Updates für MR201/401A/401B

Das Update beinhaltet die folgenden Änderungen:

  • Fehlerbehebungen beim Abspielen von Live-TV und On Demand-Inhalten auf älteren TV-Geräten.
  • Verbesserungen beim Abspielen von Inhalten aus den Bereichen Videos, Serien und Megathek.

Liegt das vielleicht an Deinem AVR :thinking:

Wenn jedes andere Gerät in der Kette funktioniert nur der Kopierschutz am MR Probleme macht… klar, dann liegt es am AVR.

Ich habe :speak_no_evil:

Also meiner sagt Premium Content, wenn er HDCP 2.2 nutzt. Bisher kam das bei mir glaub ich nur bei UHD-Inhalten :thinking: Ist bei 1080p ja eigentlich auch nicht nötig - tut aber auch nicht weh, wenn es alle Geräte in der Kette unterstützen :man_shrugging:

Laut Systeminfo haben die sich aber auf UHD False und HDCP 1.4 geeinigt.
Und ja, hier wird es wohl ein Problem sein, daß der TV nur Full-HD ist, aber das sollte nicht unser Problem sein.

Hmmmm… du hast ja 2 HDMI-Strecken… STB - AVR und AVR - TV… allerdings würde ich erwarten, dass der TV kein HDCP 2.2 kann und wenn der MR auch sagt HDCP 1.4, dann frage ich mich, wie der auf “Premium Content” kommt… eine spontane Google Suche deutet jedenfalls auch eher auf HDCP 2.2 hin und HDR kann der TV ja bestimmt auch nicht :sweat_smile:

Beim MR habe ich nachgesehen, wo ich oben das blaue Bild hatte… in der Megathek geht das ja glaube ich nicht…
Tja, da läuft (immer noch) was schief in der Kopierkrückensoftware…

Hi,
Hab das Update bei meinen 3 Receivern gleich erzwungen und nicht gewartet. Verlief alles ohne Probleme. Lief sauber durch bei allen dreien

Gruß
Basti

Wette verloren… ***

  • Aufnahme läuft
  • per Logitec AVR, TV und MR401 eingeschaltet… MR ist fast sofort aus dem Standby aufs Live-TV, Ton am Onkyo wird ausgegeben, der TV fummelt erst ein paar Bildformate durch… aber dann
  • Live-TV und der MR ist nicht abgestürzt/mit automatischen Neustart…

*** Wobei, heute war ja was anders… Live-TV<>Aufnahmesender… morgen noch mal testen.

Schaue später mal was bei mir jetzt passiert wenn der MR401 wieder am HDMI 2.0 Anschluss des Onkyo AVR hängt…mein TV hat ja auch nur 1.4.

Bei mir ging es vor dem Update ja ebenfalls nicht, daher der Workaround mit dem 1.4 HDMI Eingang.

2 Like

@Nordlicht1

Also bei mir geht es jetzt schlechter als vorher (vor dem Update) wenn ich mich nicht irre.

MR401 am Onkyo AVR per HDMI 2.0 Eingang und dann zum Sony TV mit HDMI 1.4 Eingang.

  • Megathek nicht wirklich nutzbar
  • Prime Video ebenfalls
  • Live TV auch sehr unzuverlässig, meistens nur Ton

Also wieder per HDMI 1.4… :see_no_evil:

Man. Update lief ohne Probleme durch :slight_smile:

Ton war danach auf Stereo, Energiesparen auf Herunterfahren.

Bei mir auch…aber hmmm HDCP.

Die anderen HDMI 2.0 / HDCP 2.2 Geräte machen keine Probleme. :roll_eyes:

Meine MR hängen direkt am TV, keine Probleme :man_shrugging:

Habe ich ja an meinem AVR nicht mehr.
Also Herr Telekom, was soll jetzt die Lösung sein?

  • Telekom spendiert mir einen UHD Flachmann meiner Wahl, keine Angst, wird deutlich teurer wie dreistellig
  • Telekom sagt, schließ den MR direkt am TV an… und höre mit den super LS des Sparflachmanns in 8 Meter Entfernung am Esstisch in super Surround
  • Telekom sagt, Filme in Mehrkanalton werden sowieso überbewertet, AVR gehören nicht zur Minimalkette

Im Moment betrifft diese Problematik nur einen MR, jedoch wenn die beiden anderen großen TV den Geist aufgeben, die noch einigermaßen vernünftige LS verbaut haben, dann wird auch da ein AVR oder eine Soundbar dazwischen kommen.

Nur Schlafzimmer, da ist der MR am kleinen 32 Zoll, da brauchts auch keinen künstlichen Mehrkanalton oder so.

Der Ton läuft auch bei mir über den AVR :slight_smile:

Da der MR hinter dem TV steht und die Anlage 4 Meter daneben, wäre es unsinnig das Bild erst zum AVR und dann wieder zurück zum TV per HDMI zu leiten. Wo die Anlage steht, hätte ich auch keine Steckdose mehr frei. Beim TV war noch eine frei. :slight_smile:

Bei meinem alten Sony Dingens hatte ich den Ton mir vom TV geholt per optischen Kabel, da ja so alle Geräte, die am TV waren, den Ton zum AVR sandten, egal ob Stereo oder Dolby… und dort gab es die gleichen/ähnlichen Probleme damals…

Fehler im HOME-Bereich… wechselt man die Bilder im obigen Riesen Header, geht es manchmal nicht weiter und nicht zurück, per Zurück wird man rausgeworfen und die Texte sowie Größe des Header sind verkleinert…

Dies kann aktuell natürlich anders sein, wenn anderer Content da drinne ist, wie als ich gestern am 32 Zoll / MR201 geguckt hatte.

Ich glaub wir machen mal einen neuen Bugthread auf :innocent: