Updates für FireTV und MagentaTV Stick

Und weiter gehts mit den Updates. Für den MagentaTV Stick gehts auf Version 1.18.4. Enthalten sind in erster Linie Fehlerbehebungen und kleinere Optimierungen. Was aber nicht heisst, dass die Liste der Änderungen klein ist:

  • Manche Kanäle verloren sporadisch die EPG Daten oder es kam zu Lücken, dies wurde korrigiert
  • Play/Pause Button hat Inhalte aus Apps im Hintergrund überlagert gestartet
  • Auf manchen Kanälen war zeitweise kein Ton zu hören
  • Für manche Kunden wurde der Offline Mode nach jedem Start angezeigt, hier wurden Optimierungen durchgeführt
  • Ein Absturz im Zusammenhang mit Videoload behoben
  • Beim wechseln zwischen Episoden einer Staffel setzt die Episode fort wo man sie verlassen hat
  • Ein Blackscreen während Nutzung der Megathek wurde behoben
  • Ein Serie kann nun mehr als 20 Staffeln anzeigen
  • Die Restnutzungsdauer (nicht Restlaufzeit) bei OnDemand Inhalten wurde korrigiert
  • Manchmal wurde bei der Nutzung fälschlicherweise angezeigt „Du musst eingeloggt sein …“ obwohl der Nutzer eingeloggt war
  • Bei längerer Nichtnutzung des Sticks kam es zum Fehlverhalten des Clients
  • „Mein Gerät“ Info Seite wurde hinzugefügt
  • Die Altersbeschränkung wird nun ausgeblendet wenn der Inhalt keine Klassifizierung hat
  • Korrektur Schreibfehler bei Altersfreigabe
  • Verbleibende Zeit des gewählten Inhalts im EPG wird nun korrekt jede Minute aktualisiert
  • Die Standardsprache für VoD Inhalte wurde nun korrekt auf Deutsch gesetzt (Wasteland hatte zuvor Tschechisch)
  • Textkorrekturen beim Löschen von Aufnahmen
  • Die Erstinstallation wird nun nicht mehr übersprungen, wenn es zu einem Netzwerkausfall kommt
  • Es wurden weitere Messpunkte zur Bestimmung der Service Qualität hinzugefügt
  • Weitere Übersetzungen, Schreib- und Designkorrekturen
  • Anpassungen für den Austausch des Verschlüsselungsbackends
  • Anpassungen für die bessere Unterstützung der Testautomatisierung
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Software-Update-MagentaTV-Stick/m-p/4403457#M374241

Und auch die App für den FireTV Stick wurde aktualisiert auf Version 1.3.3. Hier ist die Liste der (veröffentlichten) Änderungen deutlich kürzer:

  • Zahlreiche Verbesserungen und Fehlerbehebungen
  • Jetzt die neueste Version installieren und bewerten.
  • Vielen Dank für dein Feedback!
  • Deine Telekom
https://www.amazon.de/MagentaTV-Serien-Filme-Fernsehen-Streaming/dp/B07NWY94MJ

Update: Nun gibt es doch noch eine etwas ausführlichere Änderungsliste für das FireTV Update:

  • Vor einem Logout wird nun eine Bestätigungsseite angezeigt.
  • Performance-Verbesserung durch Anpassung an eine Backend-Änderung (kleiner Bildgrößen werden geladen).
  • Untertitel und weitere Sprachen bei Aufnahmen sind nun verfügbar.
  • Konsistente Darstellung der Altersfreigabe-Informationen.
  • Beim Versuch, gekaufte Video-Inhalte abzuspielen, die noch nicht veröffentlicht wurden, gab es Abbrüche in der App.
  • Bei der Aufnahme-Filterung wurden Aufnahmen als „gesehen“ angezeigt, obwohl die Aufnahmen noch nicht angeschaut wurden.
  • Gespeicherte Aufnahmen konnten vorgespult werden, obwohl es nicht erlaubt war.
  • Sortierung der Aufnahmen nach A – Z wird nun richtig dargestellt.
  • PIN-Fehler bei Nutzung mehrerer Accounts.
  • Das Löschen der Weiterschauen-Inhalte erschien dauerhaft das Lade-Symbol.
  • Beim Anschauen von Videos werden nun die eingestellte Sprache und Untertitel angezeigt.
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Software-Update-der-MagentaTV-App-auf-dem-Amazon-Fire-TV/ta-p/4097399

Zum Blog-Beitrag:
https://iptv.blog/2020/02/updates-fuer-firetv-und-magentatv-stick/

3 Like

Wenn dir nur für den Mr401 und Mr201 so viel machen würden …

Naja sind ja überwiegend Bugfix Releases…

… der Link ist irgendwie kaputt, im Original …

Danke. Hab das ergänzt und den Link repariert.

