UHD bei MagentaTV


#526

wenn man uhd live haben will braust du wol vdsl 100


#527

Kein vdsl 100 in Deutschland . Verstehe ich nicht. Ich habe 100. ???


#528

Gemeint war man braucht kein VDSL100, weil es den UHD1 gar nicht bei EntertainTV gibt, um Olympia in UHD darauf zu schauen.


#529

Genau. Danke Grinch aber Olympia in UHD wird es auch nicht via UHD1 geben. Da zeigt Discovery/Eurosport nur ein Bundesliga Spiel aber kein Olympia um das es hier ja am Ende ging


#530

Äh ja, mein ich doch :blush:


#531

Da ich nichts aktuelles gefunden habe, mal eine kurze Frage:

Welche UHD-Sender werden z.Zt. bei EntertainTV angeboten?

Will mich demnächst auch in das “Abenteuer” MR401+UHD-Welt wagen…


#532

Sky Sport UHD
Sky Bundesliga UHD
Insight UHD (mit HDR)
MyTeam TV Sport UHD (Basketball und Eishockey), War früher mal MyTeam TV Eishockey UHD

P.s. Tip. Hol dir ein TV Gerät was UHD und HDR kann. Gibt auch Fernseher die nur UHD können


#533

Danke für die schnelle Antwort. Was ist eigentlich mit den anderen Sender wie z.B. Pearl?

Neuer TV wird natürlich einer der neuesten Generation, wahrscheinlich ein OLED von LG.


#534

Gibt es nicht. Zumindest bei EntertainTV

Einzig wo du noch UHD Inhalte bekommen kannst ist halt über Netflix, Youtube oder Videoload

Bei TV Sendern muss man abwarten ob da noch was kommt.


#535

Wäre doch was für das nächste Live-Event des Jahres :joy:


#536

Jo, vielleicht nächstes Jahr. Dieses Jahr war ja das Event des Jahres schon


#537

Wobei die beiden nie gleichzeitig senden und die Formel 1 bei Sky weggefallen ist.


#538

Jo ist aber Sat und Kabel verschuldet. Bei IPTV sind es ja getrennte Kanäle. Über Sat und Kabel leider nicht


#539

Na ja, die Inhalte fehlen ja auch dazu.

PS: Und einer gehört zum Sport- und der andere zum Bundesliga Paket.


#540

Ja, stimmt auch wieder


#541

und du must vdsl 100 haben und den l Tarif um die live sender zu bekommen


#542

Für die Sky Sender nicht. Die Sind an das Sky HD Paket gebunden und nicht am Speed…

Kann man z.b. im Offiziellen Forum freischalten lassen…wenn es nicht schon passiert ist


#543

Ich krame mal den alten Thread wieder raus für eine spezielle technische Frage, vielleicht könnt ihr das hier ja beantworten: Ich schließe (über einen AVR) einen 4k/UHD TV und einen Full HD Beamer wechselweise je nach Bedarf an den MR401 an. Um nicht permanent das Signal von 2160p auf 1080p wechseln zu müssen, habe ich mich entschlossen, den MR401 auf 1080p stehen zu lassen. Die UHD Sender empfange ich trotzdem, weil bei der Voreinstellung Sender UHD ausgewählt bleibt.
Wie ist das jetzt technisch: Der Stream bleibt bei vollen 28MBit, ich sehe auch die UHD Sender in voller Qualität auf dem TV. Skaliert der MR die UHD Sender jetzt auf 1080p runter und der TV wieder hoch? Ehrlich gesagt sehe ich so gut wie keine Qualitätsunterschiede zur 2160p Einstellung (Sky Sport UHD etc)…nicht einmal bei Insight HLG-Signal. Spricht also eigentlich nichts dagegen, den MR auf 1080p stehen zu lassen?


#544

Das Problem kenne ich. Ich hab daher am AVR immer nur entweder den Main oder Sub HDMI-Port aktiv und habe das in die Harmony Sequenz gemacht, je nachdem was ich nutze.

Aber zu deinen Fragen, es ist wie du schreibst, der MR skaliert runter und der TV wieder hoch. Je nach Sitzabstand und Bildgröße kann da natürlich der wahrgenommene Effekt wirklich überschaubar sein.

Allerdings steht im Raum dieses Downscaling zu deaktivieren und UHD Inhalte nur noch auf UHD Geräten abzuspielen (was dein Beamer nicht ist). Könnte also sein, dass das mit dem nächsten Update nicht mehr funktioniert.


#545

Interessante Info mit dem Update.
D.h. du lässt den AVR am zweiten HDMI-Port downscalen? Das wäre Plan B bzw. der letzte mögliche Weg wenn es mit dem Update so kommt wie du sagst…es sei denn man gönnt sich eine HDMI Matrix für Hunderte von Euros zusätzlich, die Downscaling beherrscht.