Fußball-Bundesliga Übertragungsrechte ab 2021

Mache zu diesem Thema mal einen Thread auf. Ich denke in den nächsten Wochen werden uns einige “Meldungen” mit unterschiedlichsten Wahrheitscharakter hierzu erreichen :wink:

Man achte auf die letzten Abschnitte (Paketstruktur; Bewerber).

Das gefällt mir so an der DFL. Geld scheffeln bis zum Gehtnichtmehr und das natürlich alles im Sinne der Fans :rage:

1 Like

Hoffentlich fallen sie bald alle auf die Schnauze damit …

1 Like

Telekom Magenta tv Sport ist nicht dabei zu zeit

Laut dem offiziellen Bericht von Sport1 schon. DF hat hier zusammengekürzt und geschrieben, wie sie wollen. :slight_smile:

1 Like

Richtig, die Telekom ist auch im Boot.
Ernstzunehmende Bieter sind meiner Meinung nach Sky D, DAZN, Telekom, Amazon für die Hauptpakete.
Free TV- Rechte > ARD, ZDF, RTL, Sat1, Sport1

Die vier Hauptpakete:

A > alle Konferenzen

B > Einzelspiele Samstagnachmittag, engl. Wochen und Relegation

C > Topspiel Samstagabend und Supercup

D > Freitag + Sonntagspiele

Übrigens> die Zweite Liga wird extra verhandelt und vergeben

1 Like

Im schlimmsten Fall hast du für die Einzelspiele (B, C u. D-Paket) drei verschiedene Anbieter, da kann man als Fußball-Fan schon mal einen Nebenjob suchen :face_with_raised_eyebrow:

1 Like

Ich habe Magenta TV Plus mit einem Sky- Abo und zusätzlich DAZN. Viele meiner Bestellungen werden über Amazon Prime versendet. Sind schon mal vier Abos, ich bin vorbereitet :blush:

Für den Fall der Fälle, dass RTL eines der Hauptpakete für TV Now Premium erhält > habe ich auch :grinning:

Ich glaube, es wäre einfacher aufzuzählen, was Du nicht hast :sweat_smile:

3 Like

Joyn+, fand er glaube ich nicht gut, hat er wieder gekündigt…

Ohje… hoffentlich beginnt nicht eine neue Ära… RAN-Fußball :zipper_mouth_face:

Ohne den ganzen Quatsch wäre es auch total langweilig auf dem Eiland. Nicht mal nen Straßenstrich haben die dort :joy:

2 Like

Joyn+, eurosportplayer, irgendwelche Games- Pässe, … habe ich tatsächlich nicht. Wer hat denn so viel Zeit ? Ich nicht :grinning::face_with_hand_over_mouth::crazy_face:

1 Like

:rofl::joy::rofl::joy::rofl:

2 Like

die Rentner :joy::joy::joy::joy::joy::joy::joy::joy::joy::joy::joy::joy::heart_eyes::heart_eyes::heart_eyes:

Rentner haben nie Zeit, frage mich wie ich das früher mit arbeiten geschafft habe!

3 Like

Hab ich das richtig verstanden. Sky könnte alle Rechte erwerben, müsste sich dann aber zwei Pakete sublizenzieren?

Folgendes Szenario kann ich mir vorstellen:

Sky hat alles
Telekom hat A
DAZN hat D

Also alles wie bisher, nur das Sky nun alles hätte.

ich hoffe ja, das es wirklich in Prime mit dabei sein wird und nicht zusätzlich abkassiert wird. Wenn, dann lass ich es bleiben. Ich habe auch ganz bewußt DAZN nicht abonniert. Es gibt andere schöne Dinge im Leben :wink:

… wird zusätzlich etwas kosten …

Sollte Sky alle Pakete erwerben, können zwei Pakete geschützt werden. Das dritte und vierte Paket wird dann neu ausgeschrieben. Hier kann Sky erneut mitbieten und maximal ein Paket erwerben. Bedeutet, Sky kann nicht alle Pakete bekommen.
Bekommt zB. DAZN alle Pakete, muss nur ein Paket neu ausgeschrieben werden.

Dazu kommt, dass mind. eins der Hauptpakete auch über Sat./ Kabel verbreitet werden soll (lt. Kartellamt, die DFL hat es zur Kenntnis genommen).

Mein Wunsch wäre:
Telekom > Zweite Liga exclusiv + Abgabe eines Spiels pro Spieltag an Free TV

DAZN > Bundesliga exclusiv Sa/ So und Di/ Mi

TV Now Premium > Konferenz Bundesliga

Free TV > Live Bundesliga Fr

2 Like

Mir ist das ja sowas von egal. Bin auch Fußballfan, aber für :soccer: im TV gebe ich nicht einen Cent aus