Leider steht nix davon drin, dass man mal die mobile Senderliste einlesen kann. Menno… :frowning:

Soll wohl kommen … wurde zumindest die Tage in der ThC im MagentaTV Stick Thread erwähnt … :man_shrugging:

1 Like

Kann jemand etwas zum Fehler 4001 und den Stream - Abbrüchen bei fast allen Pay TV - Sendern sagen? Der scheint ja nicht behoben zu sein! Tritt seit App - Version 1.3.2 auf.
Unter Anderem bei Deluxe Music HD, Geo HD, National Georaphic HD laufen die Streams für bis zu fünf Sekunden, dann tritt der Fehler 4001 auf, Stream läuft wieder für bis zu fünf Sekunden bis der Fehler wieder auftritt und nach bis zu fünf Wiederholungen bricht dann der Stream ganz ab.

Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass das auftritt wenn man auf eine bestimmte Art aus der App rausgeht, über die Home-Taste oder so? :thinking: Jedenfalls hieß es ein Reboot des FireTV soll helfen :man_shrugging: Hast du das mal probiert?

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Fire-tv-stick-4001-und-1001/td-p/4325517/page/12

Ich hatte den 4001 Fehler, wenn ich bei laufenden Live-TV aus der Magenta-App nicht per verlassen raus bin und sehr schnell wieder in die App rein… da kam zuverlässig der 4001… war aber eine Version vor der jetzigen.
Es half dann in die App zu gehen und sie einmal sauber zu verlassen, beim nächsten Aufruf lief sie dann ohne Fehlermeldung.

Das nur bestimmte Sender betroffen waren, ist mir aber nicht aufgefallen… sind bestimmt verschiedene Fehler.

1 Like

Der Reboot des Fire TV - Stick 4K hilft leider nicht. Ich weiß nicht, wie oft meine bessere Hälfte und ich das schon probiert haben. Das Problem ist bereits bei Telekom hilft eingestellt, bislang liegen da aber noch keine Infos zu vor. Weiß nur, dass das wohl doch ein technisches Problem ist, das viele Nutzer der Magenta TV - App auf dem Fire TV - Stick 4K betrifft.

Gehen zu 99 % über die Zurück - Taste und verlassen auf diese Weise (inklusive Dialogfenster) die App.

Ich glaub ich hab das mit dem 1001 verwechselt, der auf den alten FireTVs auftritt :thinking:

Soll aber eigentlich mit der 1.3.3 bzw. mit der heutigen 2. Stufe der Streamumstellung bereinigt sein :thinking:

Ups, sorry… gerade erst gefunden… hier war es die Fehlermeldung 1001:blush:

Zu diesem (Fehler 1001) gibt es einen Blog-Eintrag:

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/MagentaTV-App-ueber-Fire-TV-Stick-Fehler-1001/ta-p/4355633

Wobei in diesem Thread, wo es um den Fehler 4002 (?) geht, auch auf diesen Fehler verwiesen wird… alles :confused:

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Fire-TV-Fehler-4002-beim-Abspielen-von-Aufnahmen-inhalt-kann/m-p/4416552#M376601

Und hier ist es dann der Fehler 4001
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Fehler-4001-Fire-TV-4K-bei-Zusatzsendern/td-p/4372900

:man_shrugging:

Werde in knapp zwei Wochen sehen, ob es tatsächlich behoben ist. Nutzen bei meiner besseren Hälfte @home die Magenta TV - App für den Fire TV - Stick 4K, und dort sind wir erst wieder nächste Woche Freitag.

Hier kommt die etwas verspätete Antwort: Das Problem der abbrechenden Streams bei Bezahlsendern ist durch dieses Software - Update leider nicht behoben worden.

Auch Stand heute funktionieren die Streams einfach nicht! Mal schauen, wie lange der rosa Riese noch dafür braucht?!