Alles rund um die EntertainTV Apps

Hallo zusammen,
mache hier mal eine neues Thema auf.

Meine Vorstellung wäre hier alles zu den EntertainTV Apps zu diskutieren und Erfahrungen einzubringen, sowie auch Wünsche an die Telekom zu formulieren.

Z.B.: Wo bleibt Netflix und Amazon Prime etc. Oder wie stabil und gut laufen die bereits vorhandenen Apps.

Nun hoffen wir mal auf eine rege Teilnahme :slight_smile:

Gruß
intra

Wünsche mir Youtube in 1080p oder höher :slight_smile:

Spotify fände ich auch mal schick… dann bräuchte ich nicht immer das Handy holen um die Anlage mit Musik zu beliefern :slight_smile:

Ich wäre für Netflix auf EntertainTV

Ich hatte ich einen reproduzierbaren Fehler:
Wenn ich über die ARD Mediathek eine Folge von ‘Wettet vor Acht’ angesehen hatte (manchmal wurde aber auch nur ein schwarzer Bildschirm angezeigt) fror der Receiver einfach ein. Zwar blinkte bei Tastendruck die LED, aber er reagierte einfach nicht.
Zwei Dinge wünsche ich mir:

  1. Der Receiver braucht mehr Performance um die Apps erträglicher zu machen.
  2. Die ARD App muss verbessert werden.

Zumindest Netflix wird es ja bald geben. Hoffe das dann bis 1080p oder sogar UHD angeboten wird

Mehr Performance ist auch unterwegs

@Fifaheld
Woher mehr Performance?

@Altocumulus
Ich habe ähnliche Effekte bei TVNOW. Ein Beitrag lässt sich ohne Probleme anschauen. Ein weiterer endet mit Stillstand bzw. nach dem Werbespot am Anfang ist Ende. Der MR400 reagiert danach auf nichts mehr. Netzschalter ein/aus und er funktioniert wieder. Dieser Fehler/Problem tritt jedoch nur temporär auf.

Neue MR (401 und 201 - UHD -) nach der IFA 2017.

Ich warte auch schon über ein Jahr auf die Netflix App

Ist ja bald so weit oder anders ausgedrückt dauert nicht mehr so lang was Netflix angeht.

UHD mit mehr Performance wird wohl zur IFA 2017 kommen

@Fifaheld
Also mit der Performance bei dem neuen MR401 bin ich noch vorsichtig.

Lt. technischen Daten haben wir dann einen Dual-Core Prozessor mit 1,7 GHz (1,3 GHz bei MR400). LAN-Port mit 1000 MBit sowie USB 3.0 Anschlüsse und die H.265 Fähigkeit (für UHD unabdingbar).

RAM-Daten liegen nicht vor.

Nebenbei bemerkt, die Festplatte soll weiterhin eine 500 GB sein. :thumbsdown: Somit ca. 40 Std. UHD Aufnahmen möglich…

2GB DDR 4 Ram

Wegen der Festplatte wird es noch eine Möglichkeit Extra geben

Flash Speicher: 512 MB NAND FLASH

Der Processor ist der gleiche der auch bei DreamBoxen im Einsatz kommt

Überfällig ist auch Amazon Prime. Immer wieder von der Telekom angekündigt mit: Wir sind in Verhandlung.

Verhandlung kann vieles bedeuten :slight_smile:

2 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: UHD bei EntertainTV

2 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: Gelöschte Beiträge

Das nachfolgende Problem bei Mediatheken:

ist bei der Telekom bekannt. Aktuelles Zitat von “Telekom hilft Community”:

…das ist uns bekannt. Die Profis sind schon involviert und arbeiten daran.
Ich kann hier leider nur um Geduld bitten.

Na dann warten wir mal auf das nächste Update…

Oder sie bekommen es ohne Software Update hin

Soll mir recht sein. Hauptsache es funktioniert. :wink:

Ob zur IFA, ausser halt Netflix, noch andere Apps kommen?