In eigener Sache: Blog und Forum ziehen um...


#9

https://iptv.blog/
Bei F12 & Netzwerkanalyse Externe Adresse: 185.2.101.101:8080

Mit Internet Explorer (11.0.9000) funktioniert es einwandfrei


#10

Android Samsung Internet und Android Google keine Probleme bisher.


#11

Mh… 185.2.101.101:8080 scheint dein Proxy zu sein. Bist du in nem Firmennetz? Da müsste man dann wohl mal auf dem Proxy gucken was dem nicht passt und ob er schon die neue IP verwendet oder die Alte und ob IPv4 oder IPv6 :flushed:
ggf könntest du es auch mal ohne SSL mit http://iptv.blog versuchen.


#12

Könnte das auch eine Uni sein?

uniscon-rnd.de


#13

Kann es sein, dass man sich heute Nachmittag noch einmal anmelden musste?
Heute Morgen nach dem Umzug war ja logisch.


#14

Also hier nicht. Alles ok…


#15

Könnte höchstens sein, wenn irgendwo in den Cookies oder so noch die IP drin stand. Denn am Forum hab ich heute nichts mehr gemacht, allerdings dauert es bis zu 24h (und erfahrungsgemäß vereinzelt sogar länger) bis alle DNS Caches aktualisiert sind. Es wäre also denkbar, dass du das Forum heute morgen noch mit alter IP per Weiterleitung erreicht hast (wovon der Client nichts mitbekommt) und die neue Installation dich ausgeloggt hat und dann heute mittag die neue IP angezogen wurde und die Cookies wieder weggeflogen sind. Wäre aber auch eher ungewöhnlich, weil üblicherweise nur Hostnamen relevant sind und da hat sich nichts mehr geändert.


#16

Ok, ist ja auch nicht weiter schlimm, wenns kein Dauerzustand wird. :slight_smile:


#17

Wird es nicht. Ist ja nur ein Umzug…


#18

Da bin ich mir auch sicher.


#19

Der Fehler kann auch bei dir selber auftreten. Siehe Dein Internet Explorer Problem was du mal hattest…


#20

Ich hoffe doch nicht :flushed:
Sonst müsste ich noch mal gucken, hätte da spontan auch schon so eine Idee, könnte eine Sicherheitsfunktion sein, wenn zuviele Leute von der gleichen IP kommen (was durch den “Proxy” auf dem alten Server der Fall ist - wenn das Forum X-Forwarded-For nicht auswertet und das… öh… keine Ahnung, ob es das tut ;)).


#21

Das Problem müssten dann aber auch andere haben. Wenn es nur einer hat, liegt es doch eher nah das der Fehler bei dem User selber vorliegt…


#22

Das ist halt der Haken an DNS… das betrifft natürlich nur die, deren DNS Cache noch nicht aktualisiert wurde und die noch an den alten Server gehen. Meine Fritzbox hat das auch erst heute mittag aktualisiert. Aber wenns das ist, sollte es sich von alleine erledigen - das sind mir auch die liebsten Probleme :sweat_smile:


#23

Wieviele DNS Cache Server hat denn Telekom so?


#24

Alles ist gut, wenn noch nicht, wird alles gut :innocent:


#25

Keine Ahnung, vermutlich einige :innocent:
Ich mein theoretisch hat der DNS Eintrag eine Lebensdauer von 24h, d.h. spätestens nach 1 Tag muss eigentlich jeder Server, den den Eintrag noch im Cache hatte ihn verwerfen und neu abfragen. Also bis spätestens heute Nacht solte es soweit sein. Aber das ist ja nicht mein erster Serverumzug und diese Proxy-Geschichte auf dem alten Server ist immer ganz spannend, da kann man ja ganz gut sehen, wieviele noch kommen. Und ich wette, da kommen morgen immer noch welche :joy:


#26

Werden die von Telekom nicht alle gleichzeitig oder so Aktualisiert? Wir sind ja alles Telekom Kunden hier. Daher glaube ich das die DNS Server eher weniger das Problem ist oder?


#27

Glaub ich nicht, das wäre ja viel zuviel Koordinationsarbeit. So ein DNS Server/Cache arbeitet eigentlich eigenständig am besten - so ists zumindest gedacht. Theoretisch denkbar sind natürlich auch irgendwelche Cluster, die sich die Datenbasis teilen. Aber wie die Telekom das macht - keine Ahnung.
Es gibt aber auch viele die manuell extra einen anderen DNS eintragen, z.B. von Google (die haben sich die besten IPs gesichert, z.b. 8.8.4.4 oder 8.8.8.8 :joy:) weil sie die für besser halten.


#28

Ach ja. Das erinnert mich an das Youtube und Telekom Problem. Hat man einen anderen DNS Server eingetragen konnte man das Problem umgehen das er Videos nicht geladen hat. Das Problem ist Telekom zum Glück angegangen…