Störungen mit FritzOS 7

Das ist das, was ich weiter oben sagen wollte :slight_smile:

Hallo,

danke erst mal. Wir haben eine 250er Leitung und ich befürchte, dass da evt durch den weiteren Switch Abbrüche erzeugt werden könnten. Wer hat damit Erfahrung??

Ich habe bisher TP Links im Einsatz. Wäre dann TP Link am LAN 1 für die Receiver besser?

Weiß man wann es ein Update für das Mx01 Receiver Problem geben soll?

Bisher gab es das für FB7590 nicht, wenn ich das hier alles lese oder?

@martiko Hast Du FB7590?

Bitte nochmal um Eure Hilfe.

Danke!

VG Moglisch

Hallo,

danke erst mal. Wir haben eine 250er Leitung und ich befürchte, dass da evt durch den weiteren Switch Abbrüche erzeugt werden könnten.

Wer hat damit Erfahrung??

Ich habe bisher TP Links im Einsatz. Wäre dann TP Link am LAN 1 für die Receiver besser?

Weiß man wann es ein Update für das Mx01 Receiver Problem geben soll?

Bisher gab es das für FB7590 nicht, wenn ich das hier alles lese oder?

@martiko Hast Du noch FB7590 und 100er Leitung?

Bitte nochmal um Eure Hilfe.

Danke!

VG Moglisch

Seid bitte nicht sauer, wenn ich doof frage. Bin nach 1 Jahr Probleme mit DSL und Magenta einfach unsicher… Sorry!

Besser als was? Sorry, aber ich hab nicht alle Postings oder Deine Konfiguration im Kopf, daher weiß ich nicht was Du meinst… Wenn Du bisher die MR an verschiedenen Ports hast, wäre TP Link an LAN1 und daran alle MR besser… Wenn Du etwas anderes meinst, musst Du es klarar formulieren…

Ich habe eine FB7590…

Sorry, ich meinte besser als die Switches zu mischen. Also Netgear und TP Link. Da ich TP Link im Einsatz habe, denke ich TP Link wäre besser?

Und wenn ich hinter dem Switch dann noch ein Switch hänge, ist das nicht problematisch?

VG

Ehrlich gesagt traue ich mich momentan nicht, eine Labor zu laden. Muss ja nicht nur gut laufen.

Eigentlich sollte es kein Problem sein… aber wenn ich persönlich die Wahl hätte, würde ich bei einem Hersteller bleiben…

Wenn die Switches alle mit IPTV kompatibel sind (z.B. IGMP Snooping etc.), dann ist das kein Problem. Bei meiner aktuellen Konfiguration lässt sich das bei mir auch gar nicht vermeiden, da ich ja jetzt nach der Fritz!Box den ersten Switch eingebaut habe um alle MR einen Port der Fritz!Box hängen zu können und vor dort jeweils nur ein Kabel in die jeweiligen Räume geht, wo die MR stehen und ich dort dann auch noch mehrere Geräte habe, komme ich um einen zweiten Switch auch nicht herum. Bisher keine Probleme.

2 „Gefällt mir“

Ich bin da auch eher skeptisch, zumal bei mir ja auch alles dran hängt (Telefonie, Fernsehen, Internet). Zum Glück läuft es bisher aber gut… und das Risiko, bzw. der Aufwand ist ja überschaubar, seit man auf Knopfdruck zurück zur aktuellen Final kommen kann. (was ich noch nicht gebraucht habe).

Auf Facebook gab es aber so Andeutungen, dass in absehbarer Zeit ohnehin mal wieder eine neue finale FW herauskommen könnte.

Genau, so ist es…mir persönlich wäre es aber zu umständlich bzgl. Konfiguration.

