Neues Software-Update für MR401/201


#21

Gute Frage… ich bin auch schon am Grübeln, wie ich das am besten mit meinem 50er simulieren könnte. Notfalls muss ich mal wieder den Raspberry zwischenschalten. Da könnte ich per Linux Kernel den Durchsatz beschränken. Oder ich fahr 200km zu nem 16er Anschluss, den ich kenne :wink: Mal gucken was zuerst passiert :joy:
Denke mal es wird halt auch ein UHD VOD Profil unter 10Mbit geben und dann hängts halt vom Inhalt ab wie gut die Qualität ist.


#22

UHD unter 10 MBIT? Die Sat USER fragen sich schon wie Entertain HD mit unter 10 hinbekommt…


#23

Ich hatte VDSL 50 bstellt, aber VDSL 25 bekommen mit 25087 Sync
Derzeit wird beim MR400 angezeigt: Für Entertain verfügbar. 20720 Mbit, also 2xHD gleichzeitig-

Ich habe aber schon den MR401 bestellt. Wird es bei 20720 bleiben? Oder sich ändern? Ich hoffe es wird nicht geringer.
Oder hat es mit dem Receiver gar nichts zu tun?


#24

Wird dabei bleiben und in diesem Fall…Ausser dein Router Sync ändert sich


#25

ja gut, LiveTV und VOD sind ja 2 paar Stiefel. Mit Multi-Pass Encoding und HEVC sollte man auch mit unter 10Mbit noch ganz ordentliche Qualität hinbekommen. Aber mit ner Ultra-HD Bluray wird mans wohl nicht vergleichen können.

Das ist vom Receivertyp unabhängig. Es liegt wie @Fifaheld sagte nur am Sync-Wert des Routers und dem gebuchten Tarif.


#26

Funktionieren die 3D Videos jetzt beim MR401? Die waren ja im Test noch nicht möglich.


#27

3D gibt es das noch? :sunglasses:


#28

Gefühlt mehr 3D Filme zum leihen als UHD-Leih-Inhalte.


#29

Ok, können die meisten neuen UHD TVs aber wohl nicht mehr?


#30

Meiner kann noch beides


#31

3D wurde ja zugunsten von UHD Aufgegeben. Ob das so richtig war von der Fernseh Industrie muss jeder für sich selbst entscheiden


#32

Erst mit dem TV-Modelljahr 2017 hat man sich von 3D verabschiedet, davor war 3D und UHD “normal“.


#33

Trotzdem Gilt das was ich geschrieben habe da Aktuell. Aktueller Ist Zustand

P.s. Manche Hersteller waren 2016 schon soweit. Kein 3D mehr…


#34

Also man kann sie zumindest ausleihen. Kostenlose 3D Inhalte hab ich leider keine gefunden, sonst hätte ichs mal ausprobiert.


Was ich auch etwas schade finde, man kann 3D und UHD nicht zusammen mieten. Mit 3D geht 3D, HD und SD, mit UHD nur UHD, HD und SD. Da hätte man 3D ruhig dazu packen können… aber naja.


#35

Das Liebe Geld halt. Warum sollte man das machen wenn man “extra” was verdienen könnte :frowning:


#36

Also zum Thema UHD unter 10Mbit, gerade mal Netflix getestet. Da gehts mit 1080p zwischen 4,1 bis 5,5MBit und 2160p zwischen 7,63 bis 15,26Mbit - zumindest laut Anzeige.


#37

Über den Receiver getestet oder via PC oder andere Geräte?


#38

Am MR401 und direkt am UHD TV.


#39

Habe heute meinen MR401 bekommen. Und mir sind da 2 Sache aufgefallen, die beim MR400 anders sind.

Positiv: Im Aufnahmenarchiv wird die Speicherkapazität angezeigt

Negativ: Im EPG werden nur 4 Sender geblättert, wenn man die Programmtasten benutzt. Beim MR 400 waren es immer alle 5 Sender die man sieht, egal welcher Sender gerade makiert war. Wenn man beim MR 401 aufwärts blättert und auch den oberen Sende markiert hat, wird der Sender der vorher unten stand, dann immer oben nochmal angezeigt. Markiert man aber einen Sender zwischen drin, blättert der MR401 nur soweit, bis der markierte Sender oben steht. Hoffe das wird mit einem der nächsten Updates behoben
Im Aufnahmearchiv sind jetzt das bearbeiten Feld (Bleistift) und das löschen Feld vertaucht, da muss man sich erstmal dran gewöhnen. Sollte vielleicht auch wieder gedreht werden.


#40

@Grinch, Dein Video zur Software ist noch nicht online oder habe ich was übersehen?