MR 601/401/201 Bugs - G4(SAT) 11.2.4.4 build #25 / UI 0.41.5096

Was wohl doch ein Hardware Problem ist bei mir, dass ich am Zweitreceiver mittendrin ein Ausrufezeichen sehe und genau diese Stelle zu schwach beleuchtet ist. Manchmal auch zu stark und dann sieht man das Ausrufezeichen. Also am Display

Nach wie vielen Sekunden sollte Timeshift am Zweitreceiver zur Verfügung stehen? Ich drücke zwar immer auf Pause, aber es tut sich nichts. Auch keine Fehlermeldung. Bei Unicast bleibt das Bild einfach stehen und ich kann nicht mehr fortsetzen. Nur Umschalten hilft. Die Fehlermeldung auf Unicast Sendern kommt gefühlt öfters. Aber ist ja ein Fritz Problem.

Sekunden? Lass dir doch mal 2 Minuten Zeit

30 Sekunden, mein letzter Stand.

1 Like

Hmm… auch nach 2 Minuten nix. Die Standby Leuchte reagiert aber darauf. Nur bei Unicast Sendern bleibt das Bild stehen, aber lässt sich nicht fortsetzen oder spulen. Keine Anzeige bei Unicast am Fernseher, dass Timeshift genutzt wird.

Bei mir geht Timeshift nach dem Update bereits nach ca 9 Sekunden am MR201

Hier alles in Ordnung was Timeshift auf dem MR 201 angeht. Gleich mal getestet mit Nat Geo HD. Bleibt stehen wenn ich Pause drücke, läuft Weiter wenn ich Play Drücke, Vor und Rückwärts Spulen auch kein Probleme

Werden bei den MR der andere MR jeweils mit angezeigt?
Sonst alles noch einmal neu starten.

Ja. Sogar die Aufnahmen waren sofort sichtbar und kann sie problemlos wiedergeben. :confused:

Das wäre dann auch eine Änderung / Neuerung.

Bei mir ging es gefüllt auch so schnell nachdem Starten

Jetzt ging es kurz. Aber Bild und Ton Stocken bei Timeshift und bleiben irgendwann stehen. Werde bei einigen Sendern nach der Jugendschutz Pin gefragt, obwohl im EPG keine Altersangabe steht.

Auf der Webseite (IE 11: Bearbeiten - Auf dieser Seite suchen …) nach “USB” suchen:

Mich Interessiert wann der USB Anschluss für den MR 401 endlich geht und ein Deutschsprachiger Musikanal, gerade da ist nach der Abschaltung von Gute Laune TV dem Deutschen Musikfernsehen und der Abschaltung von Ampya totale Funkstille.

Die USB-Schnittstelle am MR 401 wird noch freigegeben, einen Zeitraum kann ich aktuell noch nicht nennen. Das kommt gleichzeitig mit der Software Migration des MR 400 (auf die Software des MR 401).

Daher 2. Jahreshälfte 2018:

Das kommt gleichzeitig mit der Software Migration des MR 400 (auf die Software des MR 401).

Nach der Anzeige der Serienaufnahmen in Klammern (siehe oben) gibts die Meldung „Timeshift Speicher wird zurück gesetzt“ immer noch. Obwohl beides korrigiert werden sollte laut @RunMarathon

Mit dem neune Client 11.xx.xx sammelt das System wirklich erst mal alle Daten in einer lokalen Datenbank (hat die 10.1.7 noch nicht gemacht). Ist ein Feature was u.a. for SAT gebarucht wird. Deshalb bitte nach dem Update etwas gedulden falls Aufnahmen scheinbar fehlen.

2 Like

Das erklärt, warum die Aufnahmen nun ohne Zeitverzögerung angezeigt werden. Aber Timeshift mit dem Zweitreceiver klappt auf jeden Fall nicht immer ohne Probleme. Oft passiert gar nix und oben steht Wiedergabe nicht möglich. Nach einigen Sekunden friert das Bild dann einfach ohne Vorwarnung ein.

Ihr Media receiver startet …
10%
Verbindungen werden hergestellt

Geht nichts weiter, auch nicht nach Neustart.
Was nun? Denke Update hat er sich gezogen …

Update nochmal Manuell anstoßen? Insgesamt 3 mal aus und wieder Einschalten. Also Einschalten, warten bis Laden da steht und ausschalten. Das ganze machst du 4x wobei du beim 4x es dann durchlaufen lässt

Danke klappt.

So senderliste Weck …

Bei EntertainTV Mobil einlogen. Da einen Sender verschieben, egal welchen. Speichern, Maximal 15 Minuten warten dann sollte die Senderliste wieder auf dem MR sein