Neue EntertainTV Apps


#1

Und weiter gehts in dieser ereignisreichen Woche mit einem Update der Apps für iOS, Android und PC.

Für iOS und Android wäre die neue Version die 2.(3.)10.23:

  • Optimiert für iPhoneX
  • Casting Funktion: Mit Ihrem Chromecast-Gerät können Sie Live Sendungen und Ihre Lieblingsfilme von Ihrem iPhone oder iPad auf den Fernseher übertragen.
  • 20 öffentlich-rechtliche Sender in HD
  • Allgemeine Verbesserungen

Jetzt die neueste Version installieren und bewerten.
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Ihre Telekom
Im Browser ist die neue UI Version 1.3.6.13 und Plugin Version 6.30.0.32.

Neben einer Unterstützung für das iPhoneX und den bereits im letzten Beitrag vorgestellten neuen Streaming-Qualitätsstufen (die übrigens wie gesagt nicht nur die ÖR, sondern auch die Sportkanäle in HD mitbringen), ist wohl die neue Casting Funktion eine kurze Erklärung wert.

Mit dem Chromecast finden die Live-Streams, Aufnahmen des Cloud Recorders und VoDs nämlich ihren Weg auf TV Geräte (und das dürfte wohl auch einer der Gründe sein, weshalb die Qualität angehoben wurde). Ein weiterer netter Nebeneffekt der Casting Unterstützung ist die Anhebung der Anzahl mobiler Geräte an einem Anschluss - denn das Limit wurde von 4 auf 10 erhöht, was für die meisten das Ende der nervigen Geräteauswahl beim Einloggen bedeuten dürfte.

Eine weitere offensichtliche Neuerung ist ein Popup zur Einstellung der Nutzungsdatenerhebung. Und in den Einstellungen findet sich die Möglichkeit die hinterlegten Bezahlverfahren zu bearbeiten.

Aber ich denke Bilder sagen mehr als Worte:

Willkommensinfo
Datenerhebungsabfrage
Neues Casting Icon
Geräteauswahl
Casting aktiviert
LiveTV Casting
Cloud Recorder Casting
VoD Casting
Casting Details
Casting Optionen
Bezahlverfahren

Zum vollständigen Beitrag:
https://iptv.blog/2018/05/neue-entertaintv-apps/


#2

Fernbedienung wurde wie versprochen auch vervollständigt.

Ich hätte in der EntertainTV App gerne die Fernbedinung gerne um einen Mute Schalter erweitert .

Tatsächlich bekommt die App im Laufe des 1. HJ / 2018 ein Update, das deinen Wunsch nach einer Mute-Taste erfüllt. Voraussichtlich Richtung April soll ein Update kommen, das die komplette Fernbedienung von EntertainTV auch mobil abbildet. Nagelt mich bitte nicht auf diesen Termin fest, aber sind wir einfach mal optimistisch.



#3

Die Anzeige vom freien Speicher wurde immer noch nicht korrigiert. Und das lauter/leiser per Wisch geht auch nicht.


#4

Der freie Speicher wird auch vom MR zurückgegeben. Die App zeigt den nur an und der MR401 gibt das einfach in der falschen Einheit zurück. Würde man das in der App anpassen, wären die Werte vom 400er falsch :sweat_smile: