Speed Home WiFi mit Mesh WLAN-Technologie


#1




(mit Link zur PDF)


#2

Kommt mir irgendwie bekannt vor. Hatten wir das schon mal hier irgendwo?


#4

Ist quasi das gleiche, was ich seit fast 2 Jahren mit AVM nutze. :smiley:


#5

Telekom springt doch ĂĽberall auf wo man Geld verdienen kann. :slight_smile:

Aber auch irgendwie verständlich


#6

Neue Geräte für die Heimvernetzung: Speed Home WiFi


VDSL mit und ohne Vectoring in der Hausverkabelung
#7

Und was hat das mit dem Thread-Thema “VDSL mit und ohne Vectoring in der Hausverkabelung” zu tun?


#8

Vielleicht kann der Admin die nicht direkt zum Thema gehörigen Beiträge in den Plauderthread verschieben?


#9

hattest du doch selbst gepostet den Link ins OK Forum, dann aber den ganzen Beitrag wieder gelöscht als ich das Attachment auf das Telekom pdf entfernt hatte :innocent:


#10

Also Link ok, also Hochladen auf deinen Server nicht? Ok, Gut zu wissen für das nächste mal


Offtopic Plauderthread
#11

Damit du mich zurechtweisen kannst :joy:
Sorry ich hatte nicht den passenden Thread gefunden und dachte, Hausverkabelung passt ja - da ja auch das SpeedHome Wifi bei Vectoring als Alternative bevorzugt werden soll…
Egal, wurde ja nun aufgeräumt


#12


#13

Auch hier Danke fĂĽr die INFO


#14

WLAN & Router
Speed Home WiFi


#15

Man kann sogar bis zu 3 Geräte da bestellen. Spart etwas Geld gegenüber Einzelkauf


#16

#17

Danke fĂĽr den Link


#18

Wenn die genauso gut (oder sogar besser) wie die Speed Home Bridge laufen… von uns eine klare Kaufempfehlung.
Den zusätlichen AP könnten wir auch gebrauchen.


#19

Theoretisch sollte es besser und stabiler sein.


#20

4 Speed Home Bridge laufen hier absolut stabil, wüsste jetzt nicht, was die Steigerung wäre…
Achja, Kanal kann man bei den neuen Fix stellen? Das fände ich gut.


#21

Muss sich halt einer finden der sie kauft und Testet bevor man irgendwelche Urteile oder so fällen kann