MagentaTV App für Android und iOS

@kurz Ich mach hier mal nen Cut…

Bei mir hängt sich die Android App auf, wenn das Handy aus dem WLAN und wieder rein geht.

Habe da Kontakt mit dem Last Level Support.

Mein Account macht das Problem, aber mit einem Testaccount (für entsprechende Mitarbeiter gedacht) kommt es auch bei mir nicht zu dem Problem, ich durfte mal testen.

Kann sich da jemand nen Reim drauf machen?

Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass das am Account liegt :thinking:

Was halt sein kann, beim Wechsel vom Netz kann auch das CDN wechseln und evtl kommt die App damit nicht klar :man_shrugging:

Das sollte man aber eigentlich über Diagnosedaten rausfinden können.

Meine Vermutung geht da in eine andere Richtung, gehen bei Testaccounts mehr streams gleichzeitig als bei Kundenaccounts?

Nicht, dass ich wüsste. Bis auf die Rechnungsadresse und sonstige abrechnungsrelevante Dinge sind die Testanschlüsse technich gleich - außer du hast einen Anschluss mit „Preview“ Subscribertype. Bei dem kann da prinzipiell natürlich alles verbastelt sein, weil die manuell konfiguriert sind. Aber dann müsste ja auch eine entsprechende Fehlermeldung kommen.

Android Version: 3.11.2

Datum: 06.07.2022
• Technische Weiterentwicklung
• Allgemeine Verbesserungen

Was ist denn das wieder für ein Bug?

Bug ist mal da und mal wieder weg :innocent:
iOS oder Android?

Android

Bei Cloud ist Text falsch, Boxen sind per Remote vorhanden und bedienbar

1 „Gefällt mir“

Hallo zusammen,

eine Frage:

in der App bei mir (iOS) funktioniert seit längerem im EPG die Filterung für Regionalsender nicht.

Da steht immer „0“.

Ist es bei euch auch so?

Viele Grüße
Adris

Ja. Auf dem iPhone im EPG-Filter ist „Regional (0)“ zu lesen.
Liegt aber sicher irgendwo daran, dass es ja OTT keine Regionalsender gibt.

Über OTT gibt es doch Regionalsender, zum Beispiel WDR, SWR usw…

Nur lokale Regionalsender wie WDR Dortmund usw… gibt es nicht

Ja, aber ich denke, dass sich der Filter im EPG auf die ganzen Lokalsender beziehen wird. Und die gibt es OTT halt noch nicht. Aber wer weiß…

Die Bezeichnung Regionalsender ist halt irritierend.

WDR, NDR & Co. sind die Dritten.

Denke trotzdem das ist ein Fehler und gebe es mal weiter :thinking:

1 „Gefällt mir“

So, habs mir noch mal angeschaut. Und es sieht wirklich nach einem Fehler aus. Denn genau diese Diskussion um „was ist ein Regionalsender“ löst ein Blick auf die STB. Denn dort ist die Gruppe „Regional“ noch mal unterteilt in „Dritte Programme“, „Lokalsender“, „RTL Regionalfenster“ und „SAT.1 Regionalfenster“. Und genau diese Unterteilung scheint in den Apps nicht zu funktionieren.

3 „Gefällt mir“

iOS/iPadOS haben Version 3.8.3 mit „Allgemeinen Verbesserungen“ bekommen.

1 „Gefällt mir“

Da war ausnahmsweise jemand mal schneller :slight_smile:

App funktioniert jetzt auch wieder mit iOS 16 (Beta).

1 „Gefällt mir“

iOS-Version: 3.9.0

Datum: 21.09.2022

  • Sprachsteuerung jetzt in der MagentaZuhause App
  • Technische Weiterentwicklung
  • Allgemeine Verbesserungen

Neu bei iOS:

  • Aufnahmen von ProSiebenSat.1 Blockbustern werden unter bestimmten Bedingungen ermöglicht. Alle Aufnahmen werden daher innerhalb von 48 Stunden nach der zweiten vollständigen Wiedergabe gelöscht.
  • Voice Sprachsteuerung ist kein Bestandteil mehr der MagentaTV App. Alle relevanten Funktionen oder Einstellungen werden entfernt. Wird das Mikrofon in der App angeklickt, erscheint ein Hinweis zur Nutzung der Funktion über die Magenta Zuhause App.

Übersicht der behobenen Fehler bei iOS:

  • Fehler, dass innerhalb der Megathek auch kostenpflichtige Videos angezeigt wurden, ist behoben.
  • Im Basic Tarif werden beim Öffnen der jeweiligen SD- oder HD-Detailseite jetzt die korrekten Informationen angezeigt. Aktuell waren nur bei HD-Kanälen die Informationen/Buchungsschaltflächen sichtbar.
  • Fehlermeldungen beim Basic Tarif werden wieder in deutscher Sprache angezeigt.
  • Der Fehler, dass unter Filmdetailseiten keine Inhalte zu Personen und Tipps aufgeführt wurden, ist behoben.
  • Wurden bei Serien die Detailinformationen aufgerufen, führte ein Wechsel zwischen Staffel und Serieninfo teilweise zum Absturz der App. Die App musste danach neu gestartet werden.
  • Nach dem Zurücksetzen der Senderliste werden die Daten unter „Jetzt läuft im TV“ wieder direkt aktualisiert.
  • Texte und Statusmeldungen bei Buchung von Sky-Sendern werden wieder in deutscher Sprache angezeigt.