Automatische Abschaltung des MR


#41

Wo mache ich Wind? Das zumindest eine Einblendung kommt sollte klar sein. Ansonsten stört mich dieser Eco Mode nicht wirklich. Und oft bekommen solche Sachen einfach den Status “low prio” …und diese Problematik besteht schon recht lange.


#42

siehe oben


#43

Ich mache dir auch keinen Vorwurf…und hab dein Posting auch gelesen.


#44

Aufgefallen ist das ganze, bei der WM. 2 Spiele nacheinander anschauen war nicht drin.
Bei Herr der Ringe wird es mit der ganzen Werbung auch eng.


#45

Tatsächlich besteht das Problem doch seit dem Launch des MR 401/201. Mir fiel das zB sofort auf, als ich direkt zur Verfügbarkeit von den Vorgängern kommend plötzlich vor einem schwarzen Bild hockte.

Und ja, dass ist bereits verdammt lange her…


#46

Kann er doch machen. Spricht doch nichts dagegen oder?


#47

Hast Du eine Ahnung wie toll das ist, wenn man auf der Leiter steht, gerade was nebenbei zuhörte und dann… schwarz
Aber ich hatte ja auch die Sportübertragungen. :stuck_out_tongue:

Und, meine Frau schafft das ständig… sie schaltet halt auf ein Programm und bleibt da.
Ganz normal hier.
Würde ich nicht nebenbei am PC per VLC gucken, hätte ich das auch jeden Tag 1-2x.

Serienmarathon ist mir auch später eingefallen, da passiert es bei Kind.

Und, was vielleicht traurig ist, aber nun mal teils Realität… bei Pflegebedürftigen passiert das auch sehr häufig.

Als ich bettlegrig war, fand ich das damals auch cool, das der MR400 sich einfach ausschaltete, obwohl ich per MR200 gerne weiter Aufnahmen gesehen hätte.

Habe noch gar nicht gepüft, ob dieses extrem dumme Verhalten nicht mehr auftritt, denke aber schon, anhand des Zustandes des MR401 während der MR201 läuft, daß das gefixt wurde.


#48

Bei mir kam es in letzter Zeit auch öfters vor, dass sich der MR einfach abgeschaltet hat. Dies ist wirklich sehr ärgerlich, besonders da ja keine Meldung erscheint. Die Meldung sollte auf jeden Fall erscheinen.
Als Einstellmöglichkeiten würde ich wie bei anderen Geräten eine Deaktivierung sowie kürzere und längere Intervalle vorschlagen (beispielsweise 1, 2, 3, 4, 8, 12, 18, 24 Stunden und “deaktiviert”). So wird man dem Anspruch (fast) jedes Nutzers gerecht.
Bei uns kommt es besonders bei längeren Sportübertragungen und Spiel- und Quizshows vor, dass 4 Stunden keine Taste gedrückt wird, teilweise aber auch wenn an einem Abend mehrere interessante Sendungen auf einem Sender hintereinander laufen.


#49

So lese hier im Forum auch schon länger mit und musste mich nun anmelden dass ich hier auch beitragen kann wie wichtig das Thema hier ist.

Ich finde es auch ein absolutes No-Go und definitiv ein Bug dass sich der Receiver nach 4h abschaltet ohne eine Bildschirmeinblendung!

Jeder TV oder anderer Receiver bringt eine Meldung wie “Ihr TV-Gerät wird in 5min automatisch abgeschaltet, bitte drücken Sie eine beliebige Taste um dies zu verhindern”

Auch kann man in den Geräten überall einstellen nach wieviel Stunden die Abfrage kommen soll, Beispiel 4h, 6h usw…

Der Fehler besteht seit dem der MR401 auf dem Markt ist und sollte höchste Priorität bekommen dass dies beim nächsten Update behoben wird und nicht erst in Q3/19…

Sehr gut dass hier Leute dabei sind die dabei direkt Einfluss haben und dies hoffentlich so weiterleiten werden, danke dafür schonmal :slight_smile:


#50

Also bei dem Thema geht mir langsam die Hutschnur hoch. :hot_face:

Es kann doch nicht sein, dass wir als User/Benutzer „gewichtige“ Begründungen liefern sollen, damit ggf. beim MR die Abschaltfunktion so implementiert wird, wie es bei den meisten Geräten der Unterhaltungselektronik üblich ist.

