Magenta Smart Speaker



Geräte Zubehör, Smart Speaker

In der ThC gehört der Smart Speaker zum Bereich Smart Home

und es gibt eine spezielle Hotline

20190913_085814

2 Like

Gegen frage ist drt auch geeignet für menschen die stottern :joy::joy::rofl::rofl:

Na klar, “Stotter-Modus” aktivieren! :grin:

So lustig ist das gar nicht. Wer stottert, muss sich da schon sehr konzentrieren und vielleicht auch üben, um das Wake-up-Word “Hallo Magenta” und den eigentlichen Befehl einigermaßen flüssig und in der vorgegebenen Zeit raus zu bekommen.

Aber so ist es mit vielen Dingen. Wer blind oder stark sehbehindert ist, dem nützt ein hochauflösendes Display nichts, wer bewegungseingeschränkt ist, kommt mit Tasten und Touchpads nicht zu recht usw.

2 Like

Der Smart Speaker der Telekom – ein intelligenter Lautsprecher für Ihr Zuhause.

Screenshot_20190907-180159_Hallo%20Magenta

  • MagentaTV (nach) Oben
  • MagentaTV (nach) Unten
  • MagentaTV (nach) Links
  • MagentaTV (nach) Rechts

Ersteinrichtung läuft, bin gespannt… :slight_smile:

jpeg

Leider bekomme ich den kreiselnden Leuchtring nicht wirklich aufs Foto, aber er kreiselt fröhlich vor sich hin. Die ersten Sprachansagen des Speaker klangen recht gut, also Natürlichkeit und so.
Ich wage aber zu bezweifeln, dass der Speaker wirklich zum hören von Musik taugt, er ist erstaunlich leicht finde ich. Aber man wird sehen, sprach bekanntlich der Zen Meister…

IMG_1988

3 Like

Gleich nach “Hallo Magenta” kommt als Antwort “Hallo Freddie” :joy:

2 Like

Dafür hast du doch richtige Boxen daneben stehen :wink:

1 Like

Ich überlege ja noch immer den zu holen wenn hier schon mehrere Alexas unterwegs sind in der Wohnung… 99 Euro ist ja zwar Geld aber keine 150 Tacken. Und noch mehr Miete wollte ich eigentlich nicht, falls ich da schon auf den Telekom MEsh-Zug mal aufspringen sollte…dann dort Miete mit Geld-Zurück-Garantie.

Übrigens sehr interessant: ist aber OT: auf der PK wurden die Magenta Eins Kürzungen ja nicht erwähnt (10 auf 5 Euro Rabatt). Auf dem Stand selbst prangert hingegen überall groß die Werbung “exkklusiv 5 Euro Rabatt” find das lustig

Wollen doch mal gucken was das Ding so kann. Ziel ist MagentaTV möglichst ohne jegliche FB zu steuern. :wink:

IMG_1986

Kannst ja da berichten: :wink:

1 Like

Kann jemand meinen Post dort rüber schieben? Bitte :slight_smile:

Eyyyy Magenta du Opfer…mach mal Hartz und herzlich… :joy::wink:

Erster grosser Kritikpunkt, wegen diesem musste ich jetzt echt noch fix in den Supermarkt auf die grüne Wiese. Das Stromkabel zum Speaker ist einfach zu kurz, viel zu kurz. Und da ich keinen Verteiler mehr im Haus hatte, na siehe oben…

Nun, erste Eindrücke.

Die Platzierung des Lautsprecher (LS) direkt neben dem TV ist ungünstig. Magenta erkennt da einfach kaum noch Kommandos, es sei man erhebt die Stimme deutlich. Ok, siehe Foto oben, meine Platzierung war direkt unter einem der TV Speaker sicher wenig ziehführend. Schade, denn da wäre der Magenta für mich schön zentral platziert gewesen. Also neuer Platz, etwas weiter weg vom TV, hin zu meinem Rechner.

IMG_1996

Hier ist der laufende TV egal, Magenta reagiert auf jeden Zuruf, was aber nicht bedeutet das dennoch immer alle Kommandos verstanden werden. “Hallo Magenta, schalte MagentaTV um auf Pro7” zB macht der Dame arge Schwierigkeiten, angeblich kennt sie den Sender nicht und fragt nach und fragt nach und fragt nach… . Ok, vielleicht nuschele ich ja auch :smiley: “Das Erste” “ZDF” und ähnliches wird prompt erkannt, an “Pro7” kaute die Dame deutlich.
Was hingegen zuverlässig klappt, das Kommando abkürzen. Entgegen den Beispielsätzen einfach “Hallo Magenta, schalte um auf Pro7” wird prompt erkannt.

Der jetzt gewählte Platz für den LS ist übrigens recht dezentral im Wohnzimmer hier, egal. Selbst wenn ich auf der Couch sitze, was gute 3m weg vom Standort des LS ist, Magenta hört mich und versteht mich, schreien muss ich dabei nicht, auch bei Nebengeräuschen durch den TV zB (übliche Zimmerlautstärke).

