Sky (Allgemein)


#21

#22

Danke. Schaue ich mal ren… Hoffe mal das es nicht bei enem Spiel bleibt


#23

Wird vielleicht der Ersatz für Formel 1 UHD, Handball UHD.


#24

Viel Sport hat man nimmer mehr


#25

also erbärmlich was Sky noch hat, das war mal bedeutend mehr. Die verlangen für das Sportpaket immer noch dasselbe Geld, außerdem die Aktion mit Eurosport 2 jetzt zu Olympia ist für Sky-Kunden unter aller Kanone.
Da Sky immer Exklusivität will, haben die jetzt Exklusivität in fast nichts mehr. Schade, wenn man nur für Buli horrende Summen rausballert.


#26

Die verschenken quasi ihre Abos. Anders kann man das bei den Rabatten nicht sagen. Die Leute verlängern dann blindihr Abo, weil es ja ach so günstig ist und meckern danach rum, wenn Sky schlechter wird.

Dann bleibe ich doch lieber bei Big TV. Da habe ich mehr Sender und die von Sky gekickten. Für die 1-2 Filme im Jahr… Die kann ich mir auch bei Videoload anschauen, oder bei Amazon.

Und wenn Sky 1 mal gute Sachen zeigt reicht auch Sky Ticket.

16,90€ für Sky Entertainment ist schon sau teuer. Danach noch die Preise für die “Premium” Pakete, wo Sport und Bundesliga immer noch gesplittet sind. Und 10,50€ extra für die HD Sender. Haha. Im Kabel bekommt man für die 10,50€ mittlerweile die Sky HD Sender in feinster SD Qualität und nicht mal die Hälfte davon.


#27

naja, was im Kabelnetz läuft, kann man ja wenigstens vorher sich erkundigen. Es ist ja nicht so, als käme das plötzlich. Ich finde nur, die Werbung Sky schaltet und das was dann läuft, klafft immer bisschen auseinander. Weil der Kunde wird ja auch geködert. Ist soweit normal, aber dann Sport zu bewerben und dann im Laufe der Zeit immer weniger zu bieten, das finde ich irgendwie unfair. Die sollte vielleicht gleich ne Tabelle dazu machen, wielange Rechte gelten und was eingeschlossen ist. Auch die Eurosport2 geschichte finde ich als Sky-Kunde unter aller Kanone bzgl. Olympia. Ich als Kunde kann doch nichts dafür, dass die im Clinch liegen.


#28

Konnte man damals z.b. bei Sky vs Telekom, Telekom VS ProSiebenSat1 oder Telekom VS RTL auch nicht. Es ist halt so. Also Kunde kann man da nicht viel machen. Sender, Sportinhalte usw. sind nie Vertragsbestandteil so das der Kunde bei Wegfall auch nicht kündigen kann…


#29

sagt auch keiner, aber Sky könnte das tranzparenter machen. Damits fair wird.


#30

Am Ende geht es nunmal nur ums Geld und da sind leider alle Mittel erlaubt. Es schadet auch nicht wenn der Kunde sich an irgendwas binden will, das er sich mal wenigstens vorher selber schlau macht oder?

Wir leben im Zeitalter des Internets und da ist sowas nicht mal eine 5 Minuten Sache

Internet auf Handy, Internet auf Tablet, Internet wenn man möchte überall…


#31

es geht ja nicht nur ums schlaumachen, defacto hat der Kunde, der begrenzt Internetzugang hat oder eben an einem bestimmten Kabel hängt nicht immer die MÖglichkeit, das Beste für sich rauszusuchen. Aber zahlen soll er dasselbe wie die, die es voll bekommen. Da könnte man ja im Grunde auch ne Preisstufe einbauen, um da fairer zu sein. Dann wäre manch einer nicht so erbost.


#32

Wie erwähnt, wenn ich mich irgendwo binde für 1 oder 2 Jahre muss man sich auch Informieren woran man sich bindet… Wenn nicht. Selber schuld…

Wenn man Blau Äugig durch die Welt geht muss man sich am Ende auch nicht wundern wenn man nicht das bekommt was man eigentlich gerne hätte

Nantürlich aus der Sicht des Neukunden.

Bei Bestandskunde stimme ich dir zu und da hilft dann ebend nur Kündigen wenn einem das Produkt nicht mehr gefällt


#33

stimmt. Aktuell ist man beispielsweise Sky-Kunde und siehst Eurosport 2 HD, nur zu Olympia eben nicht. Und das soll man dann verstehen. Klar gibts Möglichkeit auf ESP1 und TLC und ARD auszuweichen, aber trotzdem. Da nützt einem kündigen zunächst nicht viel, man wird benachteiligt grundlos. Das finde ich keinen guten Kundenumgang, unabhängig ob ESP2 HD viel genutzt wird oder nicht.


#34

Meine Premiere/Sky Zeit endet am 28.02.2019. :slightly_smiling_face:


#35

Und was soll man dagegen machen? Das rumjammern in Foren usw. bringt genau genommen 0

Es Hilft nur Kündigen wie über mir und auch mal die Kündigung durch ziehen…


#36

das ist ja kein jammern, das ist die Realität. Man wird das ja wohl noch feststellen dürfen.
Im Übrigen war es konstruktive Kritik, da sie auch Vorschläge beinhaltet hat, wie Sky es besser machen könnte.


#37

Warum sollte Sky was ändern, solange die Abozahlen weiterhin steigen …


#38

Nur muss du diese Verbesserungen usw. auch dahin richten wo sie vielleicht auch ankommen. Z.b. Via Email an Sky

Die hier zu posten bringt leider wieder 0. Ausser Grinch hat nen Draht zu Leuten bei Sky die da was ändern können aber glaube hier sind die Grenzen gesetzt für Grinch…


#39

Ob die das ändern müssen, weiß ich nicht. Die werden uns da eh nicht fragen. Aber dann brauchen die sich auch nicht wundern, wenn manch einer kein so ein gutes Bild von ihnen zeichnet. Das wäre ein Grund tatsächlich dafür zu sorgen, dass es besser zugeht. Das kann man definieren was besser ist und die Kunden entscheiden lassen.


#40

keine Sorge, Dinge, die ich für verbesserungswürdig halte, teile ich in erster Linie denen mit, die es betrifft. D. h. Sky weiß meine Meinung bereits. Und es heißt ja nicht automatisch, dass alles schlecht ist. Gibt auch manches Gutes. Mein Anliegen hier ist es ja nicht, andere einzuspannen, meiner Meinung zu sein. Ich sage meine Meinung, begründe das und freue mich über Meinungen anderer.