Die Updates der KW6/2021

Auch komisch, Cloud Aufnahmen scheinen mit dem FF zu funktionieren.
Jedenfalls ist jetzt der rote Punkt sichtbar.

Abspielen geht allerdings nicht

Die Frage ist, kannst du sie auch abspielen? Ich denk mal Planen sollte in jedem Browser gehen. Die Herausforderung ist die Wiedergabe der verschlüsselten Streams. Und die Aufnahmen sind noch mal ein Sonderfall, weil die beim Abspielen in Echtzeit transkodiert werden in das Format, was das Wiedergabegerät gerade braucht und wie ichs verstanden hab, kommt der Firefox damit nicht klar.

Live-TV funktioniert im Firefox weiterhin nicht.

Dito!

Also ich hab noch mal nachgefragt… prinzipiell kann der Firefox jetzt die Live Signale abspielen. Man testet aber noch final, bevor man es aktiviert. Wenn keine Fehler mehr auftreten braucht es aber kein Update mehr, sondern es wird einfach aktiviert. Vielleicht etwas unglücklich in der Formulierung, ich passe das bei mir auch mal an…

2 Like

Danke für die Klärung.

Was mir noch (negativ) aufgefallen ist: Wenn man in der Zeit „scrollen“ möchte, muss man ja irgendwo im Bereich der Sendungen klicken und dann nach links oder rechts ziehen. Das funktioniert auch prinzipiell, aber es geht dummerweise auch das Seitenfenster mit den Details zu der Sendung auf, die man angeklickt hat. Ich bin mir ziemlich sicher, dass das früher nicht so war, d.h. wenn erkannt wurde, dass man zum Zeit-Verschieben geklickt hat, ging keine Sendungsinfo auf (was ja auch Quatsch ist).

PS: Die Magentafarbenen Punkte für programmierte Aufnahmen werden auch nicht zuverlässig angezeigt. Bei Manchen Sendungen sind sie da, bei anderen nicht… Dann denkt man schon, die Aufnahme würde fehlen (was ja leider auch häufiger vorkommt…) aber wenn man auf die Sendung klickt ist der entsprechende Button mit „Aufnahme Bearbeiten“ beschrift, d.h. es fehlt nur die Anzeige in der Übersicht.

Beispiel, die Punkte von „Der Staatsanwalt“ sind da, die von SOKO Leipzig nicht, aber in der Detailansicht sieht man dann, dass eben doch eine Aufnahme programmiert ist…

MagentaTV Box (Play) Media Receiver 601 / 401 / 201: Softwareversion 2020.3.86.1 build #1/ UI Version 2.87.10344 HF4

3 Like

Und Zack…schon installiert auf der Box, das ging schnell.

1 Like

Und das nächste Update… ohne dass die gravierenden Fehler (Tonaussetzer im EPG und nicht gespeicherte Lesezeichen am Zweireceiver) behoben wurden.

@RunMarathon
Ich hoffe mal, das war nur ein kleines „Zwischen-Update“ und die Fehler werden bald, mit dem nächsten Update, behoben… Hast Du da vielleicht noch mal einen Zwischenstand?

Da kommt noch eine Version mit Fixes für diverse Recording-Probleme (ggf. Lesezeichen-Issue). Weiß aber nicht wann.

Wie schon mehrfach erwähnt, das geht nicht gegen Dich (im Gegenteil), aber das ist so langsam nicht mehr lustig. Es kann dich nicht sein, dass irgendwelche komischen Dinge eingebaut werden, ber gravierende Fehler, sie seit vielen Monaten bekannt sind, so lange nicht behoben werden.

Gibt es irgend eine (höhere) Stelle, an die man sich mit einer Beschwerde wenden kann? Ich habe nämlich langsam keine Geduld mehr. Der Fehler nervt mich täglich massiv und man wird als Kund da völlig im Regen stehen gelassen.
Es mag lächerlich klingen, wenn die Funktion mit dem entfernten Abspielen, die für mich persönlich einer der größten Vorteile von MagentaTV ist, monatelang nicht korrekt funktioniert, dann kann ich auch auf normales Sat.TV wechseln und MagentaTV kündigen.

Kannst den Weg über Telekom-hilft mal probieren (Zurück-Taste hat damals ja auch Wirkung gezeigt) oder den TV-Chef Michael Schuld über Twitter oder LinkedIn an zu schreiben.

1 Like

So neues Update ist zwar jetzt seit 2 Tagen drauf, aber dafür hat er jetzt eine externe Trägheit :see_no_evil:, wann läuft das Teil mal richtig :see_no_evil:

2 Like

Ja stimmt , bei mir ist der MR 401 seit dem Update auch extrem träge geworden.

2 Like

Ich habe am 11.02.2021 eines bekommen und ja, seitdem ist der MR 401 etwas träge geworden bis der mal auf was reagiert. Wie es halt mal ist, ist es nicht immer. Ist so wie mit dem Tonaussetzer-Bug beim navigieren im EPG/Senderverlauf. Mal gar nicht, mal etwas, dann wieder extrem.

2 Like

Ich dachte schon, ich bilde mir das nur ein, aber ja, irgendwie ist alles langsamer geworden… auch das Öffnen des EPG etc.
Ist schon erstaunlich, statt dass bekannte Bugs behoben werden, wird der MR eher schlechter gemacht :frowning:

2 Like

Das nennt sich neudeutsch „Entschleunigung“ .-)

4 Like

Also die Bug-Beseitigung (im Kern) läuft in jedem Fall extrem entschleunigt… :wink: (wobei da der Smiley eher nicht meine Gefühlslage widerspiegelt).

Und noch mal im Ernst, sind die Performance-Probleme bekannt und versucht man das wieder zu verbessern, oder ist das jetzt der Stand mit dem man als Kunde zufrieden sein muss?

1 Like

Da ist man dran - im nächsten Quartal ist auch volle Konzentration auf Bug-Beseitigung (kommt von ganz oben). Der EPG Ton Bug ist auch mit auf der Top-Liste :upside_down_face:

6 Like

Hat einer vom Vorstand mal intensiver MagentaTV „genossen“ :sweat_smile: :wink:

Ansonsten, Danke fürs „Schlaumachen“ und für die Info!

1 Like