Phonostar App startet sporadisch nicht mehr


#1

Mahlzeit!

Ich hab per Google und per Suche hier im Forum nix gefunden, deswegen mach ich den Thread hier auf. Und zwar hab ich ein Problem mit der Phonostar-App, die ja bekanntlich die Default-App der “Musik”-Taste ist. Das Problem ist, daß sporadisch beim Aufrufen der App (per Taste oder Menü) eine Fehlermeldung kommt und dann nur noch ein Reset oder Ausschalten hilft… :anguished:

Das Grundschema:
-die ersten Stunden am Tag mit mehrmaligem Wechsel zwischen Live-TV, Phonostar und YouTube stellen kein Problem dar
-nach einer gewissen Laufzeit, meist nach längerer Zeit in YouTube, beende ich die App und will dann Musik hören - und dann kommt diese nervige Fehlermeldung
-Phonostar lässt sich partout nicht mehr starten, es hilft nur Reset des MR401 oder Aus/Einschalten

Debug:
-ich habe den MR401 schon zurück gesetzt und die aktuelle Firmware neu laden lassen, keine Besserung
-Phonostar wurde immer beendet (was ja seit der vorletzten Firmware als Zwangsabfrage erscheint)
-nach der Fehlermeldung ist Phonostar wohl noch aktiv, bei “Zurück” oder “Exit” kommt die Beendigungsabfrage
-mein MR401 wird bei Nichtgebrauch immer mit “Ausschalten” heruntergefahren
-der Fehler scheint erst seit dem MagentaTV-Update zu bestehen

Habt ihr ne Idee, an was das liegen könnte? :thinking:

MR401B
MagentaTV Plus
VDSL100
Fritz!Box 7490
LG 42LN5708


#2

Die Fehlermeldung ist ja sehr hilfreich :see_no_evil:
Ehrlicherweise nutze ich die App praktisch nicht, von daher heisst es wohl nicht viel, dass ich den Fehler noch nie hatte.
Also wenn keiner den ultimativen Tipp hat würde ich vorschlagen das als Fehler der Telekom zu melden. Evtl hat der MR eine etwas bessere Fehlermeldung aufgezeichnet.
Kannst du über Hotline oder das Telekom Forum machen. Ich schätze mal dass dann erstmal der MR ausgetauscht wird. Wenn du das nicht willst (denn wenn das das einzige Problem ist und erst seit dem MagentaTV Update besteht würde mich ein Hardwaredefekt wundern) oder du nich weiterkommst, kannst mir sonst auch eine PN schicken, dann schau ich mal was ich tun kann.


#3

Ich habe genau den selben Effekt, allerdings mit einem MR 601. Eine Weile funktioniert es und irgendwann ist es vorbei und nur ein Reboot behebt das ganze. Wie es vorher war weiß ich nicht, da der ANschluß erst seit unserem Neueinzug am 26.11. besteht.

MagentaZuhause L mit TV Sat Plus


#4

Irgendwie hatte die Phonostar App aber schon immer eine Macke :innocent:
Z. B.: Häufige Tonaussetzer beim Phonostar Webradio.


#5

Eigentlich nutze ich diese App nicht aber habe es jetzt mal wegen Test Zwecken. Und leider kann ich dir zustimmen. MR 401 :frowning:


#6

Hmmm, hört sich ja “toll” an… :zipper_mouth_face:
Klingt so, als ob sich die Phonostar-App-Version und die aktuelle Firmware nicht vertragen. Weil alles andere funktioniert bei mir ja fehlerfrei… :beers:

Mal blöd gefragt: Kann man noch was anderes zum Webradio streamen nehmen, was auch funktioniert? Weil ich nutze eben Phonostar jeden Tag zum Musik hören, weil es die Standard-App der “Musik”-Taste ist. :bulb:


#7

Meines Wissens nein. Zumindest nicht mit dem MR!


#8

Schade das man neben Amazon Video nicht auch Amazon Music als App nutzen kann. :neutral_face:


#9

Smartphone ==> AV-Receiver ==> Fertig :slight_smile:


#10

Jo oder besser Spotify Connect…ok ist ja kein Amazon Music.


#11

Wenn man seinen Smartphone Akku schonen möchte und Amazon Music Unlimited Nutzer ist, sind beide “Ideen” nicht sehr zielführend. Trotzdem danke… :wink:


#12

Viel Alternativen gibts nicht… Youtube wäre vielleicht noch eine Variante Musik(-Videos) direkt mit dem MR abzuspielen. Aber eine andere Radio App gibts nicht. Sonst bliebe halt einer der wenigen Musik-TV-Sender eine Möglichkeit der Musikberieselung - die große Auswahl hat man da aber leider nicht.


#13

P.s. Telekom verschenkt via Megadeal App Youtube Premium 4 Monate Gratis :slight_smile:


#14

OT, aber Megadeal App wird zum Jahresende eingestellt …


Offtopic Plauderthread
#15

Interessant. Ok


#16

Bei Youtube legste Dich aber teils nach hinten nieder, bei den Lautstärkeunterschieden… der Videos da.

Ich habe jetzt ein paar Tage immer mal wieder die Musik-Taste gedrückt, und es kam (nach einer deutlich längeren Verzögerung wie früher) immer brav der Depeche Mode Sender.


#17

Ich hab den Denon X1100W, der kann Internetstreams auch direkt wiedergeben. Aber das ist total frickelig in der Bedienung und nicht so bequem wie über den MR401… :thinking:

Außerdem: Der AVR hängt über den ARC-Port mit dem LG-Fernseher zusammen. D.h. wenn ich den Fernseher ausschalte, geht auch der AVR aus… :stuck_out_tongue_closed_eyes:

Streaming per Smartphone ginge auch (der X1100W hat Bluetooth), allerdings frisst das mächtig Akkuleistung. Aber dafür könnte ich dann meine heiß geliebten Streams von DI.fm (Digitally Imported) in Premium-Qualität hören. Hmmm… :money_mouth_face: