MagentaTV App Updates der KW41/42 2021

Eine paar kleine Nachreichungen von letzter Woche:

MagentaTV App für AppleTV 1.3.0

Am 16.10.2021 erschien Version 1.3.0 der MagentaTV App für AppleTV.

  • 4K/UHD Unterstützung für Inhalte von Megathek und Videoload
  • Optimierung von Aufnahme-Programmierung und Suchverlauf
  • Allgemeine Verbesserungen

‎MagentaTV – TV Streaming im App Store (apple.com)

MagentaTV Webseite 1.44.1

Am 19.10.2021 erschien ein Update für die MagentaTV Webseite auf Version 1.44.1. Ein Changelog konnte ich leider noch nicht finden, also gehen wir mal von „Allgemeinen Verbesserungen“ aus.

MagentaTV Stick Update 1.47.1 angekündigt

Und dann haben wir noch ein angekündigtes Update des MagentaTV Sticks auf Version 1.47.1 am kommenden Dienstag, den 26.10.2021.

Zum Blog-Beitrag:
https://iptv.blog/2021/10/magentatv-app-updats-der-kw41-42-2021/

3 Like
1 Like

Warum steht der Changelog hier nicht drin :thinking:
https://db.iptv.blog/devices/1

Jedenfalls müsste man das schon fast umbauen, weil es jetzt die One gibt.

Weil das nur händisch geht.

1 Like

Genau, ich frage wie der Stick nur die Version ab, was sich damit geändert hat steht in der Antwort nicht drin. Das ist dann Copy & Paste aus dem Telekomhilft Forum.
Muss mal gucken wie das bei der One läuft…

1 Like

Kann man das evtl. von hier automatisch ziehen?
https://www.telekom.de/hilfe/geraete-zubehoer/magentatv-geraete/magentatv-stick/software-update

Wahrscheinlich genauso, weil der Launcher gleich ist.

Ich würde das für die Zukunft so anlegen:

  • MagentaTV App (Stick und One)
  • Firmware MagentaTV Stick
  • Firmware MagentaTV One

Da müsste vielleicht @Alex-Be etwas Details verlieren, wie das mit den Updates jetzt geplant ist :wink:

Im Moment wird die Update-Liste bei mir recht Technik-nah befüllt (was ja das Ziel der DB ist), d.h. ich gucke genau da, wo auch die Geräte schauen. Sprich beim Stick beim Konfigurationsservice, bei iOS, AppleTV, Android(TV) und FireTV in den jeweiligen Stores, bei der Webseite im Quellcode. Die Stores haben immer ein Changelog direkt dabei. Das ist beim Konfigurationsservice des Stick erstmal nicht so. Da ist nur eine Download-URL und aus der leite ich die Version ab. Die Inhalte suche ich mir dann aus anderen Quellen und füge das manuell hinzu (was ich natürlich gerne auch automatisieren würde.

Ich weiss halt nur nicht, wie gut gepflegt die Seite ist und wann da ein Update dokumentiert wird. Das würde es relativ komplex machen, die Daten automatisiert rauszuziehen. Ich weiß auch nicht, wie die Daten da reinkommen… ist das eine manuelle Redaktion, die vielleicht bei jedem Update das Format ändert (ändert sich z.B. die Reihenfolge oder der Name der Tabs?). Das ist z.B. auch das Problem bei Telekomhilft, beim Kopieren entferne ich meist auch irgendwelche Formatierungen, die die Software einfügt. Also das ist alles in allem halt recht riskant das zu automatisieren, wenn der Prozess dahinter manuell redaktioniert ist.

Bei den Updates für Stick und One ist mir im Moment noch nicht ganz klar, ob die dann künftig parallel kommen. Die Aussage war ja, der Launcher ist der Gleiche - heisst aber nicht, dass er zeitgleich kommen muss. Das muss ich mir wie gesagt mal bei diesem Konfigurationsservice anschauen, ich vermute aber mal, dass man die Updates getrennt steuern kann.

Die Firmware erfasse ich Stand heute eh nicht in der Datenbank. Da hab ich noch nicht rausgefunden, wie da die Updates funktionieren und wie ich das auslesen könnte. Da Firmware-Updates aber relativ selten sind packe ich die Info meistens bei einem Launcher Update dazu.

https://www.videoload.de/version
bzw.
https://web.magentatv.de/version
reicht :wink:
Falls sich der Quellcode mal ändert, wird man wohl die Links beibehalten…

Kann ich nachvollziehen.

Mist, die 1.47.1 hat die One vor dem Stick bekommen oder?

Jedenfalls ist es nicht unbedingt sinnvoll, die Changelogs parallel mit identischem Inhalt abzubilden.

Solange die One im Beta ist, würde ich die da eh rauslassen.

Das war mit Quellcode gemeint :sweat_smile:

Jupp… also es dürfte ziemlich sicher getrennt verwaltet werden, auch wenn letztlich die gleiche Software dahinter steht.

Da es sozusagen schon eine „Public Beta“ ist und jeder das Ding bestellen kann, wäre ich da jetzt mal schmerzfrei :wink:
Ansonsten klar, Beta-Geräte kommen nicht rein und ich werde auch nicht Beta-Firmware berücksichtigen.

1 Like