Blick in die Schweiz: Pay-TV-Plattform TELECLUB heißt nun blue+

Ein Pionier in Sachen Pay-TV wird quasi über Nacht zu einer neuen Marke. Der schweizer
Teleclub wird zu blue+, Neu sind alle Produkte auf allen Plattformen zum gleichen Preis verfügbar; Sportinhalte auch als Einzelabruf, Filme, Serien und Dokus zur Miete oder zum Kauf.

Finde ich schade, dass man so eine bekannte Marke unter einem so schlichten Namen wie blue+ weiterführt. Da geht viel Image verloren, wenn ihr mich fragt. Alle Sender tragen nun das blue im Namen, wie blue ZOOM, blue ACTION, blue RETRO, blue PRIME usw.

Beim Programmpaket „blue Movie“, das es z. B. über Kabel gibt in der Schweiz, sehe ich eine Namensgleichheit zum deutschen Erotikangebot Blue Movie. Da finde ich die Trennschärfe bei der Umbenennung auf Seiten von TELECLUB als nicht gelungen an. Aber merkt sowieso bestimmt keiner.

blue|, 100%

Auch können alle «blue+»-Pakete via App einzeln gebucht werden:

➢blue Sport bietet das umfangreichste Sportangebot der Schweiz und zeigt nationalen wie auch internationalen Fussball –von den Schweizer über die europäischen Top-Ligen, u.a. aus Italien, Spanien, England oder Deutschland, bis hin zu den internationalen Wettbewerben wie der UEFA Champions League für CHF 29.90/Monat.Und das Sportangebot wird weiter ausgebaut: Ab der Saison 2021/2022 mit allen Spielen der spanischen LaLiga Santander.
➢blue Max ist das beste Streaming-Angebo tfür Schweizer Serienfreaks und Filmfans mit 11 Kanälen: Kino-Blockbuster gibt’s zuerst bei blue Max. Die Inhalte der Sendersind sowohl linear wie auch auf Abruf verfügbar. Preis: CHF 19.90/Monat.
➢blue Doku steht für hochwertige Dokumentationen und Reportagen und vereint die 10 größten internationalen Doku-Anbieter wie Discovery Channel, Animal Planet, GeoTelevision oder National Geographic für CHF 9.90/Monat.

2 Like

Das blue+ hat aber nichts mit BrightBlue zu tun, richtig?

Der technologische Ansatz der Swisscom gefällt mir zum Teil aber schon… auch die neue Hardware, sollte die Telekom sich mal eine Scheibe von abschneiden.

blue+ ist nur der Name des Abo-Angebotes. Es hieß zurvor TELECLUB.

2 Like

Das hatte ich gelesen. :roll_eyes:

@MessageAnMichSelber: Beantrage so ein oberwichtiges Juppie-Gedöns. :grimacing: