Software-Update für MR201/401/601

Wenn du mir mal schreibst wann du die Aufnahme geschaut hast, könnte man mal im Fehlerlog schauen bzw wir machen mal einen Termin aus an dem du die Aufnahme noch mal schaust und drehen das Loglevel hoch.
Bei “Vorsprüngen” würde ich soontan auf Fehler in der Aufnahme tippen - die überspringt er dann großzügig.

Gestern Abend Pro7 geschaut. Bei beiden Filmen ab 20:15 gab es immer wieder Bild- und Tonprobleme. Für ca. 0,5 sec blieb das Bild stehen und der Ton war weg.
Mal schauen, ob es heut wieder so ist.

Schönes Wochenende gewünscht

Hier ist weiterhin noch nichts angekommen. Es ist mir ein Rätsel, warum das so lange dauern muss.

Sei doch froh… Bei den neuen Problemen wirst du dich nur wieder ärgern.

Genauso haben wir uns das in der Vergangenheit auch angewöhnt, und zwar aus gutem Grund.
Eine Aufnahme zu löschen während sie lief hatte komische Effekte… nicht nur, das sie teils weiter lief.

Was wird das nun, sollen wir jetzt alle einen Löschworkaround-Kurs besuchen?

Demnächst in der Telekom Akademie:

  • MagentaTV für Einsteiger
  • MagentaTV für Fortgeschrittene

:sweat_smile:


OT ENDE

1 Like
  • MagentaTV für die Tonne
    :speak_no_evil:

fehlt noch
Magenta TV für Ignoranten :joy:

Beschreibe Magenta TV mit zwei Wörtern: Workaround & Aussitzen. :thinking:

Heute wieder das gleiche. Gleicher Sender, gleiche Zeit

Mal das probieren?
Media Receiver 401/201 Bugs - G4 10.1.5 build #26 / UI 0.31.3378

Testergebnis nach dem SW Update (oder GUI update)??: Jetzt bleibt die Amazon Prime mit folgender Fehlermeldung stehen: Kopierschutzfehler. Bitte versuchen Sie den HDMI Steckplatz …
Ich weiß nicht, ob das nun mit dem Zappen auf dem MR201 zusammenhängt?

Der Bildschirm geht nicht mehr auf dem Startbildschirm von Amazon zurück, sondern bleibt nun in meiner Watchlist drin; ich kann auch wieder fortsetzen drücken, es wird wieder gestartet, aber nach einigen Minuten kommt wieder der Kopierschutzfehler.

An meinen Geräten kann es nicht liegen, alle HDMI Eingänge/Ausgänge sind HDCP2.2 fähig und ich hatte bis dato nur 1mal in 2 Jahren eine ähnliche Meldung, welche aber nach 3 Sekunden wieder weg war.

Es kommt ein neuer Fehler hinzu: Ich schaue meine Aufnahmen an, bin fertig, und lösche. Danach Anzeige “Es wird wieder Live TV angezeigt” und 1 Sekunde später "Der Inhalt konnte nicht wiedergegeben werden und Bildschirm ist schwarz und ohne Ton.
2x konnte ich lösen, wenn ich Programm rauf und wieder runter geschaltet habe, 1x jedoch musste ich kurz in den Standby gehen und wieder starten.

Alle HDMI Kabel mal neu stecken? Vielleicht nur ein Wackelkontakt :man_shrugging:

War auch mein erster Gedanke, hab aber nur die Stecker angedrückt, war nix locker. Raus und wieder rein hab ich nicht durchgeführt. Mach ich mal.

Also, nun ging die Amazon Prime App ohne Fehler, bis mein Mann auf dem MR201 umgeschaltet hat. Es kam ca. 1/2 Minute später der Kopierschutzfehler auf dem MR401. Mein Mann ist Schuld.
:joy:
Also fast selbes Verhalten mit anderer Fehlermeldung.

Warum macht im Haushalt NUR der Media Receiver solche seltsamen Probleme? :roll_eyes:

Ich würde den mediareceiver tauschen lassen.Ich habe vorgestern und heute jeweils 5 stunden Amazon prime geschaut ,absolut kein fehler auch wenn die anderen beiden Receiver laufen.

Unnötig zu erwähnen, daß ich gestern und heute mal wieder Aufnahmen falsch gelöscht habe… :thinking:

Jaja, das Eines für Alles:rofl:

Heute half nach dem Löschen kein Senderwechsel, egal mit welcher Taste… einmal Standby und wieder an…

Btw… man kann Aufnahmen bei pausierte Aufnahmewiedergaben auch so löschen, daß hinterher Live-TV funktioniert… und zwar über die Infoseite… also Pause… Info der Aufnahme… dort löschen und schon ist man im Live-TV… :grin:

Vielleicht wäre es noch sicherer, Aufnahmen nur noch über eine App zu löschen oder so… :speak_no_evil:

1 Like

Habt ihr mal eure Media Receiver per Schalter auf der Rückseite neu gestartet?