Apple TV App / Apple TV+

Die Apps müssen nicht für alternative Fernbedienungen entwickelt werden. Sie müssen einfach nur die Standard-Befehle auswerten…
Abgesehen von ganz wenigen Spielen, bei denen das Wischen für die Steuerung erforderlich ist, muss eine App einfach nur die Standard-Eingaben korrekt auswerten.
Du glaubst doch nicht, dass dieverse Apps von unterschiedlichsten Herstellern (von Amazon Prime, über Netflix, Spotify, YouTube, Synology-Apps für den Zugriff aufs NAS etc. etc.) irgendwas spezielles programmiert haben. Trotzdem funktionieren da die ganz normalen Tasten (hoch/runter - links/rechts).

@RunMarathon
Könntest Du dieses… ich sage mal… „Manko“ vielleicht intern mal weitergeben? Wenn ich versuche das einem an der Hotline zu erklären, versteht er sicher nicht was ich will oder reagiert wie Blue (na wenn es keine Original FB ist, dann ist es nicht unser Problem…).

2 Like

Die automatische Anpassung der Bildwiederholrate funktioniert wohl auch nicht mit der App.

Hatten wir das Thema nicht schon :thinking:

Bei was?

Bei der MagentaTV App auf der AppleTV.

Eher für die

Da die meisten den ATV eh auf 50 HZ stehen haben, dürfte es da keine Probleme geben

Genau und deshalb werden die Megathek Inhalte somit unbrauchbar, da sie NICHT mit 50p laufen.

Jeder der ein bisschen Ahnung von Technik hat wird die Einstellung aktiviert haben, dass die Bildrate automatisch an den Inhalt angepasst wird. Damit ist es völlig egal was die „Grundeinstellung“ ist, die gilt dann eigentlich nur für die Oberfläche…

3 Like

Hatte ich schon direkt zum Release angemerkt und hier auch angesprochen:

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/Alternative-Fernbedienungen-auf-dem-Apple-TV/m-p/5119489#M459947

1 Like

So sieht es aus.

Das stimmt nicht!

Apps wie MagentaTV oder Sky Q oder auch Sky Ticket (glaube auch TVNow) laufen mit 50HZ. Daher ist es nicht egal, denn sie unterstützen weder den Automatischen Dynamikbereich noch die Anpassung der Bildwiederholrate.

Wer Ahnung hat setzt auf den Deutschen Standard 50HZ, da die Automatik nicht greift wie bei den genannten Apps wird es durch die gesetzten 50HZ korrekt und ohne Stottern wiedergegeben.

Wird auch für den Vorgänger 4K und HD unterstützt, wie jetzt klar wurde.

Der neue lohnt sich für mich nicht wirklich

Hier ein Vergleich alter gegen neuen Apple TV 4k

2 Like

Jup, hat man bereits eine ATV 4K, dann ist der Sprung klein. Die neue FB gibt es separat, die lohnt bei intensiver Nutzung der Box sicher.

Spannend, in einer HomeKit Umgebung wäre Thread noch ein deutliches Argument zur neuen 4K, wenn man zb den HomePod Mini nicht hat oder benötigt, aber eben doch manches an Bluetooth Geräten umherfliegt.

Thread Protokoll ist für SmartHome Geraffel oder?
Der ATV 4K kann dann als „Border-Router“ verwendet werden?

Jup, Thread kann sich zu einem Netzwerk von Geräten zusammenschalten, was gerade bei Bluetooth für eine Steigerung der Reichweite sorgt. Im smarten Home macht das durchaus Sinn.

Die ATV selbst ist schon immer als Zentrale für HomeKit möglich.

1 Like

Hier mal ein Video wie es mit der Kalibrierung klappt mit anschließenden vorher und nachher Vergleich. Finde das Ergebnis schon erstaunlich.

1 Like

Jup, hab dieses WE einfach mal die Betas gezogen und dann die Sache Live und in Farbe ausprobiert. :wink:

Wie war das Ergebnis ? Was hast du für einen TV und welchen Bild-Modus