Es ist meine private Sache, ob ich 1 Stunde, 2 Stunden oder 24 Stunden vor der „Glotze“ untätig sitze.

Die EU-Regelung verlangt zwar das Vorhandensein einer solchen Funktion, aber nicht, das der Kunde diese nicht deaktivieren kann.

Also ihr lieben Telekom-Entwickler, Anforderung zügig umsetzen und dann ist "Ruhe im Karton."

Musste ich einfach mal los werden…:wink:


#51

Jeden Nachmittag…

schaut die beste Ehefrau von Allen mit Inbrunst VOX :woozy_face:. Von ca. 15 Uhr ununterbrochen bis 20 Uhr. Heute war es mal wieder so weit. Gegen 19 Uhr verabschiedete sich der 401, leider ohne die Worte, Du hast jetzt genug VOX geschaut (wobei ich völlig konform mit dem MR gehe :wink: ) So weit, so gut. Was dann kam war dann allerdings nicht mehr so toll.
Ein Wiedereinschalten des 401 mit der FB war nicht mehr möglich. Die Standbyleuchte am RX wechselte für ca. 0,5 Sekunden von Rot auf Weiß, gefolgt wieder von einem freundlich grinsendem Rot. (Ob das doch am Sender liegt?)
Nun ja, Abhilfe schaffte nur ein kompletter Neustart der Box und siehe, wieder VOX. Die Holde sagte nur, “Sche… Receiver” Wobei ich ihr ausnahmweise mal recht geben musste.

Liebe Telekom Mitarbeiter und Entwickler, schafft endlich eine Möglichkeit diese Abschaltfunktion abschaltbar zu machen, oder sorgt wenigstens dafür, dass die Abschaltwarnmeldung wieder rechtzeitig auf dem Bildschirm erscheint. Es würde mir, als ein absoluter Fan von Magenta TV, wieder ein bisschen Frieden ins Haus bringen.
Um es mal auf deutsch zu sagen, kommt endlich in die Pötte


#52

Wie erwähnt, ohne Client-Update bekommt das UI kein Event, so dass wir etwas einblenden könnten. Da heißt es leider warten.

Aber die UI-Entwickler haben nun bereits einen Menüpunkt zur Deaktivierung des 4h Timers eingebaut. Und wir warten nur noch auf die Freigabe und die Texte :wink:
Aber es hatte ja jemand genau diese Deaktvierung ausgeschlossen und der Check läuft. Wird wohl noch ein paar Tage dauern. Ich bin aber sehr optimistisch.


#53

Ein Silberstreif am Horizont :blush: Danke für die Info


#54

Man sagte mir, das Feature sei durch gewinkt.

Texte noch nicht final :slight_smile:

Wird mit dem nächsten (Regel-) Release kommen. (bitte keine Frage nach Datum)

also größer UI 2.52


#55

Also braucht es für diesen Fall nur noch ein UI Update? Werden sich ja dann etliche freuen wenn sie es abschalten können.

Timer oder so zusätzlich ist aber nicht möglich? Wo man z.b. alle 30 minuten es einstellen kann, bis z.b 4 Stunden


#56

Ja. Geht ohne Client Update.
Für die Benachrichtigung kurz vor Ausschalten ist ein neuer Client notwendig.

:slight_smile: Reicht man einen kleinen Finger.
Theortisch schon. Wir wollten ohne uns mit Designer und User Experience Kollegen abzustimmen das Feature schnell durchbringen. Ich denke damit ist vielen erhitzten Gemütern erst mal mehr geholfen.


#57

Wollte nur nachfragen ob das überhaupt möglich ist, so ein Timer einzubauen. Aber gut zu wissen das es möglich wäre. Aber das mit den 4 Stunden ist schon mal eine Super Sache und wie bereits erwähnt wird das viele erfreuen