MagentaTV Plauderthread

ok. So wie ich Deinen Beitrag las, dachte ich der Sender wurde auf Magenta TV eingestellt :astonished:

Hab ich gemacht. Aber die Meldung kommt trotzdem. Zumindest nach dem Reboot. Mal sehen, ob sie weiter kommt.

Hm, sind die Aufnahmen denn da und abspielbar? Mal geguckt ob bei fehlerhaft oder nicht verfügbar welche drin sind? Vielleicht gibt es „Gast-Aufnahmen“, die jetzt nicht mehr nutzbar sind? :man_shrugging:

Alle bisherigen Aufnahmen sind da und lassen sich abspielen. In den Festplatten Einstellungen lässt sich bereinigen auch noch immer auswählen. Sehe aber keine fremden Aufnahmen.

Hm… komische Geschichte :thinking: Kenne ich zumindest nur vom Anschlusswechsel, auch wenn ich nicht meine Hand dafür ins Feuer legen wollte, dass der Wortlaut dabei gleich ist. Bereinigen klingt jedenfalls nicht ungefährlich :see_no_evil:

@Grinch
Eine Idee oder Infos wie das Telekom machen möchte?

MagentaTV auch über Kabel – das soll noch in diesem Jahr möglich sein. Wie Telekom-Sprecher Malte Reinhardt gegenüber DIGITAL FERNSEHEN bestätigte, will das Unternehmen eine Kabel-TV-Version seines Entertainment-Angebots noch vor dem Jahreswechsel realisieren und Kunden zur Verfügung stellen.

2 Like

Bin auf die Umsetzung gespannt

1 Like

Die Gerüchte gibts schon länger. Soweit ich weiß gehts da aber eher darum, dass MagentaTV IPTV auch über die Kabelanschlüsse der Telekom funktioniert und nicht darum einen Receiver mit Kabel-Tuner rauszubringen.

2 Like

Also nichts mit Vodafone, MDCC, Pyur usw?

Also wie gesagt, kein Kabeltuner und ich bezweifle, dass der IPTV Multicast seinen Weg zu Vodafone und Co findet. Daher gehe ich davon aus, dass das dann nur mit den Telekom Kabelanschlüssen funktionieren wird.

Der Stick geht doch auch bei Internet per Kabel …

Ja das darf man bei DF nicht so päpstlich nehmen :wink:
Es hieß auch mal T-Home Speed und es ist nicht wirklich per Satellit empfangbar, sondern es gibt halt eine STB mit Sat-Tuner. Die bringen da ein paar Dinge durcheinander :sweat_smile:

1 Like

Ich bin auch gespannt!

Also heute hatte ich die Meldung am Hauptreceiver auch wieder nach jedem Einschalten. :joy:

Gestern startete der MR401 ohne Ton, egal was ich probierte, es blieb beim Stumm-TV.

Neustart des MR401 brachte endlich Ton… und danach (wohl eine temporäre Anomalie im Raum- Zeitgefüge) keine Tonstörungen im EPG.
:man_shrugging:

Den Fehler hab ich auch von Zeit zu Zeit

Ja, hier auch immer mal. Aber wirklich nur sehr, sehr selten.

1 Like

Hier sind seit mindestens gestern bereits mehr wie in der Liste erwähnten vier Sender wieder gesperrt.

In der Liste fehlen die FOX-Sender, also FOX, National Geographic und National Geographic WILD. Die waren erst im Juni für den Juni freigeschaltet. Sind also auch seit 1.7. wieder gesperrt. Aber mehr dürften es nicht sein :thinking: Oder hast du weitere Beispiele?

Nö, quervergleiche da aber auch nicht großartig.