Torjubel mit 48 Sekunden Verspätung


#1

Torjubel mit 48 Sekunden Verspätung

Die Fußball-WM wird im öffentlichen TV übertragen, aber auch online rollt der Ball. Messungen von “c’t” zeigen, mit wie viel Verzögerung die Fans bei welchem Übertragungsweg und Anbieter rechnen müssen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/wm-2018-satellit-dvb-t-kabel-oder-ip-tv-wer-jubelt-mit-verzoegerung-a-1208573-amp.html


#2

Multicast mit M2TS hat halt doch noch Vorteile gegenüber Webstreaming. Und EntertainTV ist noch mal nen Tick schneller als das alte Entertain und scheint ja auf DVB-C Niveau angekommen. Mit dem VLC könnte man vielleicht sogar ein Sekündchen mit anderen Buffereinstellungen rauskitzeln. Käme mal auf den Versuch an :joy:


#3

Nur noch bis unter 10 Sek. Verzögerung zu live finde ich jetzt auch nicht mehr viel.


#4

Im Vergleich zu Sat dennoch sehr viel finde ich


#5

Immer wieder Lustig wie das Thema bei jeder WM oder EM aufs neue kommt. Täglich oder alle 2 Jahre grüßt das Murmeltier


#6

Wem das zu lang ist. Bitte sehr.


#7

48 Sekunden - 60 Sekunden = -12 Sekunden, Torjubel ist schon zu hören, bevor das Tor gefallen ist :+1: :innocent:


#8

Eher weniger.


#9

Es ist halt nicht zu ändern und im Alltagsbetrieb für mich völlig irrelevant (na ja fast, bei CL-Spielen höre ich teilweise auch schon Jubelschreie aus der Nachbarschaft, bevor ich ein Tor sehe…).

Bei der EM/WM und Spielen der deutschen Nationalmannschaft wäre mir das aber echt zu nervig, habe keine Lust mir da die Spannung kaputt machen zu lassen und schaue diese dann über Sat.


#10

In hörbarer Entfernung hat bei uns keiner Sat :slightly_smiling_face:


#11

Radio oder sonst was. Aber man könnte eigentlich jetzt schon das Thema für die EM 2020 eröffnen. Da es ja das gleiche dann wieder ist


#12

WM/EM im Radio :roll_eyes:

  1. Brauchst Dich daran ja nicht zu beteiligen :sunglasses:
  2. Titel ist ja neutral, passt auch noch 2020, 2022 usw., sonst wird er aktualisiert :wink:

#13

Upsi, vergessen mit einzutragen. Sorry. Hiermit nachgereicht. Sorry nochmal

So, auf Wunsch des Admin @Grinch angepasst.


#14

2 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: Gelöschte Beiträge


#16

UKW Radio mag ja noch (fast) live sein, aber

  • Radio streamen
  • DAB+ Radio
  • DVB-C-Radio
  • DVB-S-Radio
  • usw.

haben auch ihre Zeitverzögerungen.


#17

Wie erwähnt. Das Spielchen wiederholt sich alle 2 Jahre. Warum eigentlich nicht zu Bundesliga oder so da ist ja auch so. Dann hätte man jede Woche worüber man schreiben könnte


#18

Andere Frage, warum lässt Du anderen nicht ihre Meinung und ihre Interessen? Du musst es doch weder lesen noch dazu etwas schreiben, ignoriere es doch einfach, wenn es für Dich unwichtig (oder eine Wiederholung) ist.

Nebenbei hat die c’t ja geschrieben, dass es sich (gerade beim neuen Entertain) durchaus schon etwas verbessert hat, es ist also durchaus ein Thema, bei dem sich innerhalb von 2/4 Jahren etwas ändern kann?

Und bei der Bundesliga ist es etwas anderes, weil 1. bei weitem nicht sooo viele Schauen wie bei EM/WM (allein schon, weil es im FreeTV läuft) und 2. weil da auch nicht so massiv gejubelt wird bzw. man ja vielleicht nicht direkt in der Nachbarschaft einen Fan der gleichen Mannschaft hat (der Sky über Sat schaut).

PS: Deine Kommentare wiederholen sich zu einigen Themen in deutlichen kürzeren Abständen als alle 2 Jahre… :wink: Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen…


#19

Supi. Nu geht es dir besser hoffe ich mal.

Der Erste Absatz trifft aber auch auf dich zu wenn dich meine Kommentare nerven. Ewiger Kreis und so

Anno 2014


#20

q.e.d.


#21

Na da bin ich ja mal gespannt wieviel Verzögerung übrig bleibt und wie sie das technisch gelöst haben? Ein dauerhafter UDP Stream? Funktioniert das störungsfrei und mit adaptiver Qualität? Fragen über Fragen und bis jetzt nur Marketing bla bla das nach Neuerfindung des Rads klingt :sweat_smile: