Viele PayTV Sender kostenlos freigeschaltet

Andere Anbieter haben es im März bis jetzt bereits vorgemacht, nun zieht auch die Telekom nach, dafür mit 27 statt 15 Sendern.

Für die Leute, denen langsam die Inhalte ausgehen, wird eine Schippe draufgelegt.

Ab sofort (bzw. die Sportkanäle 300+ schon länger, nur hier noch mal in der Zusammenfassung) sind folgende PayTV Kanäle auf MR und App frei empfangbar (nicht unverschlüsselt, ihr braucht also einen Media-Receiver oder die App Option und Aufnahmen werden nach Ende der Aktion nicht mehr abspielbar sein, sofern ihr die Sender nicht wieder bucht):

# Sender
202
205
206
207
208
216
217
230
232
233
234
236
237
239
240
242
245
247
248
255
256
257
260
263
267
268
284
301
304
311
320
321
330

Das Ende der Aktion ist noch nicht bekannt, ich schätze aber mal ähnlich wie bei vodafone werden es 1-2 Monate sein, bei den Kanälen 300+ deutlich kürzer, da diese schon einige Zeit frei sind.

Zum Blog-Beitrag:
https://iptv.blog/2020/05/viele-paytv-sender-kostenlos-freigeschaltet/

7 Like

Cool, endlich mal wieder Kabel1 classics anschauen :grinning:

1 Like

Wenn die Telekom jetzt so viele Sender des BigTV Paketes freischaltet, warum zahlt man dann eigentlich noch soviel dafür, oder wird die Gebühr jetzt auch dafür weniger? :thinking:

Du könntest BigTV für den Zeitraum kündigen, Kündigungsfrist ist ja nur ne Woche.
Ach ja, Restart ist aber nicht freigeschaltet, ausser man hat den Plus Tarif.

1 Like

Ist doch nur vorübergehend (Marketing). Machen andere Anbieter auch, ohne das sich der Tarif für Bestandskunden ändert. Es lassen sich auch keine Rechtsansprüche daraus ableiten.

Eine schöne Aktion der Telekom.

1 Like

:slight_smile:

es handelt sich bei der Freischaltung ,aber nicht um das gesamte BIG TV Senderpaket,es fehlen alle TNT Sender u.a. auch der SYFY kanal, trotzdem tolle Aktion

2 Like

Ja, die anderen Sender wären auch schön, aber ist trotzdem eine nette Aktion. :+1:

Schön wäre eine Freischaltung auf gleicher Dauer, wie einige Betriebe schon die Kurzarbeit planen. :zipper_mouth_face:

1 Like

Es wurde jetzt auch eine Newseite auf dem MR geschaltet. Dort steht auch ein Ende der Aktion - die Sender sind bis Ende Juni 2020 frei.

4 Like
2 Like

Einfach. Mal kündigen ist nicht nur weil big TVNOW kurz kostenlos ist.kundige ich verliere ich mein alten Preis von 16€ irgendwas und dan melde ich es wieder an zahle 19,99 Kapitol also bringt mir die Gratis Aktion nix

Hmm, war bei dem alten Tarif schon HD dabei? Ich hab bei den 1000 BigTV Tarifen mittlerweile etwas die Übersicht verloren, aber das kostet doch schon seit 8 Jahren 20€ und ich meine dazwischen war noch die HD Option :thinking:

Habe big TV schon seid paar Jahren und ja hd war da schon dabei und in meinem Tarif ist Head bei privaten sowieso kostenlos und da wäre ich ja blöde

Jo, dann machts keinen Sinn. Sind ja auch nicht alle Sender freigeschaltet.

Gab es nicht auch einen Unterschied bzgl. neuer Sender bei BigTV alt zu BigTV neu?

Ich kenne noch die unterschiedlichen Doku-Pakete… :unamused:

Ja, hatte ich dazu auch gefunden, neue Sender nur zum neuen BigTV.

Ja also wie gesagt, gefühlt gibts da 1000 BigTV Pakete zu unterschiedlichsten Preisen und Inhalten.

Früher gabs zum Entertain Premium ein günstigeres BigTV, BigTV Start, BigTV nur mit SD, dann wurde irgendwann mal das Musikpaket umgebaut und BigTV entsprechend mit.

Und zu allem Überfluss basiert BigTV technisch auf den darunterliegenden Themenpaketen, von denen es natürlich auch mehrere gibt. Ich glaub bei Doku allein mittlerweile 3… SD, SD mit mehr Sendern und höherem Preis und inkl. HD.

Und dann gabs noch HD Option und das HD Paket mit einem bunten Strauß aus verschiedensten Paketen.

Die Telekom probiert einfach gern aus, was sich verkauft, kündigt aber keine alten Pakete.

Übrigens einer der Gründe, weshalb ich mich noch nicht durchringen konnte mal eine Übersicht von Sendern zu Paketen zu machen. Es ist einfach zu undurchsichtig für mich und ich müsste bei jedem neuen Sender wieder recherchieren in welchen der jeweiligen Variationen er drin ist. In der jüngeren Vergangenheit war man aber eher großzügig und hat z.B. Spiegel Geschichte auch mit in die ganz alten Pakete gepackt.

1 Like

Das wäre auch eine „Lebensaufgabe“ :wink: