RTL UHD auf-, MyTeam TV UHD abgeschaltet


#1

Fliegender Wechsel im UHD Angebot: Pünktlich zum Formel 1 Finale am Wochenende ist ab sofort RTL UHD für alle mit ausreichend Bandbreite (VDSL50 Vollsync oder mehr), UHD fähigem MR (201/401/601) und UHD fähigem Endgerät (UHD-Auflösung, HDCP 2.2) verfügbar. Mehr als dieses Event läuft dort erstmal aber auch nicht. Timeshift und Aufnahmen sind grundsätzlich erlaubt, vorspulen natürlich nicht. Restart und Serienaufnahmen sind ebenfalls vorerst nicht verfügbar.

Verabschieden müssen wir uns allerdings von MyTeam TV UHD, dem UHD Sender für Telekom Sport Events, auf dem allerdings schon seit einiger Zeit keine Sendungen mehr ausgestrahlt wurden.

# Sender Paket
190 MagentaTV M*/L
318 entfällt aus MagentaTV M*/L
*um den Kanal auch empfangen zu können wird bei MagentaTV M ein VDSL50 Anschluss im hohen Profil benötigt (siehe auch diesen Beitrag). Bei langsameren Anschlüssen reicht die Bandbreite für UHD nicht aus.

Zum vollständigen Beitrag:
https://iptv.blog/2018/11/rtl-uhd-auf-myteam-tv-uhd-abgeschaltet/


#2

Hat ja lange durchgehalten. Ein Jahr :frowning:

RTL UHD ist aber ein Free TV Sender oder? Also verlangt kein MagentaTV Plus oder das HD Start Paket


#3

FreeTV im Sinne von, du brauchst halt VDSL50 oder höher, jo. Also wie der Telekom Sport UHD und Insight UHD.


#4

Deswegen ja Free TV Frage. Hätt ja sein können das er an HD Start/MagentaTV Plus auch gebunden wurde neben dem Speed Thema


#5

Also derzeit nicht. Aber der Sender hat auch klar noch Event/Testcharakter. Da ist man vielleicht um die Reichweite ganz froh und um Gegensatz zu Sat kann man ihn ja trotzdem verschlüsseln.


#6

Also ich bekomme bei RTL UHD aktuell auch noch die Meldung, dass der Magenta L Tarif benötigt wird… (und das, obwohl ich den L-Tarif ja seit ein paar Wochen habe).
Ist das bei alles so?


#7

Verschiebe mal RTL UHD auf eine andere Kanal Position. Vielleicht geht er dann?

P.s. Die Meldung hatte ich auch bis ich ihn verschoben hatte


#8

Das hat in der Tat geholfen… wieder mal ein toller Bug.

AAABER… jetzt ist meine Senderliate total versaut, die ganzen leeren Plätze wurden entfernt und alles zusammen geschoben…

Wie bekomme ich das wieder auf den original-Zustand? Beim alten Interface gebe es da mal einen Menüpunkt in den Einstellungen, aber den finde ich nicht mehr :frowning:

Edit: Gefunden… man muss wenn man in Senderliste zum Bearbeiten ist, auf Optionen drücken und da gibt es dann zurücksetzen… Und jetzt kommt auch auf Kanal 190 die korrekte Hinweistafel…


#9

Neustart des MR hätte auch geholfen, behaupte ich mal.


#10

Tja, falsch behauptet, Neustart hatte ich schon versucht… :wink:


#11

Und wieder was gelernt :slight_smile:


#12

Schon seltsam, wenn ein Neustart nicht hilft, dafür ein Umsortieren. Wenn das noch jemand hat, könnte er auch mal den “Cache reset” über öffnen und schliessen der Jugendschutzeinstellungen versuchen - nicht dass das wieder ein Cache-Thema ist.
Spannend wäre sonst auch noch gewesen, ob in der App der Sender zu programmieren war oder nicht. Das wäre dann die Serverseitige Sicht auf die Rechte gewesen. Evtl hat der Client da wirklich einen Bug, dass er die Rechte nicht richtig aktualisiert :see_no_evil: Ist aber schon ungewöhnlich, wenn er die Kanalliste aktualisiert, die Rechte aber nicht und noch ungewöhnlicher, dass er es dann beim Umsortieren plötzlich doch tut.


#13

Normalerweiße sagt man ja ein Neustart bewirkt Wunder. In diesem Fall wohl nicht


#14

…in über 90 % der Fälle stimmt es in der Regel auch :wink:


#15

es funktioniert auch habe es gerade gemacht da kam anschließend noch die meldung software update und danach hatte ich es geil


#16

Ich hoffe ja, dass die fehlenden HD Sender trotzdem in nächster Zeit kommen werden. Für UHD fehlt mir noch der richtige Fernseher


#17

#18

Lange hat es gedauert. Telekom bleibt sich halt treu. Lieber später als nie. Hätte so eine News gerne mal im Voraus, bevor ein Sender aufgeschaltet wird :slight_smile:


#19

Gab es zu Senderaufschsltungen schon mal eine PN?
Länger her!?


#20

Das MagentaTV UHD-Angebot

Das UHD-Angebot von MagentaTV umfasst unter anderem Inhalte von Videoload, Netflix, Amazon, Youtube und Sky. UHD-Inhalte auf Abruf sind dank effizienter Kompressions- und Streaming-Verfahren für alle MagentaTV Kunden über die aktuellen Media Receiver erlebbar. Für Live-TV in UHD ist derzeit ein MagentaZuhause Tarif mit bis zu 100 MBit/s im Download notwendig.

Ist wohl noch nicht angekommen das 50 auch reicht :slight_smile: