Updates für MagentaTV Stick (1.32.6 / 9.5.58)

Kaum sind die Updates für die Receiver verarbeitet, gehts mit Updates für den MagentaTV Stick weiter.

Bereits seit gestern ist eine neue Version des MagentaTV Launchers verfügbar. Version 1.32.6 soll in erster Linie Fehler rund um den Login beheben:

  • Nach dem Starten des Magenta TV Stick oder nach dem Aufwachen aus dem Standby musste man sich manchmal neu anmelden. Sofern direkt nach dem Start die Android Systemkomponenten aktualisiert werden, kann weiterhin ein erneutes Anmelden erforderlich sein. Ein Update der Systemkomponenten durch Google ist daran erkennbar, dass Magenta TV direkt nach dem Einschalten einmal oder mehrfach neu gestartet wird.
  • Wenn man den Zapping-Modus aktiviert hatte und nach dem Umschalten auf einen Kanal mit PIN-Abfrage sofort die HOME Taste drückte, stürzte der Launcher ab bzw. wurde neu gestartet

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Software-Update-MagentaTV-Stick/m-p/4897522#M431742

Etwas mehr hat die neue Firmware 9.5.58 von heute zu bieten, insbesondere die Abkehr vom permanent aktiven HDR (👏):

Änderungen
  • HDR10+ wird nun unterstützt
  • Automatische Verwendung von HDR. Diese Funktion kann in den Geräteeinstellungen aktiviert werden:
    Einstellungen > Geräteeinstellungen > Bild & Ton > Anzeige > Auflösung > HDR Einstellung
    Mit der Einstellung „Adaptives HDR“ wählt der Stick in Abhängigkeit vom angezeigten Inhalt die richtige HDR-Einstellung aus
  • Die Audio-Einstellungen sind nun innerhalb der Geräteeinstellungen an einer Stelle zu finden:
    Einstellungen > Geräteeinstellungen > Bild & Ton > Audio-Einstellungen
    Der Menüpunkt Surround Sound wurde um die Auswahl „Erweitert“ ergänzt. In diesem erweiterten Modus können die Dolby-Tonformate einzeln aktiviert / deaktiviert werden. 

    Bisher befanden sich diese Einstellungen im Menü unter Geräteeinstellungen > Geräteeinstellungen > Ton. An dieser Stelle ist lediglich der Schalter für die Systemtöne verblieben.

  • Verbesserung der WLAN Firmware
  • Fehler bei der Dolby Digital Tonausgabe wurden behoben. Stereo Ausgabe kann nun explizit eingeschaltet werden. Der Surround Modus unterstützt DD 2.0 & DD Mehrkanal (5.1, Atmos etc.)
  • Sicherheitsupdates wurden integriert
  • Es wurde ein Fehler behoben, der zum automatischen (ungewollten) Einschalten des TV führen konnte
Bekannter Fehler
  • Das automatische Ausschalten des TV Geräts über HDMI CEC funktioniert nicht mehr. Wir werden diesen Fehler sobald wie möglich beheben.

    Das automatische Einschalten ist weiterhin möglich.

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Software-Update-MagentaTV-Stick/m-p/4899981#M432026

Zum Blog-Beitrag:
https://iptv.blog/2020/12/updates-fuer-magentatv-stick-1-32-6-9-5-58/

2 Like