Torjubel mit 48 Sekunden Verspätung


#22

Übrigens, live ist sowieso nicht mehr live (ist etwas OT, aber Richtung stimmt und interessant):

Absichtliche Zeitverzögerung (Wikipedia)

In den USA werden Fernseh-Liveübertragungen grundsätzlich mit einer Verzögerung von etwa fünf Sekunden gesendet, um den Verantwortlichen den Abbruch der Ausstrahlung zu ermöglichen, sollte Unvorhergesehenes eintreten, z. B. wenn bei einer direkt gefilmten polizeilichen Verfolgungsjagd der Verbrecher erschossen wird. Diese Zeitverzögerung wurde als Folge des „Nipplegate“-Skandals eingeführt, bei dem es im Jahr 2004 zu einer weltweit gesendeten „Garderoben-Fehlfunktion“ gekommen war.

In Russland gibt es ebenfalls eine Zeitverzögerung; so wurde bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi den russischen Zuschauern nicht gezeigt, wie einer der fünf olympischen Ringe aus einer Schneeflocke wegen einer technischen Panne nicht aufging, stattdessen wurde ein Bild aus der Probe gesendet, um so den Menschen eine perfekte Show zu bieten. Bei der Abschlussfeier dürften daher die russischen Zuschauer die Anspielung nicht verstanden haben, dass eine Gruppe Kinder zunächst einen Ring als geschlossene Schneeflocke bildeten und sich erst später zum fünften Ring formten.

Beim verzögerten Live oder Delayed Live wird die Sendung technisch um einen sehr kurzen Zeitraum im Sekundenbereich verzögert. Die Aktualität der Sendung ist gegeben, aber die Regie kann die Übertragung dramatischer Fehler unterbinden oder Zensur ausüben, wie beispielsweise bei der Oscar-Verleihung üblich. In Übertragungen von der Fußball-Europameisterschaft 2012 wurden seitens der Bildregie der UEFA vor einem Spielbeginn erstellte Aufnahmen in die laufende Übertragung eingefügt, ohne auf die Einfügung hinzuweisen. Der Deutsche Journalisten-Verband bezeichnete diesen Vorgang als „Manipulation der Fernsehbilder“.

Glatt schon wieder “erfolgreich verdrängt”.

Also werden wir die WM so oder so nicht live in Deutschland erleben.


#23

Wenn man es Live haben will, hilft nichts anderes als Vor Ort zu sein. Da ist man die Verzögerung nur man selber.


#24

Hier nochmal zur optischen Verdeutlichung (Grafik):