Tja…

Ersteinrichtung reibungslos. Aber denn geht es schon mit Stolpersteinen weiter, Kontakte zum Telefonieren importieren ist jetzt nicht zwingend intuitiv. Man findet sich da durch, aber warum dann einige Kontakte mit rotem Ausrufezeichen markiert sind und nicht importiert werden können? Ok “Falsche Formatierung der Rufnummer oder Sonderzeichen…”, sagt ein Hinweis. Nur, beides ist nicht der Fall, die Rufnummern sind auf dem iPhone alle gleich formatiert und warum ich Sonderzeichen und einer Rufnummer verbauten sollte? Nun ja.
Anrufen selbst, ja klappt, klingt auch gut und man wird ausreichend gut vom Gegenüber verstanden. “Es hallt irgendwie” wurde mir bei einigen Testanrufen gesagt. Ok, ist ja von meiner Seite via Freisprechen über den LS, und sowas kann komisch klingen an der Gegenstelle. Aber vielleicht kann die Telekom da noch was feilen.
Anrufe starten und das mit “Intuitiv” beim importieren von Kontakten. Man sollte sich aussagekräftige Spitznamen zu seinen Kontakten ausdenken und diese in der App auch vergeben. Dies kann die Spracherkennung und den folgenden Rufaufbau deutlich beschleunigen. :wink:

Alexa…

Hier liegt für mich ein dickes Plus des LS. Magenta steuert das Ökosystem der Telekom, mit etwas Reifezeit dann vielleicht auch so verlässlich und vielseitig wie die mitgebrachte Konkurrenz.
Sobald der LS mit der Dame von Amazon gekoppelt is, was in der App fix erledigt ist, dann kann man natürlich schnell Magenta und Alexa vergleichen.
Das Ergebnis ist überdeutlich und zeigt, dass die Telekom noch einen langen Weg vor sich hat. “Alexa” gerufen und der LS ist sofort bereit, Kommandos werden zu 99% erkannt und im Grunde augenblicklich abgearbeitet und dies auch noch richtig.
Davon ist der Magenta LS noch weit entfernt. Es passiert zu oft, dass auf “Hallo Magenta” keine Reaktion erfolgt, gerne wenn zuvor ein Kommando ausgeführt wurde, da scheint Magenta dann noch ein oder zwei Gedenksekunden zu brauchen. Alexa ist das egal, die reagiert immer.
Auch das einige Kommandos, wohlgemerkt aus den Beispielen welche in der App aufgeführt sind, nur zu einem kurzzeitig magentafarbenen Pulsieren des LED Ringes führen, der LS dann kommentarlos abschaltet und einen faktisch ignoriert, mit Alexa kommt das nicht vor.
Aber die Telekom startet ja gerade erst, Alexa hat dagegen schon deutlich Zeit zum reifen gehabt.

Ok, das soll der erste und wohl auch etwas wirr zusammengetragene Eindruck von meiner einer zum Magenta Smartspeaker gewesen sein.

Bereue ich den Kauf? Klares Nein, ich bin Spielkind. Wäre mir der LS die künftig fälligen 150,- Euro wert? Keinesfalls in der aktuellen Entwicklungsstufe von Magenta! Da muss noch viel passieren in Sachen Reaktionszeit, Zuverlässigkeit und Spracherkennung selbst.
Es wird spannend sein zu sehen, wie engagiert die Telekom an dem Projekt bleiben wird, davon hängt der Erfolg des LS klar ab. In aktueller Form würde ich diesen keinem in die Hand geben wollen, der nicht mit etwas Affinität in Sachen Technik ausgestattet ist. So hart es klingen mag, aber den direkten Vergleich hat die Telekom selbst angerichtet und gegen Alexa wirkt Magenta noch Beta. Wobei ich aber nochmals deutlich sagen möchte, gerade die Integration von Alexa macht den Magenta Speaker irre interessant wenn im Hintergrund das Ökosystem der Telekom läuft.

So, ich hör jetzt wirklich auf, ich verzettle mich und hab auch langsam Hunger. :smiley:

EDIT

Weil es mir eben wieder aufgefallen ist.
Der kleine LS kann scheinbar doch ganz gut in den Bassbereich runter. Prinzipiell gut, aber ich würde mir da an der Stimme von Magenta etwas feinschliff wünschen. Die Dame ist tatsächlich sehr basslastig unterwegs, was der Verständlichkeit nicht unbedingt zuträglich ist. Der direkte Vergleich, Alexa geht stimmlich weniger tief in den Keller und klingt durch mehr Hochton vielleicht etwas spitzer, ist aber dafür deutlich besser zu verstehen…

4 Like

Vielen Dank für die erste und auch ausführliche Einschätzung. Kann es sein, dass ein Bild fehlt?

Zusammenfassung passt.

Und

Edit: Bei den Tel.-Nr. sollte kein +49 davor sein.

Ist weiter oben, da wurden drei Beiträge dazwischen geschoben.

Danke! Habe es gefunden. Sind sogar noch ein paar Beiträge mehr.

#7 Tag 3 „Hallo Magenta“ Der Smart Speaker - LIVE von der #IFA
(bzw. als Aufzeichnung)