MagentaTV Plauderthread

hab dir doch den Thread genannt, wo es um sowas als Thema geht…

Naja, da solls ja hauptsächlich um die SHWs gehen. :roll_eyes:

Why not…im SHW Thread geht’s ja nicht explizit um Verbindung MR bzw. MagentaTV.

Aber es gibt ja noch SHB, AVM, TP-Link…

Im THC gibt’s ja auch eine gute Liste
EntertainTV(neu) / MagentaTV – Liste funktionierender Kombinationen mit WLAN und Powerline / dLAN und Netzwerkswitches.

1 „Gefällt mir“

Warst schneller :wink:

1 „Gefällt mir“

Ist ein Argument, dem füge ich mich. :wink:

2 „Gefällt mir“

Neuer Anstrich für Animal Planet

Sieht als Senderlogo hoffentlich besser aus als auf dem Bild.

1 „Gefällt mir“

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Netflix-ploetzlich-ohne-Ton/m-p/3711950#M311807

Bezieht sich das jetzt auf ein Update der Netflix App oder Client?

Die Netflix App kann soweit ich weiss nur durch ein Client Update aktualisiert werden. Die ist ja doch recht “hardwarenah”.

So richtig funktioniert die eh nicht. Hatte gestern rotes Bild. Musste den Receiver neu starten.

Hab das mittlerweile fast immer beim ersten starten der Netflix App.

Hier ebenso.

Ich hatte das mit dem fehlenden Ton bei Netflix auch. Seit ich Netflix über das App Menü im Homebereich starte, klappt es. Habt ihr es so schon versucht?

Ist bei mir genau so wie von @Dickinson beschrieben.

Starte immer über Home -> Apps -> Beliebte Apps -> Netflix

Neuigkeiten zum Magenta SmartSpeaker… Ich nehme mal an, die betroffenen haben die Mail mit der erneuten Verschiebung auf unbestimmte Zeit ("…wir benötigen deutlich länger…als ursprünglich geplant…").

Also hat sich unsere Vermutung, dass die angebliche Grund, dass die Tester im Dezember keine Zeit zum Testen hätten ein reiner Vorwand für die erste Verschiebung war, sehr deutlich bestätigt.

Na ja mal abwarten, wann der Speaker den Weg zu den Testern findet… oder ob das Projekt vielleicht sogar noch ganz eingestampft wird…

…nicht ganz unmöglich, da die Telekom zum Jahreswechsel wieder einige “Führungskräfte” ausgetauscht hat und ggf. wieder ein “Richtungswechsel” stattfindet.

… oder die “notwendigen Kapazitäten” sind vorerst noch anders “gebunden” … :innocent:

Ich weiß auch nicht ob noch ein weiterer Assistent wirklich nötig ist. Alexa rein, die eigenen Geräte dafür öffnen und dann gehts los. Geht viel schneller, günstiger und wahrscheinlich auch besser. Und wenn man dann feststellt das findet reissenden Absatz, dann kann mans immer noch mit der deutschen Variante auf eigenen Servern versuchen. Aber hat schonmal eine wesentlich bessere Datenbasis und kann sich erstmal überhaupt um eine sinnvolle Steuerung von Geräten wie dem MR per Sprache kümmern ohne Basics wie die Spracherkennung selbst neu erfinden zu müssen.

Nujo, warten wir weiter ab.

1 „Gefällt mir“

Gestern hatte der MR401 einen Hänger… nach Löschen einer Aufnahme und Rückkehr zum Live-TV war die EPG Übersicht beim Videorekorder hängen geblieben. Dort wurde eine andere Aufnahme in der Zeitachse angezeigt.
Paar mal öffnen und schließen, kein Veränderung.
Starten der Aufnahme: Videorekordersymbol auf TV… keine Reaktion.
Hektisches Drücken auf zurück und Exit brachte irgendwann Live-TV mit anschließend korrekter EPG Positionierung. :thinking:

Der Markt ist aufgeteilt…Alexa, Google und Siri…für was dann noch Magenta?

Sollten lieber die Kapazitäten für die vorhandenen Produkte einsetzen, dort gibt’s noch viele Baustellen.

2 „Gefällt mir“