Telekom Ideenschmiede


#1

Gerade eine Pressemitteilung reingeflattert, hat zwar nix direkt mit IPTV zu tun, aber vielleicht ja interessant für den einen oder anderen:

https://www.telekom.de/ideenschmiede


#2

Ist ja ein guter Ansatz von der Telekom.

Problem bei solchen “Kundeneinbindungsmaßnahmen” ist, in wieweit werden die ggf. in Workshops erarbeiten Ergebnisse, sowie Erkenntnisse aus Umfragen, tatsächlich in die Praxis umgesetzt.

Letztendlich entscheidet der Produktbauherr der Telekom unter Berücksichtigung der Vorgaben des Vorstandes!


#3

Und bei vielen Sachen haben dann auch noch andere Firmen ein Wörtchen mitzureden :sweat_smile:


#4

eigentlich bräuchten die nur in den Foren und Blogs und bei Twitter und Facebook zu lesen, was die Kunden bedrückt. Anstelle dort genau herauszuarbeiten macht man sonen Käse, der am Ende sowieso nur Aktionismus ist und sich nach den Interessen des Unternehmens richtet. Man tut so, als ob man auf Kundenwünsche eingeht. Traurig. Und wenns dann noch Prämien gibt stellt man ja eine Kundenmeinung gegen eine andere. Welche ist dann wichtiger. Das würde ich sein lassen.


#5

Leider werden viele Vorschläge usw. nicht angenommen oder umgesetzt. Sieht man z.b. an Labors für Geräte. Da gibt es ja hier und da mal Tests vorher…

Aber wenigstens versucht es Telekom. Soweit sind ja andere Firmen ja nicht mal


#6

Der Versuch soll ja nur gute Publicity machen. Ist ja schön und gut. Nur wenn am Ende eh nur Umsatzziele über das Umsetzen entscheiden, ist die Meinung der Nutzer doch eh nicht so relevant. Wenn man als Kunde nun den Anbietern in den Hintern kriechen muss, um zur Geltung zu kommen finde ich, ist das der falsche Weg. Auch wenn der Ansatz löblich ist.


#7

Typisch deutsch, etwas zu kritisieren was noch gar nicht richtig gestartet ist …


#8

ich würde nicht sagen, dass das nur Kritik ist. Das spiegelt ganz viele Verhaltensweisen von Unternehmungen in diesem Lande wider. Insofern würde ich eher sagen Erfahrungswert. Meine Meinung ist ja nicht festgefahren. Wenn sich rausstellt, dass es super läuft, änder ich diese gerne. Ich sage ja nicht, dass die nicht dazu fähig sind, ich sage nur, dass es aus meiner Sicht eher Aktionismus ist als Notwendigkeit und Überzeugung. Denn wenn es denen so arg am Herzen liegt, auf Kundenwünsche einzugehen, bräuchten die nur in ihrem eigenen Hilfeforum nachlesen. Dort äußern sich Kunden sicherlich hundertfach, was sie stört und was man besser machen könnte. Insofern hätten die bereits eine Informationsgrundlage und müssten nicht eine weitere Plattform aufmachen. Und das ist ja nicht typisch deutsch sondern ist ja dennoch Realität. Jedenfall nach meiner Wahrnehmung.


#9

Der erste Post von mir, war nicht speziell auf Deine Beiträge hier bezogen.

Dann bringe Deine Erfahrungen und Wahrnehmungen da ein, ein Versuch etwas zu verändern lohnt sich vielleicht.

Ich sag ja nicht, dass ich es in 1 Jahr vielleicht genauso sehe.


#10

Es ist alles gut. Ich wollts nur nochmal klargestellt haben. :smiley:


#11

Irgendwie kannst du auch nur Meckern. Lass doch mal taten folgen. Meld dich da an und nimm Teil…

Ich habe schon verschiedene Labors durchlaufen. Daher kann ich da ETWAS/WENIG aus Erfahrung sprechen


#12

:thumbsup:


#13

Aha …

Schön …


#14

Lassen wir das lieber sonst geht es wieder etliche Beiträge weiter

Danke :thumbsup: