RTL Medien-Talk und neue Tarife

Fehlt nur der Tarif MagentaTV Smart Netflix.

Ist halt Smart mit Neflix :wink:
Ich meine, er heißt auch nur Netflix :no_mouth:

Hier steht es so:

Quelle
:man_shrugging:

@Grinch, ist das so geblieben?

Am Sat-Anschluss funktionieren auch nur der MR201 und MagentaTV Box Play als IPTV-STB – die MR200,400,401,Entry fahren am Sat-Anschluss nicht hoch!

Am IPTV Anschluss könnt ihr prinzipiell auch weitere MR400, MR401 und MagentaTV Box als Zweitreceiver verwenden und die Festplatte ausbauen. Auch hier wieder die Kompatibilität beachten: MR400->MR400, MR401/MagentaTV Box->MR401/MagentaTV Box. Den MR Entry könnt ihr zwar als IPTV Receiver einsetzen, er kann jedoch nicht auf die Aufnahmen des Hauptreceivers zugreifen.

Gerüchten zufolge ist das bei den neuen Tarifen nicht mehr so. Ich kenne aber keinen der den Tarif schon hat zum Testen :see_no_evil:
Es soll wohl so funktionieren, dass man einfach einen 601 anschließt und dann wird man gefragt, ob man auf einen Sat Anschluss umstellen will. Schließt man dann einen 401 an, geht es wieder rückwärts. Auf der Rechnung ist es also ein Tarif, technisch bleibt aber die Unterscheidung, man kann jedoch selbst umstellen.

1 Like

Danke, aber ich meinte jetzt speziell, wenn der MR601 Hauptreceiver ist, ob dann ein MR401B als Zweitreceiver geht.

Das ich bei den neuen Tarifen jetzt beide als Hauptreceiver nutzen kann, ist unumstritten.

Ach so… an nem alten Anschluss kann ich das die Tage mal ausprobieren

Das mit dem Entry sollte sich doch aber erledigt haben. Der läuft ja eh nicht mehr richtig. Ich hab meinen gegen einen 200 getauscht.

Richtig.

:astonished:

Wie fortschrittlich!

Kennt jemand außer mir den Begriff Evolutionsblocker?
:joy:

Als „Viertgerät“, was 3-4 mal im Jahr benutzt wird, reicht der MR200 aus.

Und laut eines Herrn Kalkofe ist wohl Fernsehen ein Evolutionsblocker… :joy: :joy: :joy:

Trotzdem ahnte die Welt bereits damals, daß es eines Tages das Fernsehen geben würde. Niemand wußte genau, wann und wie der mediale Evolutionsblocker in Erscheinung treten würde…

Aber zum Glück unterhalten wir uns ja hier über andere Dinge. :wink:

Klar! Mein Gedanke ging eher in die Richtung hier:

… um nur mal einige, wenige aus diesem Forum zu nennen.
:wink:

Tatsache… das scheint jetzt zu gehen, auch an alten Anschlüssen. Allerdings wohl nur als Zweitreceiver. Zumindest hab ich keine Option gefunden den Hauptreceiver und damit den Typ des Anschlusses zu ändern.

1 Like

Da solltest Du den Entry auch streichen oder einen Hinweis aufnehmen, da er eigentlich nicht mehr zu gebrauchen ist und von der Telekom in der Regel kostenlos in einen MR200 getauscht wird.

Hab mal einen entsprechenden Hinweis ergänzt.

1 Like

Ganz genau. Ich habe das ausprobiert. Nach dem Anschluss eines MR601 wird man gefragt, ob man auf Sat umstellen will. Interessant ist auch: Der Reveicer startet danach „StandAlone“ und will KEINE Satellitenverbindung. Es wird auch nicht nervig hingewiesen, dass kein Satellit konfiguriert ist. Und wenn man Sat haben will, konfiguriert man sich einfach einen Satelliten hinzu.

2 Like

Upps, Tarifumstellung vom 28.11.2020 ist schon in der Rechnung vom 03.12.2020 enthalten :open_mouth:

2 Like

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: TV NOW Premium App

War bei mir auch so kurzfristig aufgelistet. Die scheinen ihren Abrechnungsmodus „modernisiert“ haben

2 Like

Nein, so ist es nicht, das kommt erst in der neuen Welt.

Was man aber gemacht hat:
Das Rechnungssystem bekommt die Daten nun mit weniger Vorlauf, also alles ein bißchen aktueller, weniger Gutsxhriften durch weiterberechnung, weniger Nachfrageb beim KS…