MR 601/401/201/MagentaTV Box (Play) Bugs - ACN G4/G5 15.5.78.8 build #1 / UI 2.81.9623

Gestriger Fernsehabend In kurz:

  • TV und MR401 aus Standby eingeschaltet
  • Bild und Ton… für wenige Sekunden
  • Schwarzbild
  • Lt. Zonie kein Signal… diesmal fehlte sogar die Formatangabe
  • Diverse Versuche, nix half… geflucht
  • Neustart (zum Glück diesmal keine Aufnahmen)
  • MR401 bootet… lt Sony kein Signal…
  • Perfektes Schwarbild… Sony meldet ein nicht unterstüztes Videosignal :thinking:
  • MR Startbildschirm erscheint… bereits bei 25% angekommen, ganz heimlich
  • Bild und Ton wieder da
  • System meldet, aktueller Client aber UI xx.9320!***

:flushed:
Ich könnte ja statt Standby wieder einen anderen Modus verwenden, doch in der Vergangenheit, hatte er mir da beim Einschalten Aufnahmen geschrottet.
Und mit Multiroom war ja auch ein leidiges Thema.

*** Inzwischen ist wieder x.9623 installiert.

Sodele… mal den MR401 auf Stromsparmodus Ruhezustand oder so gestellt.

Schon wieder ließ sich kein Bild aus dem 401er herauslocken.
:man_shrugging:
Sind wir mal gespannt, was nun beim Starten während laufender Aufnahmen passiert.

Um 10.52 Uhr ging es, um ~ 16.00 Uhr nicht.
Was hat sich hier geändert in der Zeit?
Außer der Uhrzeit, würden wir mal sagen, einfach…

NIX

MR401 aus dem Ruhezustand hochgefahren… auch kein Bild.
Heute morgen ging es, jetzt eben nicht.
Wassn $%%&`?=

Was besser funktioniert…

  • Aufnahmen über die Infoseite beenden klappte eben tadellos und zügig.

Was immer noch komisch ist… Ressourcenanzeige… @Grinch, guck, zwar local aber dennoch die 0,001 MBit…

Finde ich richtig / normal, pro MR 0,001 MBit :man_shrugging:

1 Like

Sofern nur einer im Haus ist, sollte doch der Modus local sein und die 0,001 fehlen.

Hatte ich auch schon… hatte aber mit nur einem Mediareceiver dies hier:

Warum remote :man_shrugging:
Hier fehlen aber die 0,001 und die WAN Angabe ist korrekt…

Gleiche Fehler bei der alten Software, Eigenheiten der Ressourcenanzeige:

Schlussfolgerung:

Was geht denn jetzt wieder bei den Aufnahmen ab?

Auf dem Mediareceiver tauchen auf einmal Uralt-Aufnahmen auf, die schon längst gelöscht sein müssten:

Eigentlich ist Die Frau in Gold die letzte vorhandene Aufnahme… schon seit langem, bis gerade eben…

Auf der Internetseite davon keine Spur, im Gegenteil, da fehlen Haufen noch vorhandene Aufnahmen:

Im Web fehlen unter Griechenland noch folgende:


grafik

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Keine-Programminformationen-bei-Aufnahmen/m-p/4700587#M412075
… am Ende des Threads gibts noch mehr Links …
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Keine-Programminformationen-bei-Aufnahmen/m-p/4752321#M416505
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Keine-Programminformationen-bei-Aufnahmen/m-p/4752328#M416507

Ja, das
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/MR-401-Geloeschte-Aufnahmen-werden-weiterhin-in-quot-Meine/m-p/4747419#M416030

Was hier fehlt ist die doch deutliche Abweichung der Angaben auf der MagentaTV Webseite…

Anmerken möchte ich, das bisher die Anzahl Fehlerhaft/nicht verfügbar am MR sowie auf der Webseite Zero war und zur Zeit auch ist.
:man_shrugging:
ist ein Teil des Problems hier… der andere Bereich mit den nicht möglichen Aufnahmen kann ich noch nicht beurteilen. Laut Planung am MR sieht alles chic aus.

Warum da nun Aufnahmen am MR aufgeführt werden von ältestens 24.01.2020… mal testen, ob die Abspielbar sind…

Filme sind abspielbar, Serien erscheinen keine Episoden, es steht dann nur:

Keine Inhalte vorhanden.
Für den aktuellen Filter sind keine Inhalte vorhanden…

Hatte keinen besonderen Filter gewählt, aber dies erscheint auch bei allen Filtern…

Lustig.

