iOS/Android MagentaTV App Bugs - Version 3.1.0/ 3.1.1

Weitere Fehler unter iOS App 3.0.3:

  • Die Pfeiltasten und Ok auf der App Fernbedienung steuern die MR401/201 teilweise nicht, ist mir bisher in der Suche Maske und in der youtube App auf den MR’n aufgefallen.
  • Chromecast zu meinem Sony XE80 Android TV funktioniert nicht (hat letztes Update auf Android 8). Sony TV bleibt schwarzes Bild und App Chromecast Icon meldet es wird übertragen. Andere App’s auf iPhone und iPad mit aktuellem iOS 13.5 und Chrome Browser auf win10 funktionieren zum TV . …
  • Hin- und wieder fehlen ein paar der letzten Aufnahmen in der App Übersicht. Ich glaube es betrifft eher Einzelaufnahmen und keine Serienaufnahmen. Im web und auf MR wird alles korrekt angezeigt. iOS App abschießen und neu starten brachte keine Besserung. Freitag Abend fehlten einige Aufnahmen und gestern nur so 1-2. Heute ist momentan alles korrekt.
  • Senderliste ist echt buggy, aber ist ja bekannt. UHD Sender werden mittlerweile bei mir angezeigt, aber nicht die App Sender zB Netflix. Leider mal eine kleine Senderlistenänderung in der App gespeichert. Das hat meine Liste am Ende auf dem MR aber mal so richtig durcheinandergewürfelt. :frowning: Und dann kann man ja die Senderliste noch nicht mal vom 201er auf den 401er rüberkopieren. :confused:

Smartphone, TV usw natürlich auch alles öfters neu gestartet …

Also alles in allem find ich die App z.Z. ganz schön … „mörderisch“.

Neue Version 3.0.4 gerade erhalten. Sendungsinformationen zu Aufnahmen fehlen weiterhin.

Ist in der iOS Version (noch immer 3.0.3) auch so. Wir reden von bereits erfolgten Aufnahmen?
Dann mag das gar gewollt sein (?), denn wenn ich auf eine der abgelegten Aufnahmen tippe, dann kommt unten eine kurze Einblendung „Abspielen nur auf MR möglich“ (derart).

Alles weitere, ich hab eben wieder geschaut, Senderliste, UHD Sender in besagter Liste und Einstellung der Aufmahmequalität bleibt erhalten.

NEUE FUNKTIONEN

  • Optimierung der Programmierung von Media Receiver-Aufnahmen
  • Verhalten der EPG-Darstellung im Betrachtungszeitraum optimiert

Jetzt die neueste Version installieren und bewerten.
Vielen Dank für dein Feedback!
Deine Telekom

Ja, genau richtig. Wenn das so gewünscht ist, finde ich es sehr schade.

Auch mit Version 3.04 besteht weiterhin dieses Verhalten! Besonders ärgerlich wenn man für ein paar Tage im Voraus programmiert und die Aufnahmen dann in SD durchgeführt werden. Umgehungslösung: Tägliche Einstellungsüberprüfung :face_with_raised_eyebrow:

Gibt es schon Infos, mit welcher Version dieser Bug behoben wird?

Edit:

Gilt auch für Android-Version 3.1.1

In den Sendungsinfos steht immer nur „heute“ oder „morgen“, auch bei Sendungen, die in mehreren Tagen sind. Hab ich oben in der Liste ergänzt.
Wurde korrigiert…

Gibt es die App für apple TV 4k ?

nope…

Ist bekannt ob und wann die App über den Apple TV 4k verfügbar sein wird ?

Nein, nicht wirklich.

Das ist doch ein Scherz von der Telekom, die app dort nicht zu haben

Dürfte erledigt sein :thinking:

Mein „Part“ ist jetzt okay.

Zum Thread-Titel „iOS/Android MagentaTV App Bugs - Version 3.1.0/ 3.1.1“ ist der Eintrag korrekt :wink:

Durchstreichen da mit 3.3.0 erledigt?

Gerade angepasst :wink:

Habt Ihr noch Probleme mit der Programmierung von UHD Aufnahmen per Android App?

Ich hatte generell probleme mit der Programmierung von Cloud-Aufnahmen, sowohl unter tvOS als auch iOS, im Browser hat es dann geklappt.

Bei mir geht es jetzt…mit der 3.9.0.

1 Like

z.Z. geht es 3.9.0

1 Like