Media Receiver 601 Sat

Ja wäre besser…weckt nur Hoffnungen / Erwartungen die meistens nicht erfüllt werden :laughing:

Doch die können was. Handy oder so aufladen :joy:

Aber jetzt wieder zurück zum Thema :rofl::sunglasses:

Sind wir doch schon wieder beim MR 601 Sat :slightly_smiling_face:

@Blue, welchen Anschluss hast du derzeit? Reinen IPTV-Anschluss?

Ich denke, Entertain Sat macht zwar eine gute Figur und ich wäre auch daran interessiert, aber so lange Eurosport 2 Xtra HD nicht auf der Telekom-Schiene gezeigt wird, bleibt es alles beim Alten. Ich sehe über meinen eingebauten Sat-Receiver im Fernseher weiterhin die Programme inkl. Eurosport 2 Xtra HD, die ich sehen möchte und über MR400 schaue ich dann die Sky-Programme.

Der einzige Vorteil bei Entertain Sat ist, die privaten HD-Programme werden schneller entschlüsselt, als wenn man über reinen Sat-Anschluss schaut. Dort sind die Entschlüsselungen bei privaten HD-Programmen etwas langsamer, da alles über CI+ Modul und HD+Karte läuft.

Edit: Ich sehe gerade, Entertain Sat ist nicht mit dem Router W724V kompatibel. Ist es wirklich so?

Steht das explizit irgendwo oder schließt du das aus der Liste der empfohlenen Receiver?
Soweit ich weiss ist der 601er mit den gleichen Routern kompatibel wie der 401er.

Also ich kann auf USB nicht verzichten, da mein TV sowas nicht drin hat und über die CloudAPP kein Videoabspielen möglich ist. Irgendwann in diesem Leben möcht ich mir schon mal meine ganzen gesaugten Filme über TV ansehen können…
Nebenbei zum Hersteller(MR401(R01A3)): also laut MAC-Adresse “Tatung”, wird wohl eher nur der Hersteller der Netzkarte sein. Denn wenn ich das Gerät hardwaremäßig auslese wird als Gerätehersteller “Huawei Technologies Co.,Ltd” angezeigt und als Firmwarehersteller “Zenterio” …

Ich habe es auf die Produktdaten und deren Beschreibung von Kurz bezogen. Es stand darin, dass ein anderer Router dafür geeignet wäre.

Jeder Router der DSL ab 16 kann ist geeignet. Für VDSL 100 natürlich, oder schneller, ein neurer Router der diese Technik auch kann

Dieses

  • als Router werden die Speedport Smart, W 925V oder neuere empfohlen

ist nur eine Empfehlung, siehe sonst Beitrag von @Fifaheld

1 Like

Naja, jeder jetzt auch nicht gerade. Er muss schon EntertainTV tauglich sein. Aber ein 724V sollte kein Problem sein. Wäre mir zumindest neu.

Welcher Router denn man Aktuell kaufen/mieten usw. kann, kann kein EntertainTV?

Naja, aktuell kaufen/mieten war ja nicht die Frage, denn den 724er kann man auch nicht mehr bei der Telekom kaufen/mieten :innocent:

Ich zitiere mal einen Satz aus dem Produktdatenblatt:

“Als Router werden die Speedport Smart, W 925V oder neuere empfohlen.”

Aber wenn es auch mit dem Router W724V geht, ist alles gut. :slight_smile:

Spricht ja nichts dagegen. Ich schätze mal die haben das geschrieben wegen Vectoring

Beziehst du dich auf meine Aussage?

Ja. Spricht ja nichts dagegen das es nicht funktionieren soll. Ich schätze mal sie haben das auch geschrieben weil ja der W724v nicht mehr vertrieben wird seitens Telekom.

1 Like

Woran kann ich an meinem Router W724V erkennen, ob es vectoringsfähig ist? Kann man auch daran erkennen, ob irgendetwas im Netz wie z.B. höhere Geschwindigkeit anliegen könnte? Gibt es dazu irgendwelche Tricks bzw. Tipps?

Schau dir einfach die Patchlogs der Firmwares für die W724v Geräte an.

Z.b. wurde der A mit Firmware

Firmware Version 05011602.00.001
 Vectoring fähig
 Einschränkungen mit externen SIP-Clients gefixt (z.B. Hometalk APP)
 Optimierung bei der VoIP-Registrierung

Tyb B mit der Firmware

Firmware Version 01011602.00.001
 VDSL Vectoring (Geschwindigkeiten bis 100Mbit/s)
 Verbesserungen an der Konfigurationsoberfläche
 Optimierung im Rahmen der IPv6 Privatsphäre
 Die Funktionsweise für das Feature „Liste der sicheren E-Mail-Server wurde optimiert

Nur beim Typ C kann ich in der Changelog zu Vectoring nichts finden. Nur BNG

1 Like

Einmal den Link im folgenden Beitrag folgen:

PS: Die App DSL Hilfe liefert jetzt auch ähnliche Infos.

Um mal wieder zum MR601 zurückzukommen :slight_smile:
Wenn alles klappt, dann werde ich Donnerstag noch mal ein paar Stunden zum rumspielen damit haben und dann auch das Video machen. Bis dahin ist also noch Zeit konkrete Fragen zu stellen, wenn ich was ausprobieren soll.

Bis jetzt auf der Liste habe ich:

  • USB Ports?
  • FBC Tuner?
  • Dimmbarkeit des Displays bzw. Speicherung der Einstellung
  • Tonaussetzer IPTV/Sat?
  • genaue Versionsangabe
  • UHD Probleme durch HDCP?
  • Info Seite zum Update?
  • IPTV Receiver am Sat-Anschluss?

Und dazu kommt natürlich das übliche durch die Menüs gehen und Einstellungen anschauen und was mir sonst noch so Erwähnenswertes auffällt.

2 Like