Bandbreitenauslastung


#1

Hallo Community,

folgende Situation: ich schaue auf einem MR401 und über den PC im VLC Player jeweils 1x Das Erste HD über Telekom IPTV
Wie viel Bandbreite wird dafür benötigt. Was steht in der FritzBox oder Speedport als Internet Auslastung?


#2

2x 9,001 MBit/s = 18,002 Mbit/s


#3

Wenn du 2x den gleichen Multicast abfrägst, zählt das für die Internet Auslastung natürlich nur 1x. Du musst dann am PC aber auch die Variante für EntertainTV abrufen.
Und die 9Mbit, die am MR angezeigt werden, sind natürlich auch großzügig gerundet. Je nach Kanal und den dort verfügbaren Ton, Untertitel, Teletext-Optionen ist das mal mehr mal weniger. Das bewegt sich dann im Rahmen zwischen 8 und 9Mbit.


#4

Und wenn man z.b. bei PC Pause macht von sagen wir mal 2 Minuten oder so müsste dann das von Blue greifen oder?


#5

Ne, das spielt keine Rolle. Bei Timeshift/Pause wird nur vom MR oder PC der Multicast-Stream erstmal auf die Platte geschrieben und von dort abgespielt. In der Zeit läuft der Multicast aber in Echtzeit weiter.
Also er einzige* Fall in dem es nicht so ist, ist bei Unicast Sendern und Restart und mehreren MRs auf dem gleichen Sender.

* beim Umschalten wird für ein paar Sekunden auch die doppelte Bandbreite belegt, da der letzte i-Frame per Unicast zum MR kommt.


#6

Danke dir Grinch!
welche Sender sind Multicast? und welche Unicast?
gibt es dazu Informationen in Tabellenform?


#7

Ich meine, die Unicast Sender kannst Du an 1 bis 2 Händen abzählen.


#8

Also die Telekom gibt zu solchen Details leider keine Auskunft. Und so eine Zuordnung ist auch recht flexibel, zum Beispiel war Sky Atlantic mal Unicast bis zum Start der neuen Game of Thrones Staffel :joy:

Ich sitze ja schon länger an einer solchen Übersicht. Aber es ist ja schon mühsam die Multicastadressliste aktuell zu halten, da ist einfach die Fehleranfälligkeit recht hoch, weshalb ich mich da auch bisher dezent zurück gehalten habe :innocent:

Eine Hand wird zum Abzählen übrigens nicht im Ansatz reichen :sweat_smile:


#9

Das ist doch den 2 Systemen geschuldet oder? (Entertain und EntertainTV) Das man auf Unicast zugreift… Multicast scheint wohl besser zu sein. oder? Oder warum wurden z.b. die Eishockey Sender alle auf Multicast geändert?


#10

Qualitativ machts keinen Unterschied wie die Bits übertragen werden. Also so ein richtiges besser oder schlechter gibts da eigentlich nicht. Bei mehreren Receivern hat man natürlich den hier genannten Vorteil, dass 2x der gleiche Sender nur einmal über die Leitung muss (wobei es da auch möglich wäre ihn nur einmal an den Hauptreceiver zu schicken und von dort intern zu verteilen) und man an alle Multicasts rankommt, so dass man auch mit anderen Geräten und Software die unverschlüsselten Sender schauen kann.
Aus Betreibersicht hängts einfach von der Nutzung ab. Wenn fast keiner den Kanal guckt oder nur selten Programm ist, ists natürlich günstiger den Sender nur bei Bedarf an ein paar Anschlüsse zu schicken, als ihn permanent bis in die hinterste Ecke vorzuhalten. Also denke auch ohne 2 Plattformen würde man manch Sender nur per Unicast anbieten.


#11

Wieso hat man dann bitte bei den Eishockey Sender umgeschwengt von Unicast auf Multicast?


#12

Bei den Sportsendern ist halt das Problem, dass die zwar nur ein paar Stunden die Woche laufen, dann aber von 100.000en geschaut werden. D.h. da wiegt die gleichmäßige Auslastung des Multicasts schwerer als die Vorteile von Unicast abseits der Spielzeiten. Allerdings hat man jetzt angefangen abseits der Spiele die Bitrate der Kanäle drastisch zu reduzieren.


#13

Interessant. Auf allen Sport Kanälen? Also auch die Sky Bundesliga/Sport/Kompakt HD Kanäle?

Macht man das auch auf den UHD Sport Kanälen?


#14

Ist doch egal, solange keine Übertragung stattfindet…


#15

Und? Es Interessiert mich halt…Ein Forum ist auch dazu da um Fragen usw. zu stellen


#16

Wie wird eigentlich entschieden, ob ein Sender per Multi- oder Unicast übertragen wird? Wenn alles per Multicast käme, hätte ich schon mal weniger Probleme.


#17

Nur auf den Sendern, die mobil nicht verfügbar sind. Bei den mobilen Varianten unterstützt das wohl nicht die ganze Kette.

ja schon, gerade da machts ja Sinn, weil immer nur einer der beiden Sky Sender sendet :sweat_smile:

Das dürfte jemand bei der Telekom auswürfeln, basierend auf den Nutzungszahlen bzw. dem Sendeverhalten. Und für den einen klappt Multicast besser, für den anderen Unicast :innocent: Im Normalfall sollte es aber keine Rolle spielen.


#18

Die Multicast Sender haben ja eine Feste IP Adresse. Heißt das, die Sender die man via Multicast (IP Adresse) nicht findet sind Unicast Sender? Wenn ja sind das ja ne Menge

Oder Bezieht EntertainTV Sender auch vom alten Entertain?


#19

Also sicher ist man sich nur mit dem Online Monitor der Fritzbox, einem Switch mit Mirror Port und Wireshark oder ähnlich, um eben zu sehen ob es wirklich Multicast ist. Aber wie gesagt, das sind schon einige, die man “nur” per Unicast bekommt. Und schon richtig, die Unicast Sender kannst du nicht “scannen”.

Die alten Entertain Streams sind nur mit Mediaroom kompatibel, mit denen können die EntertainTV MRs nix anfangen.


#20

@Grinch, kann es sein, dass die folgenden Sender nur für die HD-Fassung eine IP-Adresse haben (bei EntertainTV)?
095 - SD/HD - DELUXE MUSIC - Deluxe Music HD - rtp://87.141.215.251@232.0.20.36:10000
204 - SD/HD - FOX - FOX HD - rtp://87.141.215.251@232.0.20.62:10000
213 - SD/HD - Universal Channel - Universal Channel HD - rtp://87.141.215.251@232.0.20.220:10000
220 - SD/HD - Disney Junior - Disney Junior HD - rtp://87.141.215.251@232.0.20.43:10000
241 - SD/HD - TNT Comedy - TNT Comedy HD - rtp://87.141.215.251@232.0.20.209:10000
245 - SD/HD - Animal Planet - Animal Planet HD - rtp://87.141.215.251@232.0.20.7:10000

PS: Bis Sendeplatz 699 - ohne 350 bis 399 - haben 84 (SD-)Sender - bei den reinen HD (Telekom Sport) Sendern wurde HD als SD mitgezählt - über 87.141.215.251 keine IP Adresse (ohne Gewähr).

PPS: Von den Auslandssendern haben nur

  • Euro D - rtp://87.141.215.251@232.0.10.53:10000
  • Euro Star - rtp://87.141.215.251@232.0.10.54:10000
  • Show Turk - rtp://87.141.215.251@232.0.10.156:10000

eine IP-Adresse.


Media Receiver 401/201/601 Wünsche / Verbesserungsvorschläge