ganz einfacher Versuch, da eine Beta installiert ist sind Querläufer sicher möglich, daher einfach den 3000 mal neu starten. (?)