MagentaTV Plauderthread


#2102

Danke für die Rückmeldung. Hoffen wir auf Besserung des Clients. :wink:


#2103

Für diese Vorschläge würde ich eher Plädieren als ein Magenta Kreisel


#2104

:man_shrugging: (da bin ich relativ emotionslos :expressionless:)


#2105

Dann ist ja gut :slight_smile:


#2106

Das mit dem Fehlen jeglicher Emotionen hättest Du auch mal früher sagen können, ich mühe mir hier einen ab, um nicht Deine Gefühle zu verletzen…

Mal was anderes 8k, ich weiß, brauch kein Mensch, wird nie kommen…

https://www.sharpconsumer.eu/de/8k-monitor/

Mal davon ab, daß da ab fast Jetzt 8k Broadcast startet… gerade medizinische und andere wissenschaftliche Anwendungen schreien ja nach mehr Auflösung.

Im Hinblick auf die Lizenzvergabe von 5G wird ja auch immer Ferndiagnostik, Fernoperationen etc. genannt… (das bekloppte autonome Fahren im Individualverkehr nenn ich mal nicht), mit SD Auflösung stelle ich mir das schon nicht ganz so erfrischend vor.


#2107

Irgendwann wird auch 8k Standard werden. Aber das dauert. Die sind mit der Technik Entwicklung viel schneller als die Sendestationen da nach kommen. Ist irgendwann 8k Standard ist 16k oder höher schon längst Kaufbar. Die Technik entwickelt sich halt in manchen Bereichen zu schnell weiter…


#2108

Im Streaming-Bereich vielleicht, aber bei Live-TV (Deutschland) eher nicht! Da ist ja schon 4K Utopie!


#2109

2025? 2030, vielleicht nicht Standard aber halt ein Paar Sender wird es schon geben die in dieser Auflösung senden. Ansonsten. Streaming (Youtube und co.) da ist so was auch leichter umzusetzen. Da gibt es schon 8k Videos


#2110

Wie groß waren am Anfang Festplatten und wieviel passten da drauf? Und heute?
Wie groß waren andere Speichermedien und wieviel passte da drauf? Und heute?
Die Entwicklung wird immer schneller und ein Ende ist nicht abzusehen …

Was ich gerne noch erleben möchte, ist das Bild einfach in den Raum projektiert (für den Privatgebrauch) und ich gebe mir da noch sehr gute Chancen :wink:


#2111

Wie sich die Technik in letzter Zeit entwickelt hat ist schon unglaublich. Z.b. Der neue König der Löwen Film. 1994 zu 2019. Gerade mal 25 Jahre. Die Technik ist unaufhaltbar.


#2112

Lang ists her…


#2113

Aber auch da scheiterts gerne mal im Detail:


#2114

Schon 2016… irgendwie empfinde ich D im Moment nicht als Innovationsmotor. :thinking:

Zitat: Der Sharp-Receiver ist ein ziemlicher Klotz.

(Bild: Sharp)

Ok, das ist dann der Todesstoss, wird von den Produktverantwortlicheninnen der Telekom nicht abgenommen.


#2115

#2116

Hier stimme ich dir zu.

Aber was das Live-TV angeht, ist man hier in anderen “Geschwindigkeiten” unterwegs. Besonders die Entwicklung von SD nach HD sowie nach UHD beim Live-TV ist eher als “Schneckentempo” zu bezeichnen.

PS: Otto Normalverbraucher scheint eh kein großes Interesse an den hochauflösenden Formaten zu haben. Lt. Verkaufsstatistiken werden auch im diesem Jahr mehr DVD`s als BluRays verkauft. :thinking:


#2117

Und wenn das anders wäre, wäre auch das Entwicklungstempo anders …

Wenn keiner mehr SD einschalten würde …

Warum Elektroautos entwickeln, solange ich das andere noch sehr gut verkaufen kann …


#2118

Vielleicht achten da manche auch nur aufs Geld und man hat bemerkt, daß man die gekauften Teile sowieso nicht so häufig mehr anfässt.

Mein Bruder kauft DVD wie blöd, einmal im Monat, DVD für unter x Euro, der hat eine Riesensammlung, noch nicht mal mit ABC-Sortierung… ist bestimmt nicht mein Bruder.

Aber, manche besondere Filme werden in Blueray gekauft… wir machen das ähnlich.
Eine gute DVD sieht hochscalliert hier besser aus wie Entertain oder Netflix.


#2119

Kommt immer drauf an wo man lebt. In Japan soll z.b. Morgen ein 8k Sender an den Start gehen. Generell hängt Deutschland ja gerne hinterher. Siehe FTTH als Beispiel


#2120

Des wegen werde ich jetzt nicht nach Japan auswandern! :sweat_smile:


#2121

Hat ja auch keiner gesagt. Das zeigt nur wo ein Wille ist auch ein Weg. Aber der Wille ist nicht immer da…