Software-Update für MR201/401

Wie gesagt, versuche ich nachher oder spätestens morgen. Heute hab ich für sowas keinen Nerv mehr.

1 Like

@Freddie, die Probleme gibts grundsätzlich nur am MR201.

1 Like

Als, hab mich doch irgendwie von der Couch hoch bekommen :wink:

Also, der 201 ist jetzt auch mit besagtem build #3 unterwegs. Was hab ich also eben kurz versucht?

  • Aufnahme abspielen, länger als 60sec am Stück laufen lassen > OK
  • Aufnahme spulen, vor und zurück mit verschiedenen Geschwindigkeiten > OK
  • Aufnahme Skippen > OK
  • Timeshift > OK

Das waren jetzt vielleicht 15 Minuten, welche ich insgesamt für den Check aufgewendet habe, dies mag also durchaus nicht aussagekräftig sein (?). Aber nach dem ersten Eindruck tut alles wie es soll, auf 401 und 201 mit besagtem build #3

Wenn ich explizit etwas testen soll, dann sagt es bitte.

Einfach mal eine Aufnahme 15 Minuten ohne Spulen/Springen/Pause ansehen und genau hinsehen.

3 Like

Also ich kann gar keine Aufnahme spulen und ich lande irgendwo mittendrin. Nie am Anfang. Auch so ein Fehler, den viele haben, aber viele andere wiederum nicht.

Brauchst nix mehr zu testen…

Quelle.

4 Like

Also manchmal beschleicht mich das Gefühl, dass das ganze MagentaTV nur für Ein-Benutzer-Haushalte zuverlässig konzipiert ist :thinking:

1 Like

Nur MR201? :roll_eyes:

Hängt ja auch sehr vom Nutzungsverhalten ab.

Der MR201 macht bei uns nur Live TV und dort maximal Restart. Also läuft er sehr unauffällig.
Der MR401 wird auch mal für Aufnahmen genutzt, Megathek und Live TV.
Daher haben wir aktuell keine Probleme.

Allerdings sollte alles auch noch funktionieren wenn man alle Feature nutzen möchte.

2 Like

Sehe ich genauso, nur die Realität ist leider anders!

1 Like

Also die Fehler auf dem MR201 sind schon massiv… dass jetzt auch wieder der Fehler eingebaut wurde, dass die Wiedergabe beim Vorspulen auf einmal zum Ende der Sendung springt ist zum einen völlig unverständlich und zum anderen ich total nervig.

Mal ganz ehrlich, für sowas „einfaches“ wie die „neue“ (alte…) Funktion der Zurück-Taste macht man einen öffentlichen Beta-Test, aber so wichtige Dinge wie entfernte Wiedergabe von Aufnahmen werden offensichtlich nicht ausreichend gestestet.

@RunMarathon
Wann ist dann da mit einem Bugfix zu rechnen, das wird jetzt hoffentlich nicht wieder Monate dauern, oder?

1 Like

Eigentlich ist doch im Dezember auch Freeze Time, oder?

Dass solche Probleme bei der Kontrolle nicht auffallen, kann ich auch nicht nachvollziehen. Schaut man nur, ob Live TV funktioniert?

Für mich persönlich ist die Aufnahme-Funktion nun unbrauchbar. Live TV schaue ich sehr selten. Von daher bleibt der Receiver zurzeit unbenutzt.

Bei mir ist es entgegengesetzt. Unabhängig der genannten Probleme nutze ich den MR nur noch für Live TV. Ursprünglich geplante Aufnahmen werden jetzt über die entsprechende Mediathek/ App gesehen.

1 Like

Ich hab nur den MR 401 und nutze Live TV oder Aufnahmen (Serie und Einzel) Fragt mich bitte nicht nicht welche Version UI etc. Es läuft alles einwandfrei und nur DAS interessiert mich! :sunglasses:

1 Like

Das ist ja alles im Client, so das ich den Stehgreif nicht sagen kann, ob das alles in neuen Client gefixt ist. Aber eine Version 13.3.68.xx ist kurz vor den Rolliout. Also ein größeren Versiobssprung.

6 Like

Noch die Rückmeldung zum 201 von mir. Hab mir auf diesem dann mal eine Aufnahme gegeben, ja, jetzt weiß ich was da mit “Ruckler” unter der aktuellen Firmware gemeint ist. Ich hatte zwar nur einen, aber das muss nichts heissen denke ich. Je nach (ich sage mal) Umständen sind wohl auch mehrere drinnen.
Immerhin, der einzige Fehler hier, Rest funktioniert. Da ist dann offenbar der volle Kelch an mir vorübergegangen.

ich habe getestet und hatte auch bei bestimmten Sendern Probleme und den Fehler F104017 bekommen.

Ich habe direkt bei den Verantwortlichen nachgefragt und folgende Info bekommen:

Zurzeit ist kein Restart/ TimeShift auf Sender des LiveStylePaket möglich. Betrifft unter anderem: BonGusto, E!entertainment, FashionTV, Heimatkanal, RTL Passion, RomanceTV und RTL Living.

Ist also bekannt und wir sind dran.
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Media-Receiver-401-Restart-bei-einigen-Sender-nicht-moeglich/m-p/4290204#M360784

Habe dann mal noch eine Info zu meinem Megathekenproblem:
Ich habe die boxseitige Auflösung von UHD auf HD geändet - nun laufen auch die Megatheken… :thinking:
Ich würde das schon als Bug bezeichnen…

Wenn ich sowas lese werde ich nicht nur traurig… Heutzutage kann man bei Updates, egal welcher Firma froh sein wenn alles überhaupt so funktioniert, wie es einem hoch und heilig versprochen wird. Das Gegenteil ist leider fast immer die Tatsache. Und in 99% der Fälle wird das Problem beim Nutzer gesucht und nicht bei sich selbst. (Update verursacht Probleme = Nutzer soll dies und das machen)

Fast wie bei uns. Nur wurde es mir nicht aufgeschwatzt. Meine Mutter ist über 60 und kann seit dem Update keine Aufnahmen mehr anschauen. Ich auch nicht, aber gut… Gibt Alternativen, die besser laufen.

Oder man sollte sich Gedanken darüber machen, welchen technischen Kram man überhaupt zuhause braucht. Wenn etwas nicht funktioniert oder man darauf verzichten kann, einfach weg damit. Spart Geld und Nerven.

Link zum Beitrag:
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Ruckel-bei-Aufnahmen/m-p/4290466#M360808