Störungen mit FritzOS 7


#1

Hallo,

seit dem Update auf FritzOS 7 auf meiner FritzBox kommt es immer wieder zu Bild- und Tonstörungen bei EntertainTV.

Ich habe insgesamt drei Media Receiver, einen MR400 und zwei MR200, die alle per LAN über je einen LAN Anschluss mit der FritzBox verbunden sind. Switches verwenden ich nicht. Auf die neue Generation der MR habe ich aufgrund der zahlreichen Probleme noch nicht gewechselt. Außer dem FritzOS Update habe ich seit dem Auftreten der Störungen nichts verändert.

Die Bild- und Tonstörungen treten lediglich beim gleichzeitigen Betrieb mehrerer MRs auf und äußern sich in Bild- und Tonstörungen von mehreren Sekunden. Diese treten etwa einmal pro Minute auf. Ich habe das Problem soweit eingegrenzt, dass die Störungen nur dann auftreten, wenn der gleiche Sender (Stream) an mehreren MRs geschaut wird.

Neustarts und manuelle Updates habe ich bereits ausgeführt. Eine Recherche im Internet zeigt jedoch, dass dieses Problem wohl bei zahlreichen Nutzern mit FritzOS 7 auftritt, wie zum Beispiel im IP Phone Forum zu lesen ist. Hier habe ich allerdings dazu noch nichts gelesen.

Hat jemand diesbezüglich weitere Infos oder Lösungsvorschläge? Von AVM habe ich bis jetzt noch keine Lösung zu dem Problem erhalten.


#2

7.00 oder 7.01 und welche Fritzbox?


#3

Wenn er Automatisches Update aktiviert hat dürfte es 7.01 sein

7590 mit 7.01 und keine Probleme hier mit EntertainTV


Offtopic Plauderthread
#4

7490 mit 7.01, keine Probleme


#5

Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass ich die FritzBox 7490 habe. FritzOS ist 7.01.

Wie gesagt treten die Probleme nur dann auf, wenn der gleiche Sender an mehreren MRs geschaut wird.


#6

Falls ich es überlesen habe tut es mir Leid.

Welche Geschwindigkeit hast du? Tritt das Problem bei jedem Sender auf oder nur auf bestimmten? Weißt du, ob du auf der BNG Plattform bist?

Ich hab den MR401 und die FB7590. Wenn auf dem Hauptreceiver der gleiche Sender eingeschaltet wird wie auf dem Zweitreceiver, dauert das Umschalten nur ne Sekunde länger und es hakt kurz. Ist jetzt aber nichts störendes. Vielleicht kommt deine „alte“ Hardware nicht damit klar.


#7

Ich habe VDSL 100 und der Sync liegt bei 100/42.
Ja ich bin auf der BNG Plattform. Das von dir beschriebene Verhalten habe ich auch, allerdings erst seit FritzOS 7. Zusätzlich bleiben in unregelmäßigen Abständen Bild und Ton stehen.


#8

Was sagt denn so die DSL Information`s Seite?

Internet/DSL Information/DSL


#9

Ähnliches Problem bestand hier mit der MR400/200 Kombi beim Betrieb 2er MR am Netgear Prosafe Switch.

Nach Umschalten auf gleichen Kanal stockte es kurz (Standbild) und lief dann aber nach ca 30 Sekunden weiter, ohne weitere Störungen.

Seit MR401/201 besteht das Problem nicht mehr.

Was half:

  • Den 32er im Schlafzimmer nur auf SD laufen lassen
  • ICMP Snooping am Switch zu deaktivieren

Beides nicht wirkliche Optionen.


#10

Bei der DSL Verbindung sieht alles in Ordnung aus.
Bis auf die Tatsache, dass ich schon seit Frühjahr von der Telekom ohne Grund auf ein Assia DLM Profil umgestellt wurde und dies angeblich nicht abgeschaltet werden könne, gibt es keine Probleme. Es gibt nur wenige Fehler.


#11

Hast du denn einen Switch, den du mal dazwischen schalten könntest? Dann würde ich an den die MRs anschließen und einen Uplink zur FB machen. Dann sollte der Kanal nur einmal rüber müssen.
@Peeta83 hatte ja auch Probleme mit mehreren STB:

Ich hab mittlerweile zwar auch FritzOS 7.01 mit meiner 7490, aber keine Probleme, allerdings auch nur eine MR401. Müsste mir also mal wieder MR400/200 ausleihen und ausprobieren.
Wie gut lässt sich das denn nachstellen? Treten die Probleme dann sofort im Minutentakt auf, wenn der gleiche Sender läuft oder kann das erstmal ne Weile gutgehen und erst später Probleme machen?
Ansonsten könntest du einfach mal auf Verdacht einen Paketmitschnitt auf der Internetschnittstelle machen, vorzugsweise bei nur einem laufenden SD Kanal auf mehreren STB. Würde mich mal interessieren ob wirklich Pakete im Stream fehlen oder die FB den Kanal immer wieder abbestellt und neu anfordert (weil sie vielleicht mit den mehreren Empfängern durcheinander kommt).


#12

Also hier liefen 2 MR an einem Switch (zumindest hinter SP724-A) nur mit der Einschränkung beim Umschalten auf den gleichen Kanal halt mal 30 Sekunden oder so warten zu müssen.

Seit 401/201 laufen auch mehrere MR an einem Switch ohne das Problemchen.
Aber man kann ja mal testen, was passiert wenn da ein zusätzlicher Switch zwischenkommt.


#13

Hier ist das Problem ja erst durch 7.01 entstanden …


#14

Dafür gibt es ja die Recovery Dateien das man auf ne Frühere Version zurück kann. Aber du ja den Smart 3 vorrangig nutzt kannste ja die nächste Version abwarten


#15

Ich habe das Problem nicht :upside_down_face:


#16

Hier mir. Verlesen. Sorry


#17

Ist die 7490 nicht direkt mit 7.01 eingestiegen? Kann mich jedenfalls nicht erinnern vor der 7.01 noch eine andere 7er Version gesehen zu haben.


#18

Nope. Nur bei der 7590 (7580 ) hat AVM nen Schnell Schuss gemacht weil man unbedingt eine 7.00 haben wollte. Intern wurde dann die 7590 weitergepflegt wie die 7490. Also ja. Die 7490 bekam nur die 7.01er Version


#19

Bei mir ist alles sowieso merkwürdig geworden. Zwischendurch geht alles. Aber nur wenn der mr201 bewusst Probleme mit timeshift hat. Wenn er bei jedem Sender sagt timeshift nicht verfügbar hab ich die letzte Zeit keine Probleme. Sobald man das aber wieder nutzen könnte schwupp Probleme vorhanden

Und diesen w3chsel mal 401 mal 201 konnte ich auch schon feststellen. Ich hab mich damit bereits abgefunden und überlege wenn denn die 12 Monate rum sind den 201 zu kündigen

Outlook for Android herunterladen


#20

2 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: Offtopic Plauderthread