MagentaTV Plauderthread


#2262

Was ich gestern geschrieben habe ist heute schohn nicht mehr wahr. Letzte Nacht hat wohl DLM bei mir mal wieder zugeschlagen. Ich hasse es :rage:
2018-12-07_101112

Frage mich wirklich was das soll. 28 Tage ist mein DSL völlig störungsfrei durchgelaufen und dann wieder “rums”
Sollte ich vielleicht mal den Router wechseln? Der 921 ist ja doch schon ein paar Jährchen älter?


#2263

Auf alle Fälle der hat seine probleme bei Vectoring


#2264

Ja und ja …


#2265

und was empfehlt ihr Experten mir? Smart 3 ???


#2266

… oder FritzBox 7590 …

Edit: Aber da Du auch 3 Speed Home WiFis hast, eher den Smart 3 …


#2267

ok, überredet. Danke :+1:

und bestellt :blush:


#2268

Kommt halt immer drauf an was man machen möchtest. Persönlich würde ich auch den Smart 3 empfehlen.


#2269

Da bin ich mal auf morgen Gespannt. Aber wie bereits erwähnt gibt es Beispiele die mussten länger mit DLM leben :frowning:


#2270

Erfahrungsgemäß dauert sowas bei mir immer mindestens 3 Wochen. Mal sehen, wann der Smart eintrifft und ob sich damit etwas ändert. Leitungskapazität ist noch immer 115 Mbit/s. Da sollte doch, wenn nicht zu viele Störer unterwegs sind, ein höherer Sync möglich sein.


#2271

Wenn DLM Aktiv ist Aktuell dann bringt der neue Router nichts. Aber wenn es nicht mehr Aktiv ist, auf jedenfall. Full Sync würdest du locker bekommen. Also VDSL 100 (95) Down und bei Upload tippe ich zwischen 36-38


#2272

Hatte ja bis vor einiger Zeit noch Fullsync, 109322. Und dann ging es, vor 3 Monaten etwa, kontinuierlich nach unten. Mal 90, wie jetzt, dann wieder 98,5, aber niemals mehr über 100 :cry:


#2273

DLM. Bei dem Teil hilft nur abwarten und in deinem Fall neueren Router. Am besten Smart 3 dann dran und nichts mehr machen (durchlaufen lassen) und hoffen es pendelt sich dann wieder ein. Aber ob das dieses Jahr noch was wird? Wäre schön aber was man so ließt wie lange manchmal DLM Werkelt kann das auch erst im Januar wieder was werden.

Das Blöde ist ja man kann auch nicht gegenwirken das es schneller geht :frowning:


#2274

Mir stellt sich so langsam die Frage, wem DLM eigentlich etwas bringt? Dem Kunden doch offensichtlich nicht wirklich. Mein Anschluss lief zwei Jahre fehlerfrei und ich hatte immer Vollsync und jetzt dieses dämlich DLM. In den letzten 20 Tagen hat meine FB keinerlei Fehler registriert.


#2275

Hatte vor vier Wochen noch nen Techniker hier, weil der Up gerade mal 22 Mbit/s erreichte. Der hat dann neu konfiguriert und dann war wieder Ruhe. Bis heute…


#2276

Das Problem. Es muss ja nicht mal dein Anschluss sein. Es reicht ja der Nachbar :frowning:


#2277

Es wird nicht nur der einzelne Anschluss betrachtet, sondern das große Bündel.
Die Anschlüsse im “Bündel” werden in jedem Fall stabiler …


#2278

Ja, stimmt, habe ich auch gelesen. Das heißt ja dann, wenn andere Anschlüsse des Bündels weiter Probleme machen, hänge ich mit drin. Auffällig finde ich auch, dass DLM bei mir praktisch zeitgleich mit Schreiben der Telekom an einige Nachbarn, dass sie jetzt auf 250 upgraden könnten, aufgetreten ist.


#2279

Ja klar! Das geht dann im extrem Fall so weit, bis alle gerade mal noch soeben im vertraglich vereinbarten Bereich sind. Das ist Kinderkram!


#2280

Na ja, dann wird da aber auch eine Störung vorliegen …


#2281

Und leider im Rahmen was die Telekom machen darf :frowning: