Netflix Hinweis-App auf den MR200/400

Wow, sind die ganzen Beschwerden endlich mal angekommen an der richtigen stelle das man endlich bereit war/ist für eine Klarstellung der Sache Netflix?

Jetzt fängt wohl das große Umtauschen an. Das man alle auf den MR 201/401 bekommt.

Und damit ist jetzt endlich Klar das man für Netflix MR 201/401/601 braucht.

1 Like

Ich sage mal ganz mutig: Die MR 400 / 200 werden das “richtige” Netflix nie zu sehen bekommen und die Telekom wird sich von den MR 400 / 200 auch bald (Telekom-Zeitrechnung) ganz verabschieden! :sunglasses:

1 Like

War aber schon länger klar das ganze…

1 Like

Stand das schon immer dabei?

Keine Unterstützung von Netflix

1 Like

Nö. Ist auch neu und nur eine Richtig Stellung nach all den Monaten. Telekom ist manchmal echt langsam in manchen Sachen

1 Like

Das ist super, bei Mietgeräten gibt es eine Mindestzeit von 12 Monaten (für die, die noch einen MR400 haben interessant) da ohne Aufpreis auch schon früher (12 Monaten) ausgetauscht werden kann. Super

1 Like

Einfach klare Ansage: Kein Netflix für MR200/400

1 Like

Hier wird wohl Zukünftig der Fokus auf den MR401/201 gelegt, die MR400/MR200 erhalten keine Anpassung mehr.

Zudem wird das Produkt StartTV ab nächste Woche eingestellt (könnte mir vorstellen, das der MR Entry somit auch keine Updates mehr bekommt.)

Nächste Woche ist gut:
https://www.telekom.de/zuhause/tarife-und-optionen/fernsehen

https://www.dslweb.de/news/tv/telekom-entertain-start-tv-nicht-mehr-erhaeltlich-15061802.html

Start TV war eine ähnliche Totgeburt wie es das neuer Entertain TV Sat werden wird (oder ist).

Nur wird es überleben. Siehe Entertain Comfort Sat oder Entertain Sat

Ich sage mal: Die Telekom will EntertainTV komplett auf H.265 / HEVC umstellen und muss dazu die MR 400 / 200 / Entry wieder los werden.

Und EntertainStart ist vermutlich eh nicht beim Kunden angekommen.

Das könnte auch der Grund sein warum der Entry kein Update bekommen hat. Schade eigentlich das solche Tarife eingestellt werden. Und das mit MR400/200 war ja irgendwie logisch. Wie bereits öfters erwähnt. Die wurden nur eingeführt damit man mit EntertainTV endlich an den Start gehen kann. Das mit den UHD Receivern zog sich wohl zu lange hin für die Chefs…

Der Entry kann aber HEVC, nur halt kein 4K :slight_smile:

Ok, brauchen sie den ja nicht zu tauschen.

Einfach zu viel Information :man_shrugging:

Es gab ja schon mal so einen Ähnlichen Tarif der dann auch eingestellt wurden ist. Scheinbar sind die Zahlen hinter den Erwartungen und deswegen wird wohl der Tarif eingestellt

Ist auch wirklich die Frage was mit dem Entry passiert. Ich mein der Tarif ist eine Sache, aber an sich ist der Entry ja der ideale Zweitreceiver. Günstig, klein und wenn er die Software vom 201 bekäme, stünde er dem bis auf UHD in nichts nach. Wäre eigentlich doof den auch einzustellen.

Es gab sogar mehrere solcher “Einsteigstarife”. Entertain Basic, ohne LiveTV, nur VoD oder Entertain Pur, das keinen Internetzugang mit dabei hatte.

Wird dann der Entry auch eingestellt / keine Updates mehr bereitgestellt?

Bitte die letzten 10 Beiträge lesen. Danke!

Manchmal muss man die Telekom nicht verstehen. Scheinbar sind manche Sachen nur Test Ballons und wenn sie nicht gut ankommen werden sie eingestellt. Für den Entry wars das dann wohl auch…

Wenn der Tarif nicht mehr Angeboten wird. Bestimmt. Keine Updates? Er wird bestimmt noch Bug Fixing Updates bekommen. Es gibt ja Leute die ihn nutzen wie du