Updates für MR201/401/601/Box (TMW 2020.2.82.3#1 / UI 2.85.10036)

1 Like

Man kann ja Schriftarten „wissenschaftlich“ behandeln, aber wichtiger wäre mir, dass erst einmal die noch vorhandenen technischen Probleme gelöst werden!

3 Like

Aber dafür ist ja das UI Team rund um @RunMarathon nicht zuständig sondern das machen ja andere.

1 Like

Es geht hier nicht um die Zuständigkeit, sondern um die Priorisierung! Ich baue auch kein Haus und mache erst die Fassade schön, und dann kümmere mich um die Statik :wink:

3 Like

Naja, aber nur weil der Statiker gerade beschäftigt ist, muss man den Maler nicht rumsitzen lassen :rofl:

3 Like

Wobei ja bei dem Beispiel das Haus steht, Wasser und Strom weites gehend durchgehend anliegen und es auch sonst bewohnbar ist. Nur klemmt es manchmal an der Heizung und hin und wieder regnets leicht rein. :smiley:

4 Like

Ändert aber nichts an der Tatsache das es sich hier um 2 Verschiedene Teams/ Arbeitsbereiche handelt…Wie erwähnt arbeitet das UI Team getrennt von dem Software Team/Firmware

Wenn nun mal das UI Team die Oberfläche (was man sieht) schneller bereit stellen kann was neues ist das halt so. Sollen die das dann ewig zurück halten?

1 Like

Der Kunde sieht aber nur, es kommt ein Update nach dem anderen, aber uralte Bugs werden nicht behoben, kommen eher immer noch welche dazu. Die Folge ist, der Kunde wird immer unzufriedener.

Mal ganz ehrlich, wie oft ist man in den Einstellungen unterwegs? Man sollte viel lieber mal die anderen Menüs aufräumen, mehrfach die selben Kacheln, unübersichtlich, schlechte Sortierung usw. usw.

my two cents

4 Like

Das sehe ich genau so wie Kurz.

Außerdem kann man immer noch nicht den Inhalt von „alle Apps“ unkompliziert erreichen. Auf eine Farbtaste oder in das Menü nach dem man OK drückt bei LiveTV wäre eine Idee.

Die eigentliche Ursache dafür ist aber doch eher das Ausbleiben der Fehlerbehebung, als die Neuerungen im UI. Käme beides, würde sich wohl kaum jemand an den häufigen Updates der Oberfläche und deren Weiterentwicklung stören. Immerhin besteht dadurch ja auch die Möglichkeit Fehlentscheidungen zeitnah wieder zu korrigieren.
Letztlich lässt das fleißige UI Team das Firmware Team schlecht dastehen :sweat_smile:

Sozusagen das Streberkind und der faule Bruder :rofl:

Was macht man da als Eltern? Den Streber bremsen oder den Faulen fördern? :man_shrugging:
Und dann gibts ja noch die anderen Geschwister… Das jetzige Update bringt die STB in eine Richtung, die die Apps schon eingeschlagen haben. Da würde ich auch sagen macht es Sinn zu einer einheitlichen Oberfläche für alle Geräte zu kommen. Wenn man das machen kann, ohne die Fehlerbehebung auf den STB zu behindern, dann finde ich, macht das durchaus Sinn.

1 Like

Jein, ein Update ohne Fehlerbehebung, rückt die Bugs für den Kunden nur wieder in den Vordergrund, die ggf. sogar guten und sinnigen UI Änderungen nimmt der Kunde umso weniger wahr, umso mehr Bugs noch vorhanden sind.

Die Telekom erreicht so genau das Gegenteil, von dem was sie (hoffentlich) erreichen will, Optimierung des Produkts, da im Endeffekt nur der Kunde an die weiterhin bestehenden Bugs erinnert wird.

Ist beim Stick übrigens genauso …

Personalverschiebung / Mittelverschiebung würde ich sagen (Jahrzehntelang erlebt) …

Habe auch alles neu .
Habt ihr auch festgestellt das die Bilder trotz HD so grisselig sind??? Hatte ich vorher nicht

Nö, hier ist alles gut.

Welche Bilder jetzt?

Fernsehsender

@hagen.br Ja ist bei mir gerade auch SAT1 Nachrichten

Gerade auf VOX Perfekte Dinner.
Wenn man genau hinschaut ist das Bild ein bißchen grisselig
War vorher definitiv nicht

Nachdem ja jetzt so viel Wert auf den neuen Look gelegt wurde… würde mich ja doch interesieren, wann ENDLICH die seit vielen Monaten bestehenden, bekannten und nervigen Bugs

  1. Tonaussetzer im EPG
  2. Nicht gespeichertes „Lesezeichen“ beim Abspielen auf dem 2. Receiver

behoben werden…

@RunMarathon
Kannst Du mir/uns da vielleicht Hoffnung machen, dass das im nächsten Update endlich behoben wird und das auch nicht mehr Monate entfernt ist?

Ich weiß leider nur das hier ein Bug im Bug-Tracking-Tool mit hoher Priorität existiert, aber leider nicht wann das umgesetzt wird.

Jeweils einer nehme ich an, sind ja zwei völlig unabhängige Bugs…

Ich frage mich (nicht Dich :wink: ) wer da die Planung macht, dass es wichtiger ist neue Schriftarten etc. auszurollen, also Bugs zu beheben… Ok, ich weiß, UI und Firmware sind verschiedene Teams, aber während Ihr die Oberfläche „aufhübscht“, könnte das andere Team doch die Bugs beheben.

Bleibt also leider weiterhin nur, zu hoffen…