Softwareupdate für MR201/401/601

Moin,

bei mir war das Update heute bei den MR401 und MR201 automatisch eingespielt, TOP!

Folgender Bug wurde gefixt: in der App wird nun die korrekte Stundenzahl der möglichen Aufnahmen korrekt angezeigt. Getestet mit iOS, kann das jemand bei Android bestätigen?

Amazon Prime App ist wie versprochen verfügbar und funktioniert.

Der Rest muss sich zeigen

Samsung Galaxy S4 mit 7.1.2 (Das S9 Note ist Gerade außer Haus mit Frau). Gleich mal Installiert via Google Play

Auch bei mir wird es nur Richtig Angezeigt. Aktuell 253 Std. Frei und 40 Std. belegt

Ich schätze mal das Update wurde Heute als Pflicht Update eingestuft, also das jeder MR es haben muss wegen der Amazon App :slight_smile: Damit auch alle die App Heute haben

Scheiss egal :wink:
Die sollen nach einem Jahr nach release endlich mal was halbwegs fertiges haben das funktioniert.
Ich habe bei dieser Version ein gutes gefühl. Ich bin gespannt was die Tests mit Aufnahmen und Abspielen Zweitreceiver angeht.

Ressourcen — gebuchte Inhalte? Oder noch woanders?

  • also HDCP scheint zu gehen. Zumindest hat es heute ohne hin und her Schalterei auf anhieb geklappt. :smile:
  • Ich habe vor dem Receiver Start die Senderliste über Mobil Entertain gespeichert und erst später den Receiver eingeschaltet. Alle Sender da wo ich sie vorher hatte.



Gab es das vorher auch schon?
Füllung dauerte auch einige Zeit.

1 Like

Nö + (Blindtext)

Das in der Aufnahmeliste wenigstens ein Bild wieder mehr angezeigt wird, hilft schon mal, habe gerade dadurch entdeckt, daß der eine Film mit Robert Redford ist, wird Frau freuen.
Schade natürlich, daß die anderen Infos nicht mit angezeigt werden.

Aufnahmen: Schon jemand Erfahrungen… hier laufen noch ein paar zum Test eine Weile…

Die Aussage in dem anderen Thread, das die Aufnahme Probleme noch bestehen, hat mir schon gereicht zu sagen, dass diese noch bestehen. Gefixt wurde wohl mit dem Update kaum was.

Das mit dem Aufnahmeproblem würde ich mal noch abwarten was die Tage bringen. Denn soweit ich weiss wurde da durchaus etwas getan. Ob es natürlich alle Ursachen behebt, bin ich jetzt überfragt, aber eine Verbesserung sollte schon drin sein.

Dann beobachtet mal. Ich kann ein paar Tage beobachten, danach bin ich für ein paar Wochen eh nicht da.

Was wurde denn so getan bei dem Aufnahme Problem?

1 Like

Danke. Das würde ich auch gerne wissen. Ich traue dem Braten noch nicht.

Das Problem ist, das sich jetzt wieder 2 Widersprechen wo man denkt die beiden stecken ja etwas Tiefer drin als du oder ich

Ich glaube, da wurde auch was am Backhaul (oder wie das heißt) geändert, denn jetzt haben wohl (auch) die MR400/200 das Problem.

:slight_smile: https://de.wikipedia.org/wiki/Front-End_und_Back-End

Nochmal auf deutsch bitte :worried:

Das ist glaub ich das Problem… es gibt eben nicht nur eins :wink:
Also ich sprach jetzt davon, dass Aufnahmen laufen und hinterher plötzlich fehlerhaft sind. Das soll wohl behoben sein. Das hatten die 200/400 aber nie.
Und dann gibts ja auch noch welche, die bei nicht verfügbar landen, da kenne ich jetzt keine genaueren Details zu. Also schon möglich, dass da noch offene Probleme sind, aber ich hab gute Hoffnung, dass das Problem, das meine ganzen kaputten Aufnahmen ausgelöst hat, behoben ist. Warten wir mal die nächsten Tage ab.

Da wurde was auf den Telekom Servern geändert.

Beim MR400 fehlen sie einfach komplett.