Amazon Prime Video / Freevee

Prime Video mit Werbung im Test

und jetzt

Prime Video werbefrei im Test

Dolby Vision & Dolby Atmos nur noch gegen Aufpreis

Amazon entfernt heimlich weitere Funktion aus Prime Video

Kunden entladen ihren Frust in negativen App-Bewertungen

1 „Gefällt mir“

Richtig so, man ändert keine Vertragsbedingungen im Nachgang. Amazon hätte die Verträge entwender zum Ende der Laufzeit kündigen sollen und parallel neue Abos einführen sollen.

Haltet mich für blöd, aber ich hatte kurz für 2,99€ gebucht. Weil ich eine Serie ohne Werbung sehen wollte. Aber kam mir dann doch veräppelt vor und hab grad den Kundenservice angeschrieben. Ich habe ja einen Vertrag für 12 Monate abgeschlossen und den kann man innerhalb der Laufzeit nicht einfach beschränken. Haben mir 5€ gutgeschrieben.

Ich hoffe, Amazon fällt damit auf die Nase. Ist ja auch nach deutschem Gesetz nicht erlaubt. Wäre ja so, als würde die Telekom plötzlich entscheiden, für private Sender in HD nochmal 5€ zu verlangen und knipst den Smart Kunden HD aus.

1 „Gefällt mir“

Blöd ist das man die 2.99 als Werbefreie Option anbietet aber dann UHD und Atmos nur gegen die 2.99 bereitstellt also ein zweites Abo Modell einführt durch die Hintertür. Eigentlich müsste es nur Neu Kunden betreffen und es müsste darauf hingewiesen werden.

1 „Gefällt mir“

Nein, machen wir nicht! Kann ich verstehen, dass man gewisse Sachen einfach gerne ohne Werbung genießen will.

PS: Bei uns ist Prime Video nur „Beiwerk“, daher werden wir nicht in das Angebot einsteigen :wink:

2 „Gefällt mir“

Ja, ich halte da auch keinen für Blöd. Ich habe es auch gebucht. Gut ich dachte das dürfte am AppleTV eh nicht gehen - ging aber doch. Hab es aber behalten. Das muss jetzt der Verbraucherschutz klären und ggf. die Gerichte vermutlich gibt es dann ne Strafzahlung und keine Rückerstattung - aber ich will ja trotzdem weiter sehen ohne Werbung.

… und das lassen sich mittlerweile alle Anbieter gut bezahlen - unter dem Motto: „Erst anfixen, dann melken“.

1 „Gefällt mir“

Hier genauso, Disney+ läuft noch kostenlos, alle anderen habe ich beendet.

Wenn ich schon für etwas bezahle, will ich die bestmögliche Audio- und Videoqualität haben und die ist mir zu überteuert.

1 „Gefällt mir“

Jedem das seine. Ich zahle jetzt bis zum Ende und dann nutze ich nur noch die drei für mich wichtigen und RTL+ weil es bei MagentaTV dabei ist.

Man kann eh nicht alles sehen und was Amazon hier macht geht eigentlich gar nicht. Im Gegensatz zu dem was Netflix und Spotify inzwischen macht bei Preiserhöhungen und Disney/Apple ging auch noch aber auch nicht ganz okay rechtlich…

… dann kaufe Dir am besten die jeweilige BD/UHD-Disk. An die Qualität kommt kaum kein Streaming-Anbieter ran. :wink:

3 „Gefällt mir“