Softwareupdate für MR201/401/601

Nö + (Blindtext)

Das in der Aufnahmeliste wenigstens ein Bild wieder mehr angezeigt wird, hilft schon mal, habe gerade dadurch entdeckt, daß der eine Film mit Robert Redford ist, wird Frau freuen.
Schade natürlich, daß die anderen Infos nicht mit angezeigt werden.

Aufnahmen: Schon jemand Erfahrungen… hier laufen noch ein paar zum Test eine Weile…

Die Aussage in dem anderen Thread, das die Aufnahme Probleme noch bestehen, hat mir schon gereicht zu sagen, dass diese noch bestehen. Gefixt wurde wohl mit dem Update kaum was.

Das mit dem Aufnahmeproblem würde ich mal noch abwarten was die Tage bringen. Denn soweit ich weiss wurde da durchaus etwas getan. Ob es natürlich alle Ursachen behebt, bin ich jetzt überfragt, aber eine Verbesserung sollte schon drin sein.

Dann beobachtet mal. Ich kann ein paar Tage beobachten, danach bin ich für ein paar Wochen eh nicht da.

Was wurde denn so getan bei dem Aufnahme Problem?

1 Like

Danke. Das würde ich auch gerne wissen. Ich traue dem Braten noch nicht.

Das Problem ist, das sich jetzt wieder 2 Widersprechen wo man denkt die beiden stecken ja etwas Tiefer drin als du oder ich

Ich glaube, da wurde auch was am Backhaul (oder wie das heißt) geändert, denn jetzt haben wohl (auch) die MR400/200 das Problem.

:slight_smile: https://de.wikipedia.org/wiki/Front-End_und_Back-End

Nochmal auf deutsch bitte :worried:

Das ist glaub ich das Problem… es gibt eben nicht nur eins :wink:
Also ich sprach jetzt davon, dass Aufnahmen laufen und hinterher plötzlich fehlerhaft sind. Das soll wohl behoben sein. Das hatten die 200/400 aber nie.
Und dann gibts ja auch noch welche, die bei nicht verfügbar landen, da kenne ich jetzt keine genaueren Details zu. Also schon möglich, dass da noch offene Probleme sind, aber ich hab gute Hoffnung, dass das Problem, das meine ganzen kaputten Aufnahmen ausgelöst hat, behoben ist. Warten wir mal die nächsten Tage ab.

Da wurde was auf den Telekom Servern geändert.

Beim MR400 fehlen sie einfach komplett.

Das mit dem nicht verfügbar hatte ich leider sehr sehr oft. Mal ne Woche nicht, mal mehrere Tage schon. Hoffentlich ist das Geschichte.

Eine fehlende Aufnahme hatte ich am 401er auch schon. Angeschaut, nicht gelöscht, war nirgends mehr zu sehen.

Backbone?

Aufnahmen… bisher o.k. also das Thema überlappende Serie und dann fehlerhaft, wobei die ja noch veschwinden könnte… bin mal vorsichtig optimistisch

Hast du keinen Zweitreceiver? Der lässt die gerne verschwinden.

Lustig… MR201 lief ja auch, alle Aufnahmen waren da.
Einmal runter und wieder rauf… habe ich keine Aufnahmen mehr.
Scheint ja wohl ein Problem mit dem Abgleich zu sein.

Ich habe dann kurz Netlix gestartet, nur bis zur Profilauswahl, EXIT
Dann wieder zu den Aufnahmen, alle da.
Der Tip von @Kurz würde wohl auch gehen, finde meins einfacher, da die Netflix App einen Programmplatz hat.

Bisher sind keine Aufnahmen verschwunden.
Ich teste mal weiter.

Wenn das mit dem Sync zu lange dauert entweder im Jugendschutz Menü den PIN eingeben oder vorher Neustarten und dann den PIN dort eingeben. Ich bin kein Freund von dieser Sync Methode.

Ich hatte den MR201 neu hochgefahren… nunja, finde meins doch schneller.
Programm 148… ok… exit… ok… 1