MagentaTV App für Samsung TV

Einfach ganz schwach von DF, beziehen sich dann auch noch auf den Caschys-Blog (siehe oben) :face_with_raised_eyebrow:

@RedVision81 1 und 2 funktioniert einwandfrei.
Zu 3 ist nicht möglich

Die App hätte ich auch gerne auf meinen LGs

Wird aber wohl ein Wunschtraum bleiben.

Hol dir nen Fire Stick…

1 Like

Also die App funktioniert prinzipiell gut auf meinem Samsung (alles außer Live TV kann man auch ohne Buchung der Option teste ).
Aber das EPG finde ich unerträglich langsam… wenn man da z.B. eine Woche in die Zukunft springt, dauert es viele Sekunden, bis sich die (dann erstmal leere) Liste füllt. Ich dachte erst, die App wäre abgestürzt, so lange hat es gedauert.

Ansonsten wie gesagt nicht verkehrt… wenn, ja wenn man auch Zugriff auf die lokalen Aunfnahmen hätte, wäre es für mich eine echte Alternative zum 2. Receiver.

2 Like

Die offizielle Info fehlt hier noch

1 Like

„Ordnung“ muss sein :wink:

@Baluk

  1. Und 2. Gehen bei mir nicht :frowning: zumindest nicht in Version 1.0.2 mit der Samsung smart / mini Fernbedienung, weder auf dem Q6 noch auf dem Q7

  2. Kommt aber hoffentlich, waipu und zattoo können es ja auch.

Ich nutze seit ein paar Tagen die MagentaTV App auf meinem Samsung TV.
Alles klappt prima, mit einer Ausnahme:
Ich muss mich jeden Tag neu anmelden an MagentaTV, obwohl ich beim Login angebe, dass ich dauerhaft angemeldet bleiben möchte.
Dieses Problem habe ich nicht bei anderen Diensten wie Netflix oder Amazon Prime, im übrigen auch nicht bei der Magenta Sport App.
Hat noch jemand dieses Problem?
Oder weiß jemand dazu evtl. einen Lösungsansatz?

@Karsten.M Das Problem ist bekannt, und schon weitergeleitet. Es betrifft auch noch andere Log in Sachen.

2 Like

So, endlich daheim und zack, die App eben auf meinen Q90R installiert. Öhm, verdammt, da war ja noch was, also noch fix MagentaTV App Plus gebucht. (echt Schade, dass die Telekom für Bestandskunden die Option nicht mehr inklusive anbietet…)

Dann werd ich morgen mal testen, die App lief bei der Beta ja schon erstaunlich rund und wenn nun die offizielle Version noch feingeschliffen ist und somit mindestens ebenso rund läuft…hach, es klingt lächerlich, aber im normalen TV Konsum mal einfach nur mit einer FB agieren wieder und schnöde zappen und Lautstärke regeln…hachhhhh…

Dann wird aber ernsthaft verglichen zwischen Receiver basiert und App. Wenn ich mit der App für schnödes TV klar komme, dann wandert im Zweifel die Box ins Schlafzimmer und die Play bekommt die Telekom zurück.

Irre? Keine Ahnung, aber der TV im Schlafzimmer ist viel zu alt, da ist nix mit der Magenta App. Da ich aber via Telekom Receiver wirklich nur stumpf TV gucke, der Rest ist für mich auf den Kisten einfach wenig brauchbar, da würd wohl die App auf dem Haupt TV reichen für mich.
Ok, Haken, ich hätte da dann keinen Zugriff mehr auf die Platte der Box, lokale Aufnahmen wären dann nur am TV im Schlafzimmer zugänglich. Hm, ich denke damit kann ich leben.

Und wie schon öfter von mir angemerkt. Gäbe es die MagentaTV App für tvOS, also Apple TV, ich würde keine Sekunde überlegen und die Hardware der Telekom ginge prompt zurück, trotz aller bekannten Nachteile im Vergleich App <> Receiver. Man darf ja noch träumen. Immerhin, eine Ausweitung auf smarte TV finde ich einen sehr richtigen Schritt und wenn es wirklich rund läuft… :wink:

Wann wird eigentlich das immer wider vergessene Login gefixt? Ist etwas nervig, zumal die App selbst wirklich sehr stabil läuft.

Das ist leider auch bei meinem Sony KD-43XH8096 mit Android TV der Fall. Alle paar Tage muss man sich neu einloggen. Und fast täglich hängt sich die App einmal auf.

Das selbe war auch bei Android…

Version 1.1.0

Besteht also das Login Problem weiter?

ich hab seit heute das Problem auf den Magenta stick solte mich neu anmelden angeblich Benutzer Name und Kennwort falsch teste es morgen noch mal

Ich musste mich auf einem FireTV neu anmelden seit dem Updatw aber die Anmeldung lief ohne Probleme