Es kommt Großes auf uns zu...

Und wieder kommt es vorher raus :slight_smile: Also ohne Sky und Telekom eigenes PayTV. Stand Alone

Tja… sowas kommt, wenn man nicht pünktlich ist, aber Vorab-Pressemeldungen raus sind, die per Scheduler pünktlich eingepflegt sind.

Wer zu spät kommt…

Dann war wohl 18uhr der eigentliche richtige Termin.

Jetzt wissen wir auch was sich unter Megathek versteckt. Wie Angekündigt das von ARD Plus und ZDF Select + EntertainTV Serie (Fox+)

Alleine nur mit Fox+ und EntertainTV Serie wäre da auch wenig Inhalt gewesen.

Diese erhalten in den kommenden Tagen per Software-Update die neue, eindeutig vom Wettbewerb geprägte, Magenta TV-Oberfläche auf ihre Boxen.

Magenta Farbe Incoming? Oder wie ich das zu verstehen?

An sich klingt das ja nicht schlecht… aber bei dem Hype der gemacht wurde, hätte ich jetzt echt ein bisschen mehr erwartet. So ist das halt wenn man hohe (übertriebene?) Erwartungen schürt…

Da ist das neue UI zu sehen

Beitrag darf nicht leer sein… mann ey, war er auch nicht!

1 Like

Wenn du selber nichts dazu schreibst ist es für das Forum als würde da nichts stehen auch wenn du was Zitiert hast

Ist einer von vielen Eigenheiten was das Forum hat

Warum man wenigstens nicht das eigene PayTV Produkt an den Start mit bringt ist mal wieder Telekom`s Geheimnis

Meinste Sport? Oder Big-TV und Co.?
Zu Sport zumindest steht, kann dazu gebucht werden.

Ob die Pakete dazu gebucht werden können…?

BigTV und die Unter Pakete, vielleicht noch Sky dazu. Darauf warten viele weil das PayTV seitens Telekom ja nicht so schlecht ist

P.s. Nachdem die Katze aus dem Sack ist kann ja vielleicht einer dazu Stellung beziehen und vielleicht die News berichtigen oder halt erwähnen was bei dem OTT Paket dabei ist und was nicht?

Grinch? Runmarathon? Glaube Horpet gehört auch dazu oder?

Pünktlich um 18uhr ist das Embargo wohl gefallen

Also soweit ich weiss kommen auch noch PayTV Sender dazu. Warten wir halt mal die wann auch immer stattfindende Vorstellung der Telekom ab :wink:

Auch in 4k
Das neue MagentaTV wird - wie heute schon - viele “4k”-Angebote (UHD) liefern. Sei es Videoload, Amazon, Netflix, oder bestimmte Live-Programme. Wöchentlich möchte Telekom Eishockey und Basketball in 4k einspeisen und interessierte lineare TV-Programme "können drauf".

Wie viele Sender sind denn bei denn OTT Paket nun dabei?

Du, Oktober und November bin ich ziemlich okkupiert… diverse Geburtstage, EURO3 Diesel durch den TÜV schieben… vielleicht noch ein Software-Update…auf EURO 6D?

Da habe ich schon wieder kein Verständnis für… echt crazy.

MMh, gibt es einen Grund warum SPIEGEL GESCHICHTE HD da aufgeführt wird?

Also Preise bleiben für Bestands- und Neukunden gleich. Nur der Name ändert sich ?

Die Box merkt sich das geschaute Programm

Wenn ein Kunde sich etwas anschaut, dann aber die Receiverbox ausschaltet, weil Besuch gekommen ist oder er zu Bett gehen möchte, kann er am nächsten Tag da weiter schauen, wo er oder sie vorher aufgehört hat. Die Angebote von Sky, Netflix, Amazon oder MaxDome können in MagentaTV eingebaut werden, sofern der Kunde dort schon ein Abonnement abgeschlossen hat. Die Steuerung erfolgt über das persönliche Cockpit.

Interessantes Feature. Dann wird wohl die Sendung im Hintergrund weiter aufgenommen

Hoffentlich ist der Startbildschirm nicht immer nach dem Einschalten zu sehen

Interessant ist auch dieser Satz von TelTarif

Neue Clients auf Handy, TV oder im Web

Die Telekom bereitet Client-Software für Chromecast, reguläre WebClients (auf dem PC oder Laptop im Browser), für Android (Google) und iOS (Apple) vor. Bestimmte Hersteller wie Samsung oder LG wollen bei ihren Smart-TV-Empfängern den MagentaTV-Client ab Werk einbauen.

teltarif sagt

Preislich ändert sich für Bestandskunden von Telekom Entertain nichts: Das Entertain/MagentaTV Angebot kostet weiter 4,95 Euro pro Monat Aufpreis in der Standardvariante, als “Plus Option” sind 9,95 Euro pro Monat zu bezahlen.

Wobei man bei denen auch nie so ganz weiß… z.B. was wollen sie damit sagen?

OTT-Kunden werden nur 75 Sender in SD-Qualität und davon 45 Sender in HD-Qualität sehen können. Aufnahmen auf die eigene Festplatte und die Komfortfunktionen bleiben möglich, soweit technisch möglich und rechtlich zulässig.

Seit wann kann man OTT auf Festplatten aufnehmen und was sollen “Komfortfunktionen” sein. Beziehen sie sich da schon wieder auf IPTV?