Auch ein Unterschied…
WEB:

Am MR ist die neu hinzugekommen als Serienaufname mit 2 Episoden, er zeigt aber schon in der Aufnahme-Übersicht 0 Minuten an… und beim Aufruf des Serienverzeichnisses erscheint ebenso die keine Inhalte Meldung…

Nachtrag: Filme waren abspielbar und konnten gelöscht werden, alle Serien jedoch:

Toll, und auf der Webseite lassen sie sich auch nicht löschen, da ja gar nicht dort vorhanden… :roll_eyes:

Nachtrag:

Status der Aufnahmen am MR: 75 Stunden belegt.

… und auf MagentaTV: Es sollen 175! Stunden belegt sein… schade, gerade kann er das mal wieder nicht erkennen. Nun doch, oder auch nicht… :crazy_face:

Über die Mehrfachauswahl ließen sich jetzt die untersten Serienaufnahmen vom ersten Bild hier…

löschen.

Bin ich eigentlich der einzige, bei dem seit dem neuen Update die letzte Abspielposition nicht zuverlässig gespeichert wird, so dass man die Sendung dann immer wieder von Vorne abspielen muss? (speziell am Zweireceiver).
Das ist SUPER-nervig… Ich habe echt keinerlei Verbesserung beim Update bemerkt, dafür aber diesen neuen Bug.

1 Like

Dieser Beitrag wurde von der Community gemeldet und ist vorübergehend ausgeblendet.

Nein, Bookmarks werden hier zuverlässig gesetzt.

Und Nein, keine Probleme mit dem Ton im EPG!

Bookmarks werden bei mir auch nicht korrekt gesetzt (2. Receiver).
Tonprobleme im EPG sind bei mir ebenfalls noch vorhanden.

Den Ton Bug im EPG habe ich auch noch.

Die Boxen (G5) könnten jetzt hier ja auch mit rein :thinking:

Der G5-Thread war ja bislang eh recht dünn besucht, von daher würde ichs hier einfach auch mit dazu nehmen. Wenn es ein spezifischer Box-Bug ist, kann mans ja dazu schreiben.

3 Like

Hab den Link auch mal oben ergänzt. Klingen mir recht artverwandt die Probleme. Und irgendwie hab ich auch ein déjà-vu… das mit diesen Mixed Recordings hatten wir doch schonmal :thinking:
Gefunden… Und das Backendproblem soll mittlerweile behoben sein, d.h. es werden keine negativen IDs mehr erstellt. Dann ists wohl doch noch mal ein anderes Thema :man_shrugging:

@martiko Kannst du mal schauen, ob das bei dir Aufnahmen betrifft, die du am Receiver und dem Cloud Recorder programmiert hast? Vorausgesetzt du hast die App-Option überhaupt :sweat_smile:
Dann würde es ja zum beschriebenen Problem passen.

Sorry, ich hab die App-Option nicht, aber die Fehlerbeschreibung entspricht meinem Fehlerbild (nur eben mit lokalen Aufnahmen). Wundert mich, dass sie sich da nur auf den Cloud-Rekorder beziehen-

Ton und EPG kann ich bestätigen, heute war sogar nach ausschalten des EPG kein Ton da und erst nach Programmwechsel wieder.

Beim Abspielen von UHD-Aufnahmen (RTL UHD GZSZ) stürzt der Receiver komplett ab und startet selbstständig neu. Die Aufnahme lässt sich auch nach Neustart nicht abspielen. Dies war aber auch schon bei den vorhergehenden Softwareversionen so. Habe aber noch kein Muster erkannt.

Also ich habe das jetzt noch mal am Zweitreceiver getestet, der Fehler, dass dort die Bookmarks bei Beenden des Abspielens nicht richtig gesetzt werden (oder beim Neustart nicht ausgelesen werden, das weiß ich natürlich nicht…) ist bei mir leider zu 100% Reproduzierbar. Das ist also kein Bug der „ab und zu mal“ auftritt, sondern grundsätzlich bei jedem Abspielen. Da wir häufig Sendungen nur teilweise schauen, ist das extrem störend… und es erinnert mich an einen Bug den es (gerade auch am Zweitreceiver) vor vielen Monaten schon mal gab, der aber zwischenzeitlich behoben wurde…

@RunMarathon
Ich weiß, dieser Fehler liegt vermutlich im Client und nicht im UI (an dem Du mitarbeitest…), aber könntest Du vielleicht mal nachfragen, ob der Bug bekannt ist und nicht - wie es auf den TH-Seiten zu lesen - nur auf den Cloudrekorder beschränkt ist, sondern (auch?) lokale Aufnahmen betrifft?

1 Like

Gebe ich gerne weiter, ist aber auch glaub ich schon bekannt. Welche TMW (Client)-Version hast Du?

2 Like