MagentaTV Plauderthread


#2062

Hat der Neustart der Kette geholfen?


#2063

Der Thread ist mir zu allgemein. Den verfolge ich nicht.

Wieviel Sekunden nach STB Start hast du das gemacht? Wieviele Aufnahmen hast du?
Es kann kann sein, wenn du die Funktion z.B. direkt nach Start ausführst und du einige Aufnahmen hast, dass die STB an das UI meldet es seien keine vorhanden, weil der Client selbst mit der Auswertung noch nicht fertig ist. Per Event wird dann das UI über ein Update informiert. Erst dann wird die Liste auch angezeigt.

Wenn du jetzt nur ganz wenige Aufnahmen (weniger als 5, und ich meine auch fehlgeschlagene usw.) und das nach mehr 5min nach STB Start gemacht hast, dann wäre ich verwundert.

Hat die Liste sich selbst aktualisiert oder musstest du die Seite erst verlassen und neu betreten?


#2064

Die Meldung kommt immer. Egal wie viele Aufnahmen man hat oder wie lange der Receiver schon läuft. Auch, wenn ich einen Ordner mit Serien öffne. Kommt zwar sehr kurz, aber leider immer. Kannst du ja mal ausprobieren.


#2065

Ja aber nicht alle aber manchmal hängt es oder muss wieder neu starten .das hatte ich vorher nicht


#2066

Also ein neues Problem?


#2067
  • Letzter Bootzeitpunkt 6.47 Uhr (seitdem der gleiche Sender, gut das wir gerade Tasten gedrückt haben)
  • Festplatte zu 35% belegt

Dauer von Falschmeldung bis Aufnahmeliste:

  • irgndwas an die 1 Sekunde ran

Falschmeldung ist auch beim anschließenden Wechsel in eine Serie mit nur 2 Episoden kurz, aber wirklich nur kurz zu sehen.
Bei mehr Episoden klappt das bestimmt…

Nachtrag: Achso, erneuter Aufruf ergibt das gleiche wie oben.


#2068

@Cobalt ich kann bestätigen was meine Vorredner gemeldet haben.
Die Verzögerung kommt auch nach 5 oder auch 30 Minuten. Nordlicht1 hat es ganz gut zusammengefasst.
Bei mir sind es 15 Aufnahmen und es sind alles Serien.
Die Liste aktualisiert sich selbst und ich muß die Seite nicht verlassen.
Neu starten mußte ich bisher deswegen auch nicht.


#2069

Der MR soll das ja können, runter skalieren von UHD auf HD. Aber leider wird das, wie halt die Timerfunktion für das Automatische Abschalten, von der Telekom nicht freigegeben :frowning:


MR 601/401/201 Bugs - G4(SAT) 12.2.4.2 build #32 / UI 2.52.6603
#2070

Und wie willst Du das mit dem Freischalten regeln :thinking:
RTL HD kostet zusätzlich Geld
RTL UHD herunterskaliert nicht …


#2071

So wie es Aktuell auch ist?


#2072

Dann muss wohl ein UHD-TV her :wink:


#2073

Warum willste was tauschen, das 1a funktioniert?

Vor allem, wenn wir einen UHD kaufen, dann liegt der bestimmt nicht bei 400 EUR für 65 Zoll…

OT Ende.


#2074

UHD Fernseher sind fürs kleine Zimmer eh zu groß.


#2075

Naja, bei beiden Wohnzimmern ist man schon knapp 8 Meter weg von der Glotze zum Teil, aber meine Frau will kein 65 Zoll… und der WAF ist Gesetz.


#2076

Manche Luxus Smartphones mit 5-6“ haben ein 4K Display, wo es gar nicht nötig ist. Aber 32 Zoll Fernseher sollen dafür zu klein sein.


#2077

Wenn der TV UHD und HDCP 2.2 kann, dann kann er auch weiterhin runterskalieren - auch wenn das nur in wenigen Fällen sinnvoll ist. Und früher hat er auch bei einem FullHD TV runterskaliert, wenn man einen HDCP 2.2 Converter eingeschleift hat. Das wird mittlerweile aber unterbunden und das vermutlich aus rechtlichen Gründen - aber ausnahmsweise mal nicht von der EU, sondern vermutlich eher aufgrund der Rechteinhaber :wink:


#2078

Abschalten geht aber nicht, wird doch noch für Bilderklärungen und Text für Schwerhörige etc. genutzt, oder?


#2079

So, HDCP ist NICHT gelöst. Gerade beim einschalten kam die Meldung wieder. Also alles nur Zufall gestern :face_with_raised_eyebrow:


#2080

Ich schließe mich an. Es erscheint auch hier immer noch die Meldung, daß HDCP nicht unterstützt wird.


#2081

Gibt es doch das andere für, Name fällt mir jetzt nicht ein …