Was ist denn da umständlich und was willst Du groß “konfigurieren”? Man muss einmal (bei allen Switches) die richtigen Einstellungen prüfen (im Speziellen IGMP Snooping aktivieren) das wars…

Ein Hersteller / Typ bedeutet im einfachsten Fall eine Konfig erstellen und auf die anderen Switches nur noch hochladen. :wink:

Ach so meinst Du das… Ja stimmt, aber wie gesagt so viel gibt es da eigentlich gar nicht einzustellen, wenn man die Dinge nicht als “richtige” Managed Switches betreiben will. Das mit dem Import geht bei mir ohnehin nicht, da ich zwar den gleichen Hersteller aber 3 Typen habe (GS105/108/116) :wink:

Bin ein fauler Hund… :grinning:

Hallo an alle, der Switch von Netgear:

Ist nun eingetroffen und was soll ich sagen, laut meiner besseren Hälfte sind alle Probleme beseitigt! Selbst die Einblendungen des 201er bei Timeshift (Bitte Hauptgerät einschalten) sind verschwunden! Wichtig dabei ist aber das man den TV-Sender schon 5-10 Minuten gucken muss!

Traurig das AVM auf diesen Fehler derzeitig überhaupt nicht reagiert Traurig

2 „Gefällt mir“

Ich hab AVM damals wegen einigen Problemen angeschrieben. Aber die ignorieren das einfach oder stellen sich dumm. Und nochmal hab ich darauf ehrlich gesagt keine Lust. Wenn man die kontaktiert wollen die eh immer, dass wir die gleichen Schritte durchgehen.

Irgendwie komme ich mit meinem 1750E Repeater nicht weit. Mein Laptop hat sich damit verbunden und ich erreiche “nur” 85 Mbit/s im Download und 30 Mbit/s im Upload. Einstellung war Crossband Repeating nutzen. Wenn ich flexibel auswähle, komme ich “immerhin” auf 119 Mbit/s im Download und 94 Mbit/s im Upload, Ping von zwischen 16 und 100ms. Datendurchsatz zum Laptop ist 1,3 Gbit/s, zwischen Repeater und Fritzbox 780 Mbit/s im 5 GHz Netz.

Meine Probleme mit dem MR201 in Verbindung mit dem 1750E haben sich mit dem neuen Labor-Update vom 1.3 scheinbar erledigt.

Mal sehen für wie lange… :grinning:

2 „Gefällt mir“

Da ich die letzten Tage ein paar Probleme hatte, habe ich mir auch gerade die Labor heruntergeladen. Verschwindet bei dir in der Labor der an dem Repeater angeschlossene Receiver auch unter “andere” in der Mesh Übersicht? Passiert mir leider weiterhin. Ein anderes Problem welches ich mit der 7.01 hatte war, dass der Repeater gelegentlich laut Log die Verbindung zur Fritzbox verloren hat.

Was mir erst mal aufgefallen ist, ist dass der Repeater die Namen der Geräte im WLAN wieder vergessen hat. xD

Das gibt sich meist nach einem Tag. War bei mir bei jedem Update seit der letzten offiziellen Version so.
Die Namen im Repeater werden nicht angezeigt. Nur die IP. allerdings ist das auch nicht notwendig, denn beim Router unter Mesh sieht man doch was wo verbunden ist.

Eines ist mir schon mal aufgefallen:

  • Am Hauptreceiver (LAN) läuft ProSieben Maxx. Ich schalte am Zweitreceiver (Repeater) auch auf den Sender. Kommt sofort ohne Verzögerung. Umgekehrt braucht der Hauptreceiver beim Umschalten auf einen Sender, der am Zweitreceiver läuft, weiterhin etwas länger. Auch dann, wenn auf dem Sender gerade aufgenommen wird.

Diese Fritz WLAN App hab ich wieder vom iPhone deinstalliert. Zeigt ganz falsche Werte beim Datendurchsatz und Repeater Position an.

1 „Gefällt mir“

Hat hier jemand die Labor und Autokanal eingestellt? Seit dem Update wurde der WLAN Kanal hier auf keiner Frequenz geändert.